Blutegel bei zervikaler Osteochondrose

Blutegel bei Osteochondrose der Halswirbelsäule. Erfahren Sie alles über die Behandlung der Osteochondrose des Gebärmutterhalses. Nützliche Eigenschaften von Blutegeln, Wirkmechanismus und Verfahren, Kosten. Behandlung zu Hause.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Osteochondrose des Halses ist eine ziemlich häufige Erkrankung, bei der degenerativ-dystrophische Erkrankungen der Bandscheiben in der Halswirbelsäule auftreten. Es gibt viele Methoden zur Behandlung dieser Krankheit, unter denen die Hirudotherapie hervorzuheben ist. Lassen Sie uns näher auf eine solche Therapie eingehen.

Blutegel bei Osteochondrose der Halswirbelsäule

Was ist Hirudotherapie?

Die Hirudotherapie ist eine Methode zur Behandlung von lebenden Blutegeln. Mit Blutegeln werden viele schwere Krankheiten behandelt. Hirudotherapie wird als Hilfsmedizin bezeichnet, dh zusätzlich zur medizinischen

Die Wirksamkeit von Blutegeln wurde nicht sofort erkannt. Vor ungefähr hundert Jahren wurde die Hirudotherapie als alternative Medizin bezeichnet, aber später wurde ihr Nutzen bewiesen. Die Ärzte haben nachgewiesen, dass sich Blutegelspeichel positiv auf den menschlichen Körper auswirkt. Die Einwirkung von Speichel verbessert die Mikrozirkulation des Blutes in dem Moment, in dem ein Blutegel saugt.

Interessant! In der MedizinFür öffentliche Zwecke werden Blutegel seit mehr als zweitausend Jahren verwendet. Informationen darüber, dass verschiedene Krankheiten mit Blutegeln behandelt wurden, finden sich in heiligen Büchern wie der Bibel und dem Koran.

Nützliche Eigenschaften von Blutegeln bei Osteochondrose

Osteochondrose verursacht beim Patienten viele unangenehme und schmerzhafte Empfindungen. Eine Person hat starke und häufige Kopfschmerzen, Schwindel, Schwerhörigkeit, die Koordination der Bewegungen ist ebenfalls beeinträchtigt, der Zustand der Sehorgane, Zähne usw. verschlechtert sich

Hirudotherapie kann viele Symptome der zervikalen Osteochondrose beseitigen. Obwohl die Blutegeltherapie unterstützend ist, hilft sie effektiv, viele der Krankheitssymptome zu beseitigen. Darüber hinaus kann eine Hirudotherapie bei der Behandlung von Osteochondrose die Wirkung von Arzneimitteln verstärken und die Wirkung von therapeutischen Übungen verstärken

Die Hirudotherapie kann nicht nur in einem bestimmten Behandlungsbereich, sondern auch auf den gesamten Körper eine therapeutische Wirkung entfalten.

Wichtig! Hirudotherapie verstärkt die Wirkung der medikamentösen Behandlung und verstärkt die Wirkung therapeutischer Übungen.

Der Wirkungsmechanismus von Blutegeln auf den Körper

Blutegel am menschlichen Körper werden abhängig von der Schwere und Art der Erkrankung, der Schwere der Symptome, dem Alter des Patienten und den individuellen Eigenschaften des Körpers eingestellt.

Die therapeutische Wirkung der Hirudotherapie

Blutegel werden häufig an solchen Körperteilen platziert, durch die Blutegel besser als Luft sind.auf den Körper einwirken. Bei der Osteochondrose der Halswirbelsäule sind die aktiven biologischen Punkte, an denen Blutegel platziert werden, der Hals und der Hinterhauptteil

Nachdem der Blutegel auf die Haut gelegt wurde, wird er angesaugt und beißt auf die Haut einer Person. Zum Zeitpunkt des Bisses bildet sich eine kleine Wunde, durch die der Blutegel seinen Speichel injiziert und mit der ein ganzer Komplex nützlicher Substanzen in das Blut gelangt: Hirudin, Hyaluronidase, Girustazin usw.

Speichel hat sofort eine therapeutische Wirkung:

      

  • die Blutgerinnung verbessert sich;
  •   

  • die gebildeten Blutgerinnsel lösen sich auf;
  •   

  • biochemische und metabolische Prozesse im zervikalen Bereich verbessern sich;
  •   

  • die Wände der Blutgefäße stärken.

Die heilende Wirkung von Blutegeln

Die therapeutische Wirkung der Hirudotherapie wird durch mehrere Faktoren erreicht:

      

  1. Blutegel-Speichel hat in seiner Zusammensetzung eine ganze Reihe nützlicher Substanzen.
  2.   

  3. Blutegel in kleinen Dosen extrahiert Blut und verbessert so die Durchblutung im Nacken.
  4.   

  5. Nach einem Biss beginnt der menschliche Körper eine Schutzreaktion zu entwickeln, durch die alle Zonen und Punkte der Halswirbelsäule aktiviert werden.

Therapeutische Wirkungen von Blutegeln

Hirudotherapie-Sitzung

Die Behandlung der Osteochondrose der Halswirbelsäule erfolgt in mehreren Stadien. Die Dauer eines Therapiezyklus beträgt ca. 10 Tage bzw. es kommt die gleiche Anzahl von Eingriffen heraus.

Der Prozess der Durchführung von Hirudotherapie-Sitzungen

< tr>
Reihenfolge der Sitzungen Zeitpunkt Kommentar
1 und 2 Behandlung 30 Minuten Die Blutegel während der ersten beiden Sitzungen werden von getrenntHaut einer Person gezwungen wird, wird eine solche Sitzung Teilexposition genannt
3 Sitzung 60 Minuten Ab der dritten Sitzung, dem Zeitpunkt der Therapie deutlich erhöhen. Während dieser Zeit saugt der Blutegel ungefähr 5 ml Blut ab.
4 und nachfolgende Eingriffe 60 Minuten danach Sitzungen in der Zeit sind auch nicht länger als eine Stunde, da in dieser Zeit der Blutegel sich selbst frisst und abfällt.

Der Ablauf einer Hirudotherapie-Sitzung

Zwischen jeder Sitzung müssen mindestens 2 Tage vergehen. Während dieser Zeit gelingt es der Person, sich vollständig zu erholen, und sie ist bereit für den nächsten Eingriff. Eine zweite Hirudotherapie kann erst nach 4 Wochen durchgeführt werden

Wie viele Blutegel werden in einer Sitzung verwendet?

Die Anzahl der Blutegel pro Eingriff wird anhand des Gewichts der Person berechnet. Normalerweise werden die Grundlagen einer Sitzung auf den Körper von 4-6 Blutegeln gelegt, die maximale Anzahl von Blutegeln, die sich auf dem menschlichen Körper befinden können, beträgt 10 Stück. Wenn die Hirudotherapie zum ersten Mal durchgeführt wird, wird empfohlen, die Mindestanzahl, dh nur 2 oder 3 Blutegel, anzugeben. Bei jedem Eingriff werden Blutegel hinzugefügt und erreichen schließlich die erforderliche Menge.

Wie verhält man sich bei der Behandlung von Osteochondrose mit Blutegeln?

Während der Hirudotherapie muss eine Person einige Grundregeln einhalten, die strikt eingehalten werden müssen, damit die Behandlung nützlich und effektiv ist.

Gegenanzeigen zur Behandlung mit Blutegeln

Bevor Sie sich für die Behandlung einer Blutegelosteochondrose entscheiden, sollten Sie wissen, dass diese Therapiemethode mehrere Kontraindikationen aufweist.

Sie können keine Hirudotherapie anwenden, wenn eine Person die folgenden Krankheiten hat:

      

  1. Hämophilie.
  2.   

  3. Gerinnungsschwäche des Blutes.
  4.   

  5. Hämorrhagische Diathese.
  6.   

  7. Schwere Anämie.
  8.   

  9. Der Zustand extremer Erschöpfung des Körpers.
  10.   

  11. Hypotonie.
  12.   

  13. Besondere Empfindlichkeit gegenüber Blutegeln, dh das Auftreten allergischer Reaktionen nach Kontakt mit ihnen.

Wichtig! Die Behandlung mit Blutegeln sollte erst nach Erlaubnis des Arztes beginnen.

Kann es durch Blutegel zu gefährlichen Infektionen kommen?

Trotz der Tatsache, dass die meisten lebenden Organismen verschiedene Krankheiten vertragen können, sind medizinische Blutegel in diesem Bereichnicht ganz ungefährlich. Medizinisch ist in diesem Fall nicht nur ein Adjektiv, sondern eine Bezeichnung dafür, dass spezielle Blutegel verwendet werden. Gewöhnliche Blutegel eignen sich nicht zur Behandlung.

Arten von medizinischen Blutegeln

Zur Behandlung verschiedener Pathologien, einschließlich Osteochondrose der Halswirbelsäule werden nur drei Haupttypen von medizinischen Blutegeln verwendet:

Blutegel jeder Art unterscheiden sich äußerlich in der Zusammensetzung des Speichels. In verschiedenen Kliniken und medizinischen Einrichtungen werden möglicherweise unterschiedliche Blutegelarten verwendet.

Blutegel für Medizin und Pharmazie

Medizinische Blutegel sind völlig steril, da sie in speziellen Labors hergestellt und gezüchtet werden. Sie sind wie eine Einwegspritze. Ein Blutegel kann nur einmal verwendet werden. Nach Beendigung der Hirudotherapie wird der verbrauchte Blutegel vernichtet.

Hinweis! Versuchen Sie, nur spezialisierte und lizenzierte medizinische Einrichtungen zu kontaktieren, die alle Sicherheitsstandards ordnungsgemäß einhalten, einschließlich der Verpflichtung, gebrauchte Blutegel zu vernichten.

Ergebnisse nach Hirudotherapie

Die meisten Patienten, die wegen Blutegels der Osteochondrose der Halswirbelsäule behandelt wurden, stellten eine positive therapeutische Wirkung der Hirudotherapie fest.

Die Verwendung der Blutegelmethode hat folgende Vorteile:

      

  1. Die Schmerzen in den Wirbelsäulenwurzeln der Abteilung nehmen ab.
  2.   

  3. Die Durchblutung in den Gefäßen verbessert sich.
  4.   

  5. Entzündung im GebärmutterhalsDie Wirbelsäule ist reduziert
      
  6. Normalisierte Stoffwechselprozesse in der Halswirbelsäule.
  7.   

  8. Die allgemeine Immunität des Körpers nimmt zu.
  9.   

  10. Der stressige Zustand verschwindet, der emotionale Hintergrund normalisiert sich.
  11.   

  12. Der Schlaf verbessert sich.
  13.   

  14. Die Kopfschmerzen hören fast auf zu stören.
  15.   

  16. Schwindel verschwindet.
  17.   

  18. Die Durchblutung des Gehirns verbessert sich.
  19.   

  20. Die muskuloskelettale Funktion einer Person ist normalisiert.

Video – Blutegel mit Osteochondrose der Halswirbelsäule: Durchführung einer Sitzung und Ergebnisse

Kosten für Hirudotherapie

Typischerweise wird die Hirudotherapie in spezialisierten medizinischen Zentren durchgeführt. Der Behandlungsverlauf wird für jeden Klienten individuell ausgewählt und hängt von der Schwere der Erkrankung, den individuellen Eigenschaften des Körpers und einigen anderen Erkrankungen ab.

Die Kosten für eine Hirudotherapie hängen von der Region, der Relevanz und der Popularität der Klinik ab. Im Durchschnitt kann ein Eingriff zwischen 500 und 2000 Rubel kosten. Es sollte nicht vergessen werden, dass eine Hirudotherapie etwa 10 Tage dauert.

Konsultation mit einem Spezialisten und verschiedene Prüfungen können in staatlichen Haushaltsinstitutionen eingeholt und bestanden werden, wodurch Sie erheblich Geld sparen.

Blutegelbehandlung zu Hause

Die Behandlung mit Blutegeln kann unabhängig zu Hause erfolgen. Die Blutegeltherapie zu Hause wird viel rentabler sein, aber dafür ist es wichtig, alle Sicherheitsmaßnahmen zu befolgen.

Merkmale eines medizinischen Blutegels

      
  1. Machen Sie eine Untersuchung und stellen Sie sicher, dass Sie wirklich eine Osteochondrose der Halswirbelsäule haben.
  2.   

  3. Finden Sie heraus, ob Sie Gegenanzeigen für eine Blutegelbehandlung haben.
  4.   

  5. Lassen Sie sich von einem Spezialisten oder Gesundheitsdienstleister die Genehmigung erteilenHirudotherapie.
  6.   

  7. Beachten Sie die Regeln, die während der Blutegel-Sitzung genau eingehalten werden müssen.
  8.   

  9. Es ist ratsam, Blutegel nur in einer Apotheke zu kaufen, sonst können Sie sich zusätzliche Probleme in Form von verschiedenen Infektionen und Krankheiten verdienen, wenn sich herausstellt, dass die Blutegel “krank” sind.
  10.   

  11. Denken Sie daran, dass Blutegel nicht wiederverwendet werden können, auch wenn sie zur Behandlung einer Person verwendet werden.

In der Liste der Hirudotherapie-Sitzungen zu Hause können Sie die oben beschriebene verwenden.

Wichtig! Hirudotherapie zu Hause ist sehr riskant, besonders wenn sie zum ersten Mal durchgeführt wird. Es ist besser, wenn die ersten Eingriffe in einer medizinischen Einrichtung durchgeführt werden.

Video – Der Ablauf einer Hirudotherapie-Sitzung

Hirudotherapie oder Behandlung mit Blutegeln wird von Ärzten sehr geschätzt, von Patienten geschätzt und seit vielen Jahrhunderten angewendet. Wenn Sie erfolglos versuchen, die Osteochondrose der Halswirbelsäule zu heilen, versuchen Sie es mit dieser Methode. In jedem Fall wird es von ihm nicht schlimmer werden.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )