Big Toe Arthrose

Osteoarthritis des großen Zehs kann große Unannehmlichkeiten verursachen, wenn die Behandlung nicht rechtzeitig beginnt
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Arthrose des großen Zehs

Arthrose wird als Entzündung und Degeneration des Knorpels bezeichnet. Oft wird diese Krankheit mit einer alltäglichen Gicht verwechselt, daher beginnen sie mit der Selbstmedikation. Dies ist jedoch der falsche Weg, der zur Zerstörung von Gelenkflächen, eingeschränkter Mobilität und Behinderung einer erkrankten Person führt!

Krankheiten bei Frauen sind um ein Vielfaches häufiger als bei Männern, daher sprechen sie über die geschlechtsspezifische Zugehörigkeit der Pathologie.

Krankheitsursachen

Wenn die Krankheit bei einer jungen Frau aufgetreten ist, sollten Sie in vielerlei Hinsicht die falsche Auswahl an Schuhen verantwortlich machen. Damen bevorzugen zunehmend High Heels und eng geschnittene Schuhmodelle.

In solchen Schuhen ist die anatomische Anordnung der Phalangealgelenke verletzt, weil der Fuß in einer Zwangsstellung ist. Wenn Sie jeden Tag und für längere Zeit die „falschen“ Schuhe tragen, kann Arthrose in einigen Jahren die Zehengelenke zerstören.

Es ist sehr wichtig, eine gute Blutzirkulation in den Gliedmaßen sicherzustellen. Sie müssen also rechtzeitig gegen arteriosklerotische Plaques vorgehen und Suchtprobleme beseitigen. Kleine und häufige Gelenkverletzungen sind der kürzeste Weg zur Arthrose, sie beginnen die Gelenkstruktur von innen zu zerstören und führen zu negativen Folgen.

Vermeiden Sie feuchte Bereiche, anhaltende Unterkühlung und längeres Aussetzen an kaltes Wasser. Das Tragen von gummierten Schuhen stört die normale Funktion des periartikulären Gewebes.

Heutzutage bemerken Experten zunehmend den Einfluss des erblichen Faktors auf das Auftreten von Pathologien, insbesondere im Zusammenhang mit übergewichtigen Menschen. Und wenn bei Übergewicht Plattfüße oder eine anomale Struktur des Fußbogens festgestellt werden, tritt mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Degeneration der Phalangealgelenke auf

Arthrose des Großzehengelenks: Symptomatisches Bild

Das symptomatische Bild einer Arthrose der Zehen hängt direkt vom Stadium der Erkrankung ab

In der ersten Phase:

      

  • Es liegt keine Beeinträchtigung der Beweglichkeit des Gelenks vor.
  •   

  • es gibt eine Schwellung, Schwellung des Bereichs in der Nähe der Phalangealgelenke;
  •   

  • Der Schmerz ist unsystematisch und leicht ausgeprägt.

Im Stadium 2 der Arthrose kommen zu den oben genannten Symptomen eine leichte Steifheit der Gelenkstruktur, eine Vergrößerung des Gelenks, das Auftreten eines Knackens und Knistern beim Gehen hinzu. Der Schmerz verstärkt seine Manifestation

Stadium 3 – Dies ist eine signifikante Verformung des gesamten Gelenks, da der “Knochen” hervorsteht. Die Knorpelschicht wird zerstört, weil die Gelenkenden der Knochen aneinander reiben. Der Daumen wird auf den zweiten Finger oder unter die Phalanx gelegt. Diese unsachgemäße Anordnung führt zu einer Gangänderung.

Behandlung der Arthrose des großen Zehs mit Medikamenten

Die medikamentöse Behandlung besteht aus dem Termin:

      

  • entzündungshemmende Medikamente;
  •   

  • Substanzen zur Stärkung der Knorpelschicht – Chondrolitika (Chondroprotektoren);
  •   

  • Vitamine
  •   

  • Vasodilatator und durchblutungsfördernde Medikamente;
  •   

  • betäubendMedikamente, Anästhetika (mit starken Schmerzen);
  •   

  • Spasmolytika – Arzneimittel, die Muskelkrämpfe beseitigen.

Durch intraartikuläre Injektionen von Hormonen und einer Mischung von Arzneimitteln können Sie das Schmerzsyndrom stoppen und das leidende periartikuläre Knorpelgewebe wiederbeleben. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Einnahme von Tabletten und Injektionen nur in der akuten Phase ratsam ist. Dann sollten Sie mit der lokalen Anwendung von Salben und Gelen fortfahren.

Traditionelle und nicht-traditionelle Methoden zur Behandlung von Zehenarthrose

Zur Behandlung von Arthrose kann Sport verschrieben werden

Die komplexe Behandlung beinhaltet eine Massage. Massage wird am besten zusammen mit physiotherapeutischen Übungen verordnet. Die Übungen sollten darauf abzielen, die interartikulären Risse zu dehnen, die Phalanx zu begradigen und den maximalen Bewegungsbereich im Gelenk aufrechtzuerhalten.

Physiotherapeutische Behandlungen helfen bei der Massage und Bewegungstherapie. Schlammanwendungen und Wärmebehandlungen sind besonders nützlich. Die Verschreibung einer Behandlung in einem Sanatorium sollte erst nach Erreichen einer stabilen therapeutischen Remission erfolgen.

Die manuelle Therapie ist eine jahrhundertealte Behandlung der Arthrose. Mit seinen Handlungen wird ein manueller Therapeut die Ernährung des Knorpels normalisieren und Muskelkrämpfe sowie geringfügige Subluxationen der Gelenkstruktur beseitigen. Neben der manuellen Therapie werden Reflexzonenmassage und Akupunktur verschrieben.

Akupunktur erhöht nicht nur die Durchblutung, sondern verbessert auch die Leitfähigkeit von Nervenstämmen. Hirudotherapie wird bei Gelenkpathologien etwas seltener angewendet, dies ist jedoch nicht der richtige Ansatz! Blutegel können Gewebeprozesse qualitativ verbessern. Vergessen Sie nicht die alternative Behandlung der Arthrose des großen Zehs, die im ersten Stadium der Krankheit dazu beitragen kann, Beschwerden ohne Medikamente loszuwerden.

Die Rolle der Diät-Therapie, orthopädische Schuhe, spezielle Pads bei der Behandlung der Krankheit

Passen Sie die Ernährung an, sie sollte maximal Gelatine enthalten. Mehrmals pro Woche nehmen Sie an der Ernährung von Fleisch Navar teil, das aus Sehnen, Knochen, Haut von Tieren zubereitet wird. Milchprodukte, Vitamin Obst und Gemüse, fetter Fisch und Getreide sollten in Ihrem Menü „eingetragen“ werden.

Aber die Gurken und das Rauchen sollten ausgeschlossen werden. Harte Diäten, Hungerstreiks oder unregelmäßige Mahlzeiten sollten nicht erlaubt sein! Dies beschleunigt nur die Degeneration der Gelenke. Und sagen Sie “Nein!”, Um das Körpergewicht zu überschreiten. Er ist ein wahrer Feind von Patienten mit Arthrose

Wählen Sie die richtigen orthopädischen Schuhe aus und bestellen Sie sie am besten in der Prothesenfabrik. Sie werden es nach Ihren individuellen Maßstäben herstellen, was den Gehprozess erleichtert. Tragen Sie zu Hause Spezialfutter. Sie helfen dabei, das Gelenk wieder in seine anatomische Position zu bringen. Hierbei handelt es sich um kostengünstige, leichte und kompakte Konstruktionen, die bei der Behandlung der Gelenkpathologie des großen Zehs von großem Nutzen sind.

Denken Sie daran, dass nur ein ernsthaftes Nehmen Ihrer Gelenke Ihren Körper in einem normalen Volumen in Bewegung hält. Passen Sie daher schon in jungen Jahren auf sie auf.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )