Behandlung der Osteochondrose der Halswirbelsäule

Die zervikale Osteochondrose äußert sich in einem Krankheitsbild der Radikulitis, das für alle Arten der Osteochondrose ähnlich ist. Charakteristisch für diese Lokalisation der Krankheit sind jedoch auch zerebrale Symptome ischämischer Natur.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

< / p>

Charakterisierung der laufenden Änderungen

Degenerative und dystrophische Veränderungen der knöchernen, knorpeligen Zwischenwirbelstrukturen der Wirbelsäule auf der Ebene der Halswirbelsäule – das ist die zervikale Osteochondrose.

Die Halswirbelsäule weist eine signifikante funktionelle Motorlast auf. Die Wirbel in diesem Bereich sind im Vergleich zu den Wirbelstrukturen der Lenden- und Brustregion kleiner (und in ihren zusammengesetzten Strukturen proportional kleiner), sodass sich alle anatomischen Formationen hier in einem eingeschränkteren Zustand befinden.

Nerven- und Gefäßformationen befinden sich kompakt in der Halswirbelsäule. Hier verläuft die Wirbelarterie, die die Rückseite des Gehirns, die Medulla oblongata und das Kleinhirn mit Blut versorgt. Selbst geringfügige degenerative und dystrophische Veränderungen, die die normalen anatomischen Verhältnisse der Wirbelstrukturen verletzen, können den Gesundheitszustand beeinträchtigen und Krankheitssymptome hervorrufen.

Während der Entwicklung der zervikalen Osteochondrose und der laufenden Veränderungen können folgende Phasen unterschieden werden:

      

  • Stadium von Anfangsstörungen (Instabilität der Bandscheiben mit reversibler Natur von Veränderungen);
  •   

  • Stadium der protrusiven Veränderungen in den Scheiben (der Prozess der Zerstörung des Faserringes, DeformationsänderungenI interdiscal space – möglicherweise die anfängliche Verletzung der Nervenwurzeln, der paarigen Wirbelarterien und der Kompression des Rückenmarks;
  •   

  • Stadium der Bandscheibenveränderungen (Bruch des Faserringes und Bildung von Hernien, begleitet von einer Zunahme symptomatischer Manifestationen);
  •   

  • das Endstadium (Überwachsen des die Bandscheiben verbindenden Knochengewebes anstelle von faserelastischen Interdisc-Gelenken – Bewegungen in diesem Abschnitt werden deutlich eingeschränkt und schmerzhaft), was häufig zu Behinderungen führt.

Symptomatisches Bild der Krankheit

Das Stadium der Erkrankung bestimmt die Art und den Schweregrad der symptomatischen Manifestationen der Osteochondrose. Die Hauptsymptome können nach der Art der Manifestationen eingeteilt werden:

      

  1. Radikuläres Schmerzsyndrom (zervikale Radikulitis) mit Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich sowie Ausbreitung von den äußeren Teilen der Schulter und des Unterarms zu den Fingern mit möglichen Manifestationen von Taubheit und verminderter Empfindlichkeit.
  2.   

  3. Reizreflex-Syndrom (starker, krampfartiger, langweiliger Schmerz im zervikalen und okzipitalen Bereich), verschlimmert nach einem statischen Ruhezustand, mit scharfen Muskelbewegungen in diesem Bereich (Kopf drehen, Husten).
  4.   

  5. Wirbelarteriensyndrom (veränderte, verlängerte Kopfschmerzen mit Verschlimmerung der Kopfdrehungen, Schwindel, Tinnitus und nachfolgender Anhaftung von zerebralen ischämischen Manifestationen: Übelkeit, Sehstörungen, Koordinationsstörungen des Gangs, Ohnmacht, Bewusstseinsverlust).
  6.   

  7. Herzsyndrom (symptomatisches Bild wie bei Angina pectoris).

Lokale Manifestationen können von Ödemen und Entzündungssymptomen begleitet sein, vor dem Hintergrund auftretender trophischer Störungen und der Entwicklung von Stauungsphänomenen, die ihrerseits auftretenIch werde das Bild der allgemeinen Symptome verschlimmern.

Wie behandelt man Osteochondrose der Halswirbelsäule?

Eine erfolgreiche Heilung kann nur in der Anfangsphase der Krankheit erwartet werden. Mit fortschreitendem Verlauf des Prozesses werden irreversible strukturelle Veränderungen festgestellt, so dass Sie zu diesem Zeitpunkt nicht auf eine Heilung der Osteochondrose hoffen sollten. In diesem Fall besteht die Aufgabe des Behandlungsprozesses darin, die negativen Erscheinungsformen der aufgetretenen Veränderungen zu beseitigen und die weitere Entwicklung des pathologischen Prozesses zu verhindern, wodurch die Lebensqualität erhalten bleibt. Vor Beginn einer unabhängigen Behandlung ist es sehr wichtig, einen Spezialisten zu konsultieren und sich, falls empfohlen, einer eingehenden Untersuchung zu unterziehen.

Es ist zu beachten, dass provozierende Faktoren den Behandlungsprozess nachteilig beeinflussen und sogar eine Verschlimmerung der Krankheit verursachen können. Während des Behandlungsprozesses müssen übermäßige Belastungen der Wirbelsäule (plötzliche Bewegungen, statische Beanspruchung in einer unbequemen Position, Bewegung schwerer Lasten) und Unterkühlung vermieden werden. Die Behandlung der Osteochondrose der Halswirbelsäule ist immer komplex. Die wichtigsten angewandten Methoden der konservativen Behandlung:

      medikamentöse Therapie (injizierbare und Tablettenpräparate, Salben, Gele);
      

  • physikalische Therapie
  •   

  • Massage und manuelle Therapie.

Akupunktur, Hirudotherapie und Physiotherapie werden seltener eingesetzt.

Die medikamentöse Behandlung zielt darauf ab, analgetische und entzündungshemmende Wirkungen zu erzielen und andere symptomatische Manifestationen zu beseitigen.
Die wichtigsten verwendeten Medikamente:

      

  • Analgetika und entzündungshemmende Medikamente (Nise, Voltaren, Diclofenac, Ibuprofen);
  •   

  • Medikamente, die die Hirndurchblutung verbessern (bei neurologischen Gehirnmanifestationen).

Die effektivste Methode zur Behandlung von Osteochondrose ist das Turnen.

Allgemeine Regeln der Physiotherapie bei Osteochondrose:

      

  • Verteilung der motorischen Anstrengungen zur Stärkung der Muskulatur ohne übermäßige Belastung der Wirbel;
  •   

  • Ausführung von Übungen im langsamen Modus: reibungslos und ohne scharfe Bewegungen mit hoher Amplitude;
  •   

  • die Belastung (quantitativ und qualitativ) schrittweise erhöhen, dabei ein beschleunigtes Tempo vermeiden und auf das Wohlbefinden achten;
  •   

  • Bei Schmerzen sollten Sie unterbrechen, eine kurze Pause einlegen oder die Belastung verringern.
  •   

  • Bei einer durch einen Leistenbruch komplizierten Osteochondrose muss die Möglichkeit unabhängiger Übungen mit einem Arzt weiter geklärt werden.

Physiotherapeutische Übungen stärken die Korsettmuskulatur der Halswirbelsäule, halten die Wirbelsäule in der physiologischsten Position, verbessern die Blutversorgung und das trophische Gewebe im Ernährungsbereich geschädigter Wirbelstrukturen.

< / p>

Eine Reihe von Übungen zur Kräftigung und Korrektur des Nackenmuskelkorsetts:

      

  1. Legen Sie die Handfläche nahe an die Vorderseite. Lehnen Sie Ihre Stirn bei Erreichen einer bestimmten Muskelspannung und halten Sie sie (führen Sie die Übung 5-7 Sekunden lang 2-4 Mal durch).

  2.   
  3. Führen Sie den Vorgang in der entgegengesetzten Richtung durch und legen Sie dabei den Hinterkopf in die Handfläche (2 bis 4 Mal für 5 bis 7 Sekunden).
  4.   

  5. Führen Sie nun konsequent Übungen mit gedrückten Handflächen abwechselnd nach rechts und dann nach links durch. Die Kräftigung des Muskeltonus konzentriert sich auf Versuche, Bewegungen des Kopfes in lateraler Richtung auszuführen. Führen Sie 5-7 Sekunden lang zwei bis vier Mal abwechselnd von jeder Seite aus.

  6.   
  7. Kopfposition mit leichtem Zurückkippen. Bewegung ausführenversuchen, das Ohr dazu zu bringen, die Schulter zu berühren. Abwechselnd 4-6 Mal rechts und links.

  8.   
  9. Bei leichtem Zurückwerfen sollten Sie außerdem versuchen, die Verspannungen der Nackenmuskulatur zu überwinden und das Kinn am oberen Rand des Brustbeins zu berühren (bis zur Halsfossa). Wiederholen Sie den Vorgang 6-7 Mal.

  10.   
  11. Der Kopf befindet sich in einer geraden Position. Schultern gestreckt und gesenkt. Führen Sie langsame Kopfdrehbewegungen (links und rechts) bis zum maximalen Winkel durch. Führen Sie die Übung fünfmal in jede Richtung aus.

  12.   
  13. Führen Sie langsame Kopfdrehungen in beide Richtungen durch. Fünf volle Drehbewegungen in jede Richtung.

  14.   
  15. Sie können eine ähnliche Übung durchführen, indem Sie den Kopf mit den Handflächen beider Hände im Wangenbereich halten. In diesem Fall simulieren wir eine erzwungene Rotation des Kopfes, um den leichten Widerstand der Nackenmuskulatur zu überwinden

Führen Sie die Übungen in sitzender Position (kann stehend und liegend sein) in der Reihenfolge der morgendlichen Übungen durch und wiederholen Sie sie 2-3 Mal am Tag. Die körperliche Bewegung kann durch eine Selbstmassage ergänzt werden. Die Selbstmassage besteht aus kombinierten Effekten im Nacken (hauptsächlich im hinteren zervikalen und unteren Occipitalbereich) mit Bewegungen der Finger und Handflächen, die einen streichelnden, reibenden und leicht knetenden Charakter haben.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )