Behandlung von Gicht mit Volksheilmitteln – Tipps

Wenn Sie an Gicht leiden, kann eine Behandlung mit Volksheilmitteln als zusätzliche Behandlung hilfreich sein, um die Behandlungsgeschwindigkeit zu erhöhen.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Gicht ist eine Folge der Ablagerung von Natriumurat im Körper aufgrund von Stoffwechselstörungen. Diese Gelenkerkrankung betrifft eher Männer als Frauen, da sie anfälliger für ungesunde Lebensgewohnheiten sind: Rauchen, Alkohol, Missbrauch von Fleischspezialitäten und geräuchertes Fleisch. Die Symptome der Gicht manifestieren sich in einer akuten Entzündung der Gelenke, wobei die Gelenke der unteren Extremitäten am häufigsten leiden.

Die Behandlung mit Volksheilmitteln beinhaltet in erster Linie einen Übergang zu einem gesunden Lebensstil, nämlich:

      

  • richtige Ernährung im strengen Modus;
  •   

  • trinke so viel Wasser wie möglich;
  •   

  • Kontrastdusche
  •   

  • die richtige Kombination von Lebensmitteln;
  •   

  • vereinbaren Sie einmal pro Woche einen Fastentag.

Die Behandlung von Gicht mit alternativen Methoden umfasst zwangsläufig auch körperliche Übungen, die systematisch mehrere Minuten am Tag durchgeführt werden sollten. Es ist erwähnenswert, dass Inaktivität bei Gicht ein erschwerender Faktor ist

Wie behandelt man Gicht mit Volksheilmitteln?

Um überschüssige Harnsäure loszuwerden, müssen Sie sich um die Nieren kümmern. Es ist wichtig, die Behandlung von Gicht in Betracht zu ziehen. Arzneimittel, die den Säurespiegel senken, dürfen erst nach Abschluss des Anfalls angewendet werden. Wir empfehlen die folgenden Abkochungen und Aufgüsse:

      

  1. Preiselbeerinfusion – 20 Gramm, in einem Glas Wasser gebraut, mehrmals täglich einen Esslöffel einnehmen;
  2.   

  3. diözischer Brennesselsaft – dreimal täglich ein Teelöffel;
  4.   

  5. Abkochung von Birkenblättern – 2 EL. Esslöffel zerdrückte Blätter, in 2 Tassen heißem Wasser gebraut und 10 Minuten lang gekocht, dreimal täglich mit einer ¼ Tasse Nahrung eingenommen

Gicht quält Patienten mit unerträglichen Schmerzen auch bei leichter Palpation sehr stark, daher sind Kompressen auf der betroffenen Stelle gut:

      
  • in 1 Teil – trockenem Senf, Honig, Soda alle Komponenten mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Diese Aufschlämmung wird auf ein zuvor gedämpftes Bein aufgetragen, oben mit Polyethylen umwickelt und über Nacht stehen gelassen. Kursdauer 10-12 Tage;
  •   

  • Mit einer Mischung aus Blüten aus Holunder und Kamille werden Stoffbeutel gefüllt, die in einem Topf über dem Feuer vorgewärmt werden. Diese Lotionen werden auf die wunde Stelle aufgetragen und fixiert.

Die Behandlung von Gicht mit Kräutern liefert ziemlich gute Ergebnisse. Überlegen Sie, wie Sie Kräutermedizin einnehmen können:

      

  1. Grass einer Reihe von dreiteiligen Brauen und bestehen 15 Minuten. Wird nur in heißem Zustand akzeptiert, sollte beachtet werden, dass der Tee einen ausgeprägten goldenen Farbton haben und nicht trüb sein darf.

  2.   
  3. Das Kraut Johanniskraut (perforiert) in der Menge von 3 Esslöffeln sollte in einen Behälter mit 4 Gläsern kochendem Wasser gegossen werden, bestehen Sie auf mehr als zwei Stunden. Ein Glas der Mischung wird vor den Mahlzeiten in 3 Dosen aufgeteilt. Der Kurs dauert länger als einen Monat.

Rezepte für Gicht mit Kräuterbädern

      
  • 200 Gramm Salbeiblätter werden in 1,5 Liter gegossen. kochendes Wasser, bestehen wir 2 Stunden. Gießen Sie die Infusion in ein Bad mit einer Temperatur von 35 Grad und reduzieren Sie sie allmählich auf 25 Grad
      
  • 300 Gramm Apothekenkamille gießen 5 Liter kochendes Wasser, darauf bestehen wir 2 Stunden. Gießen Sie den Aufguss in das Bad
      
  • Haferstroh 30 Minuten kochen, die Beine eine halbe Stunde in der Brühe belassen;
  •   

  • Lösen Sie 1 Stück Waschmittel in 4 Litern warmem Wasser und fügen Sie der Lösung ein Päckchen Salz hinzu. Lassen Sie Ihre Füße 30 Minuten darin einweichen und erhitzen Sie das Wasser mit heißem Wasser.

  •   
  • Im Allgemeinen den Verlauf der Behandlung für das Badvon der Schwere der Krankheit. Eins reicht für 5 Eingriffe, das andere erfordert mehr als vierzig. Nach jeweils 20 solchen Bädern ist jedoch eine Pause von 3 Wochen erforderlich.

Alternativ zur Behandlung von Gicht wird auch die sogenannte Methode der Körperreinigung angewendet. Dafür abends 2 EL. Esslöffel Reis werden mit 1 Liter kaltem Wasser gegossen. Am Morgen auf frisches Wasser umstellen und 2-3 Minuten kochen, dann das kochende Wasser auf kaltes Wasser umstellen und erneut 2-3 Minuten kochen. Und so 4 mal, danach Reis auf nüchternen Magen essen und 3 Stunden auf Essen und Trinken verzichten. Eine solche Reinigung sollte mehrmals durchgeführt werden, bis sich der Allgemeinzustand verbessert

Kräuter gegen Gicht, wie oben erwähnt, sind eines der wirksamsten Mittel bei der Behandlung dieser Krankheit. Betrachten Sie verschiedene Methoden zur Zubereitung von Abkochungen, die in ihrer Zusammensetzung verschiedene Arten von Pflanzen enthalten, und eine.

      

  1. Füllen Sie den Glasbehälter ganz oben mit den Blüten von gewöhnlichem Flieder und gießen Sie 200 ml Alkohol hinein. Die Mischung 1 Woche lang an einem dunklen Ort ziehen lassen und dabei gelegentlich schütteln. Die resultierende Infusion sollte dreimal täglich 25 Tropfen vor den Mahlzeiten eingenommen werden
      
  2. Bereiten Sie eine trockene Mischung aus 20 Teilen – jungen Birkenblättern, Ackerschachtelhalm, Weidenrinde, 10 Teilen – zweihäusigen Brennnesselblättern, schwarzen Holunderblüten, je 5 Teilen – Sanddornrinde, Wacholderfrüchten, Pfingstrosenblüten, Ringelblumenblüten, blauen Blüten Kornblume. Nächste 1 EL. Gießen Sie einen Löffel der Mischung 300 ml kochendes Wasser, wickeln Sie und bestehen Sie für eine halbe Stunde und trinken Sie die ganze Brühe. Und so wiederholt sich der Kurs alle 2 Stunden bis zur Linderung.

Zitrone mit Gicht wurde lange Zeit im Volksmund als eines der wirksamen Mittel angesehen. Dazu werden 3 Zitronen durch einen Fleischwolf mit 150 Gramm Knoblauch gegeben und für einen Tag eingegossen? ein Glas gekochtes Wasser. Nehmen Sie jeden Morgen 2 Esslöffel auf leeren Magen ein.

Wenn die Diagnose Gicht gestellt ist, muss die Behandlung mit Volksheilmitteln für diese Krankheit notwendigerweise in Kombination mit angemessenen körperlichen Übungen und langen Spaziergängen in der frischen Luft erfolgenin der Luft.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )