Behandlung von Osteoporose bei Frauen – wirksame Methoden

Die Behandlung von Osteoporose bei Frauen wie auch bei Männern sollte unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Derzeit gibt es verschiedene Behandlungsmethoden. Lesen Sie dazu unseren Artikel
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

< / p>

Osteoporose ist eine Krankheit, die mit einer fortschreitenden Ausdünnung des Skelettsystems einhergeht, ohne die chemische Zusammensetzung der Knochenmasse zu verändern. Laut Statistik sind 7 von 10 Frakturen eine Folge der Osteoporose bei Menschen über 45 Jahren.

Osteoporose: eine Vielzahl von Krankheitsursachen

Es gibt zwei Arten dieser Krankheit:

      

  • primäre Osteoporose – ältere Menschen sind gefährdet. Ursachen dieser Art: Zerbrechlichkeit des Skelettsystems aufgrund von Alter, Vererbung, Ungleichgewicht in den Menstruationszyklen (ihr später Beginn, vorzeitiger Abbruch oder Unbeständigkeit), Unfruchtbarkeit. Es ist erwähnenswert, dass der Primärtyp bei Frauen fünfmal häufiger vorkommt.

  •   
  • Sekundäre Osteoporose ist eine Folge eines Ungleichgewichts im Stoffwechsel des Körpers sowie von endokrinen oder hormonellen Prozessen im Körper.

Gründe, aus denen sich Knochenosteoporose entwickeln kann:

      

  1. der Hauptfaktor ist eine Verletzung des Kalziumstoffwechsels;
  2.   

  3. Unterernährung – Lebensmittel, die konsumiert werden, weisen einen Mangel an Kalzium und Vitamin D auf.
  4.   

  5. einen ungesunden Lebensstil pflegen – trinken, rauchen;
  6.   

  7. Verwendung von Arzneimitteln, die Kalzium waschen;
  8.   

  9. Immobilität
  10.   

  11. chronisches Nierenversagen;
  12.   

  13. endokrine Dysfunktion.

Osteoporose bei Frauen ist eine Folge all dieser Punkte, und eine Abnahme der funktionellen Aktivität der Eierstöcke führt in vielerlei Hinsicht dazuüber die Krankheit. Bei dieser Erkrankung des Skeletts werden die Knochen sehr zerbrechlich, selbst ein geringer Druck auf sie oder eine Belastung verursachen erhebliche Frakturen, Lokalisationen – des Schenkelhalses, der Wirbelsäule, des Handgelenks und anderer Bereiche.

Der weibliche Körper ist während der Wechseljahre im Erwachsenenalter besonders anfällig für Krankheiten. Zum Beispiel leidet nach medizinischen Daten jedes Drittel der Gesamtzahl älterer Frauen in ihrem Leben an einer Wirbelsäulenfraktur, und jedes vierte leidet an einer Hüftosteoporose, wodurch eine Hüftfraktur offensichtlich ist

Wie man Osteoporose bei Frauen heilt – Techniken

Für eine erfolgreiche und wirksame Behandlung der Osteoporose ist zunächst eine detaillierte Untersuchung der Ursachen dieser Krankheit erforderlich . Nur unter diesen Umständen ist es möglich, die richtigen medizinischen Verfahren und vorbeugenden Maßnahmen vorzuschreiben.

Es sollte nicht vergessen werden, dass sich die Krankheit in der weiblichen Hälfte langsam und regelmäßig etwa 35 bis 40 Jahre vor der Menopause entwickelt. In den Wechseljahren beschleunigt sich der Knochenverlust erheblich – aufgrund des Mangels an Östrogen, das die Situation verschlimmert.

Osteoporosemedikamente für Frauen sind hauptsächlich:

      

  • die Verwendung von Östrogen – ein Medikament, das hilft, den Knochenverlust zu verlangsamen, bestenfalls zu stoppen;
  •   

  • die Ernennung von selektiven Östrogenrezeptor-Modulatoren (Raloxifen) – die Wirkung ist ähnlich wie bei der Verwendung von Östrogen, außerdem hat das SMRE-Medikament praktisch keine hormonellen Therapieeigenschaften;
  •   

  • Ein sanfterer Weg für den weiblichen Körper ist eine Kombination aus Kalzium und Vitamin D, die das Risiko von Frakturen verringert.

Unter Berücksichtigung nicht-pharmakologischer Methoden können wir die Verwendung mechanischer Strukturen unterscheiden – Schützer des Femurs, deren systematischer Einsatz das Risiko von Frakturen des Bereichs minimiertHüften.

Osteoporose der Wirbelsäule – ist die häufigste Form dieser Krankheit, bei der ein strikt individueller Ansatz bei der Festlegung der Therapie erforderlich ist, insbesondere bei Frakturen. Bei akuten chronischen Schmerzsyndromen umfasst die Diagnose einer Osteoporose der Wirbelsäule folgende Maßnahmen:

      

  1. Bettruhe – von einigen Tagen bis zu zwei Wochen;
  2.   

  3. Analgesie mit Medikamenten der NSAID-Gruppe (nichtsteroidale Antiphlogistika), Analgetika, Antidepressiva;
  4.   

  5. wenn der Schmerz nachlässt – die Verwendung von orthopädischen Hilfsmitteln (Krücken, Stöcke, Korsetts), um einen stabilen Zustand der Wirbelsäule zu gewährleisten;
  6.   

  7. physiotherapeutische Übungen.

Übungen zur Osteoporose sollten eine dosierte Belastung der Muskeln und Gelenke beinhalten. Das Hauptziel ist es, eine Abnahme der Knochendichte zu verhindern. Eine Reihe von Übungen sollte von einem Physiotherapeuten unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale des Patienten genau vorgeschrieben werden.

Zur Behandlung der Osteoporose bei Frauen gehört zwangsläufig auch die Prophylaxe, die ab dem Jugendalter erfolgen sollte – auf dem Höhepunkt der Entwicklung des Skelettsystems. Es ist unbedingt erforderlich, dass Schwangere und stillende Mütter sowie während der Wechseljahre vorbeugende Maßnahmen ergreifen.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )