Behandlung von Rheuma Volksheilmittel

Behandlung von Rheuma mit Volksheilmitteln. Was sind die beliebtesten Methoden, um die Krankheit loszuwerden? Banken Pflanzliche Abkochungen und Gebühren. Hafer gegen Rheuma. Behandlung von Rheuma mit Birkenblättern. Salbe basierend auf Birkenknospen. Sanddorntee gegen Rheuma. Prävention von Rheuma.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Ursachen für Rheuma sind häufig Erkältungen und Infektionskrankheiten wie Mandelentzündung oder Mandelentzündung. Schlechte Lebensbedingungen können jedoch zur Entwicklung der Krankheit beitragen, nämlich zu einer erhöhten Luftfeuchtigkeit (Feuchtigkeit in der Wohnung), die lange Zeit in einem feuchten Klima lebt. Nachdem Sie die wahre Ursache für die Entstehung von Rheuma ermittelt und beseitigt haben, können Sie die Krankheit selbst in kürzester Zeit überwinden.

Faktoren, die zur Entwicklung von Rheuma beitragen:

      
  • Unterkühlung
  •   

  • erbliche Veranlagung,
  •   

  • unter 15 Jahren.

Die Krankheit kann sich in zeitweiligen Schmerzen im Herzbereich, Herzklopfen, Gelenkschmerzen und Schwellungen äußern. Rheuma kann auch auf Folgendes hinweisen: Fieber, Schwäche, Lethargie, Apathie usw.

Was sind die beliebtesten Methoden, um die Krankheit loszuwerden?

Die Behandlung von Rheuma mit Volksheilmitteln ist weit verbreitet. Es ist jedoch zu beachten, dass vor der Umstellung auf die traditionelle Medizin eine gründliche Untersuchung erforderlich ist, um diese Heilmethoden mit Ihrem Arzt abzustimmen.

Bei der Behandlung von Rheuma in der Alternativmedizin sind weit verbreitet:

      

  • Akupressur
  •   

  • Kräutermedizin (Behandlung mit Abkochungen und Aufgüssen von Pflanzen),
  •   

  • Banken
  •   

  • alle Arten vone wärmende und entzündungshemmende Kompressen,
  •   

  • Säfte usw.

Akupressur sollte nicht unabhängig zu Hause durchgeführt werden. Besser, wenn es ein Spezialist macht. Im Extremfall müssen Sie die Hilfe Dritter in Anspruch nehmen. Diese Methode hilft, den Zustand des Patienten zu lindern und das Schmerzsyndrom etwas zu dämpfen. Es lohnt sich jedoch immer noch nicht, Massage als Hauptbehandlungsinstrument zu verwenden.

Banken sind eine weitere beliebte Methode zur Behandlung von Rheuma. Banken werden in der Regel an Stellen installiert, die beim Pressen besonders schmerzhaft sind. Banken sind sehr wirksam bei rheumatischen Läsionen von Gelenkgeweben und können als Hilfsmittel bei der Behandlung der Krankheit eingesetzt werden

Zunächst wird die Haut in Dosen vorsichtig mit Vaseline oder Olivengemüse behandelt. Dann wird ein Stück Gaze oder Watte fest auf eine Pinzette gewickelt, mit Alkohol angefeuchtet und zu einer Feuerquelle gebracht (ein brennendes Streichholz, ein Feuerzeug usw.). Nach einem Brand wird der Docht schnell in ein chemisch gereinigtes Gefäß überführt und sofort entfernt. Das Gefäß wird auf die behandelte Fläche gestellt und 10 bis 15 Minuten lang in eine Decke oder Decke gewickelt aufbewahrt. Nach dem Entfernen wird ein Pfefferpflaster auf den Aufstellort der Dosen geklebt. Der Behandlungsverlauf umfasst 5-6 Eingriffe mit einer Häufigkeit von 2-3-mal pro Woche.

Pflanzliche Abkochungen und Gebühren

Für die Behandlung des Anfangsstadiums der Krankheit können Sie alle Arten von Abkochungen und Infusionen von Heilkräutern verwenden, wie z. B .: Elecampane, Mädesüß, Klettenwurzel, Tricolor Violet, Ledum, Löwenzahn usw. Sie lindern die Schmerzen, die beim Bewegen auftreten, und lindern Gelenkentzündungen.

Auch Sammlungen von Heilpflanzen eignen sich zur Vorbeugung der Krankheit und zur Verhinderung ihrer Neuentwicklung. Weil der Hauptfaktor Einfluss hatWenn beim Auftreten von Rheuma Streptokokken in den menschlichen Körper eindringen, sollte die Vorbeugung der Krankheit mit einer rechtzeitigen Heilung von Erkältungen beginnen

Es wird empfohlen, während des Verlaufs von ARI, ODS, Mandelentzündung und Mandelentzündung alle 2-3 Stunden für eine Woche spezielle Gebühren für das Spülen des Rachens zu erheben.

Zusammensetzung der Sammlung Nr. 1: Holunderblüten, Salbeiblätter und Eibischwurzel zu gleichen Anteilen. Es ist notwendig, 200 ml in einen Esslöffel dieser Sammlung zu gießen. Wasser. Zum Kochen bringen, 15-20 Minuten in einer Thermoskanne bestehen. Zum Gurgeln verwenden.

Zusammensetzung der Sammlung Nr. 2: Fenchelfrüchte, Salbeiblätter, Minzblätter, Kamillenblüten in gleichen Mengen. Ein Esslöffel der Sammlung wird mit heißem Wasser gegossen. Bestehen Sie 10-15 Minuten lang in einer Thermoskanne oder einem Wasserbad.

Hafer gegen Rheuma

Es wird empfohlen, mehrere Säcke Leinwand anzufertigen. Dann werden Haferkörner in sie gelegt. Die Beutel werden in einen Wasserbehälter gegeben und zum Kochen gebracht. Weiterhin noch heiße Beutel zusammendrücken und auf erkrankte Gelenke auftragen. Zur optimalen Fixierung wird ein Verband darüber gebunden. Das Verfahren wird täglich bis zur vollständigen Beseitigung der Krankheit durchgeführt. Diese Methode eignet sich gut für die Haupttherapie.

Behandlung von Rheuma mit Birkenblättern

Birkenblätter werden seit Jahrhunderten zur Heilung vieler Krankheiten, einschließlich Rheuma, verwendet. Eine Kompresse aus frischen Blättern ist besonders effektiv. Sie müssen am wunden Gelenk befestigt und fest mit Gewebe umwickelt werden. Nach einer Weile beginnt der Bereich des Körpers unter der Kompresse intensiv Schweiß zu produzieren. Es ist notwendig, die nassen Blätter gegen frische auszutauschen.

Diese Komprimierung wird ausschließlich nachts durchgeführt. Der Vorgang sollte täglich für 10-14 Tage wiederholt werden.

Birkenknospensalbe

Dieses Produkt kann in der Apotheke gekauft oder selbst hergestellt werden. Für etachthundert Gramm nicht sterilisierte Butter werden genommen, in Tonschalen gelegt und mit Birkenknospen vermischt. Die resultierende Mischung wird mit einem Deckel dicht verschlossen und für 10-15 Minuten in den Ofen (Ofen) gestellt. Drücken Sie danach das Öl aus den gedämpften Birkenknospen und fügen Sie einen Esslöffel Kampfer hinzu, der zu einem Pulverzustand zerkleinert wurde.

Die resultierende Salbe wird über Nacht täglich in die erkrankten Gelenke eingerieben. Über die Salbe werden frische Birkenblätter aufgetragen. Wickeln Sie den Bereich des Körpers fest mit einem Verband.

Sanddorntee gegen Rheuma

Es ist kein Geheimnis, dass Sanddorn eine Reihe nützlicher Eigenschaften und Qualitäten hat. Darüber hinaus hat es einen angenehmen Geschmack. Sanddorntee kann bei der Bekämpfung vieler Erkrankungen des Bewegungsapparates, einschließlich Rheuma, hilfreich sein.

Sanddorn enthält eine Vielzahl nützlicher Vitamine und Mineralien. Derzeit wird es in der Volksmedizin aktiv in Form von Säften oder Tinkturen eingesetzt. Es kann jedoch auch roh verzehrt werden.

Um medizinischen Tee zuzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel gehackte Sanddornblätter nehmen, ein Glas Wasser einschenken und 10-15 Minuten kochen.

Die resultierende Brühe wird mit gekühltem gekochtem Wasser auf ein Volumen von 200 ml ergänzt. und zweimal täglich in einem halben Glas einnehmen.

Prävention von Rheuma

Um das Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern, ist insbesondere im Winter Vorsicht geboten. Es ist zu bedenken, dass es im Winter am häufigsten zu einer Verschlimmerung dieser Erkrankung kommt. Erkältungen und Infektionen können einen Rückfall der Krankheit oder eine Verschärfung der chronischen Form von Rheuma verursachen

Schützen Sie sich unbedingt vor Unterkühlung und achten Sie besonders auf die Qualität der verwendeten Schuhe. Es sollte nicht nass werden und die Kälte überstehen. Vergessen Sie nicht, einen Hut oder ein Kleid zu tragenwetterunabhängig.

Außerdem müssen Sie Ihre Ernährung überwachen. Protein-Lebensmittel sollten in Ihrer täglichen Ernährung Vorrang haben, ebenso wie frische Kräuter und Früchte, die reich an Vitamin C. Es ist besser, fettreiche und frittierte Lebensmittel von der Ernährung auszuschließen. Verwenden Sie keine übermäßigen Mengen Salz und Gewürze. Wenn Sie sich an die einfachsten Regeln zur Vorbeugung von Rheuma halten, wird es nicht schwierig sein, dessen Wiederentstehung zu verhindern.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )