Akupunkturbehandlung der Wirbelsäulenhernie

Die Akupunktur bei Wirbelsäulenhernien ist neben Massage und Physiotherapie ein wichtiger Bestandteil der komplexen Behandlung von Wirbelhernien
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Akupunktur – diese uralte Behandlungsmethode ist wahrscheinlich die vertrauenswürdigste aller nicht-traditionellen Behandlungsmethoden. Und obwohl es auf einer wunderschönen chinesischen Theorie einer bestimmten Lebensenergie basiert, die durch Kanäle wandert, die alle unsere Organe verbinden, legt die Intuition nahe, dass dies alles für alles ist – eine Erklärung für die Zeit, in der der menschliche Geist noch nicht alles verstehen konnte. Aber einige Weise besaßen bereits vollkommene Kenntnisse nicht nur des menschlichen Geistes, sondern auch des Körpers. Der Beweis sind die kompliziertesten alten Atlanten der Akupunkturpunkte , die mehr an moderne Schemata der Innervation innerer Organe erinnern, nur viel komplexer. Ohne Kenntnis der Struktur des menschlichen Nervensystems und der Verbindung von Zentral- und Peripheriesystemen und zur Oberfläche war es kaum möglich zu bauen.

Betrachten Sie diesbezüglich die Akupunktur bei Wirbelsäulenhernien.

Ist eine Behandlung von Akupunkturhernien möglich?

Akupunktur führt bei einigen Ärzten zu Skepsis und sie behaupten, dass einige Verbesserungen nach den Sitzungen nur durch den Placebo-Effekt erklärt werden können. Hier kann man argumentieren: Viele Skeptiker wurden von dem Schmerzsyndrom mit einem Leistenbruch geheilt, als nichts half

Es wurden auch Bewertungen der Verbesserung und Erholung nach 10 Akupunktursitzungen aufgezeichnet. Zwar geben einige Patienten zu, dass sich der Hernienanfall nach anderthalb Monaten wiederholt hat.

Es ist interessant herauszufinden, ob die Behandlung von Wirbelsäulenbrüchen bei der Akupunktur hilft oder doch ein Mythos, eine Übertreibung, ein Verlangen istWas ist gültig?


Leider gibt es heute keine Aussage, mit der Sie sich zu 100% der Wirksamkeit der Akupunktur sicher sein und das Gegenteil feststellen können – eine vollständige wissenschaftliche Widerlegung. Dazwischen liegt etwas:

Akupunktur hilft bei Zwischenwirbelhernien, aber als eigenständige Methode heilt sie diese nicht vollständig

Um diese Formulierung zu verstehen, lohnt es sich wahrscheinlich erneut, sich daran zu erinnern, wie ein Leistenbruch auftritt.

      

  1. Wie Sie sich erinnern, geht dem Auftreten eines Bandscheibenvorfalls eine Osteochondrose voraus, die die Bandscheibe allmählich „frisst“. Dystrophisch und dehydriert, wird es unter unserem Gewicht immer flacher und aufgrund des häufigen zusätzlichen „Bärendienstes“ an der Wirbelsäule, den wir häufig mit unseren „heldenhaften“ Bemühungen, etwas Superschweres zu heben, ausführen
      
  2. Infolgedessen wird der “sphärische” Träger der Platte, der Kern, einmal (beim nächsten Versuch, ein Gehäuse zu bewegen) buchstäblich aus der Platte herausgedrückt. Das Wirbelsegment an dieser Stelle verliert nicht nur seine schützenden Eigenschaften des Stoßdämpfers, der Ausstoß des Kerns wird zu einer echten Quelle von Problemen und in erster Linie zu Rückenschmerzen, die sich vom ehemals harmlosen Nucleolus in eine gemeine Hernie verwandeln
      
  3. Und es schmerzt mit einem Bandscheibenvorfall sehr stark und überall – leider auch wegen des komplizierten verzweigten Nervennetzwerks, das nicht nur unsere Wirbelsäule, sondern auch alle Organe, oberflächlichen und tiefen Muskeln und Hautintegumente verwirrt. Natürlich betrifft der Schmerz nur den spezifischen Bereich, den der von der Hernie betroffene Nerv „kontrolliert“, aber die Größe dieser Zone und unsere subjektiven Empfindungen erwecken manchmal den Eindruck, dass „alles weh tut“

Prinzip der Akupunkturbehandlung bei Wirbelsäulenbruch

Nach einem solchen kleinen Exkurs in die Geschichte des Auftretens des Bandscheibenvorfalls ist eines überraschend:

Wie kann Akupunktur mit einem Wirbelsäulenbruch das Problem selbst lösen – den Leistenbruch verschieben und die Schmerzen beseitigen?

Hab keine Angst – NickEs wird sich nicht bewegen und die Hernie nicht mit Nadeln berühren, wie manche irrtümlich annehmen.

Sie können es aber auch auf andere Weise tun: Versuchen Sie, die Wirbel anzuheben, die unsere Hernie abflachen und halten. Es ist jedoch durchaus möglich, diese Akupunktur durchzuführen, da die Wirbelmuskulatur und die Bänder die Rolle des Buben spielen.

Der Ausgang eines schmerzhaften Leistenbruchs bewirkte, dass die Muskeln reagierten und sich reflexartig anstrengten, um die betroffenen Wirbel mit ihrer Wunde zu schützen und ihre Bewegung zu verhindern. Muskelkrämpfe führten auch zu einer noch stärkeren Kompression der Hernie und des Nervs

Jetzt können Sie verstehen, wie die Schmerzlinderung während der Akupunktur auftritt:

Akupunktur durch Einwirken auf geeignete Akupunkturpunkte (Innervationspunkte) führt zu

      

  • Entspannung angespannter Muskeln
  •   

  • Reduzierung der Kompression benachbarter Bandscheiben
  •   

  • Nervenfreisetzung und das Verschwinden von Schmerzen

Wenn Akupunktur angewendet wird

Sie können die erste vorläufige Schlussfolgerung ziehen:

Akupunktur ist ein hervorragendes Mittel zur Schmerzlinderung, das als Alternative zu anderen herkömmlichen Medikamenten durchaus erfolgreich eingesetzt werden kann:

      

  • NSAIDs (nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente)
  •   

  • Kortikosteroide
  •   

  • Midokalmu

Und deshalb kann es in der ersten Phase der Exazerbation angewendet werden, mit einer wichtigen Bedingung:

Eine Akupunktursitzung sollte von einem erfahrenen, sachkundigen Spezialisten durchgeführt werden, da Sie sonst nur Schaden anrichten können.

Die weitere Beteiligung der Akupunktur an der Behandlung der Wirbelsäulenhernie als eigenständige Methode ist jedoch zweifelhaft, da die konservative Hauptbehandlung während der Remission auf Dehnung undMuskelreplikation, und dies ist nur mit einer geeigneten Bewegungstherapie erreichbar.

Ein weiteres wichtiges Element ist das Tragen von Haltekorsetts, mit denen Sie das Ergebnis korrigieren können.

Offenbar kehrten sie deshalb nach ein bis zwei Monaten mit Anfällen zu den Patienten zurück, da sie in der Hoffnung auf mehrere Akupunktursitzungen nicht weiter behandelt wurden.

Die zweite, eindeutigere Schlussfolgerung lautet:

Akupunktur, die in der ersten Phase zur Behandlung von Schmerzen mit einem Wirbelsäulenbruch eingesetzt wird, in der zweiten Phase kann sie in Kombination mit anderen herkömmlichen Methoden angewendet werden:

      

  • Therapeutische Übung
  •   

  • Manuelle Therapie
  •   

  • Korsetts tragen
  •   

  • Einige physiotherapeutische Methoden

Gegenanzeigen

Der Ansatz sollte auf jeden Fall individuell sein. Einige Methoden der Physiotherapie sind nicht für jedermann geeignet, insbesondere bei Verwendung von Wärme. Es gibt auch Kontraindikationen für die Akupunktur selbst:

      

  • Schwere Infektionen
  •   

  • Späte Schwangerschaft
  •   

  • Vorinfarktbedingung
  •   

  • Schlaganfall oder Herzinfarkt in der Vergangenheit
  •   

  • Tumoren und Metastasen in der Wirbelsäule

Wie wird Akupunktur behandelt?

      
  1. Der Patient liegt in einer horizontalen entspannten Position
  2.   

  3. Ein Akupunkteur injiziert Nadeln mit einer leichten Bewegung:
    Das Akupunkturverfahren verursacht keine Schmerzen: Sie spüren nur eine kleine Injektion und einen Wärmestoß anstelle der Akupunktur
  4.   

  5. Die Zeit, die die Nadel an diesem Punkt benötigt, beträgt 15 Minuten bis 1,5 Stunden.
  6.   

  7. Um den Effekt zu verstärken, wird Akupunktur mit der Zufuhr eines niederfrequenten Stroms zur Nadel kombiniert: auf diese Weise wird die elektrische Stimulation der Muskeln und eine vollständigere Entspannung erreicht.

Vor einer Sitzung ist Folgendes wichtig:

      

  • Nicht zu viel essen
  •   

  • Trinken Sie keinen Alkohol
  •   

  • Kombinieren Sie die Sitzung nicht mit anderen Medikamenten
  •   

  • Warnen Sie den Arzt vor einer parallelen Behandlung.
  •   

  • Sei gut gelauntund vertraue auf das, was dir während der Sitzung widerfährt.

Video: Wie mit Akupunktur behandelt werden?

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )