Charakteristische Symptome und Anzeichen einer Osteochondrose

Symptome der Osteochondrose: Hauptgruppen. Was sind die ersten Anzeichen, häufige Manifestationen der Krankheit? Charakteristische Syndrome von Läsionen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Osteochondrose ist eine degenerativ-dystrophische Veränderung (Zerstörung) des Knochengewebes der Wirbelsäule, des Gelenkknorpels, des Bandapparates und der Bandscheiben. Mit dem Krankheitsverlauf bildet sich eine pathologische Beweglichkeit der Wirbelsäule, in der Weichteile, Nervenfasern und Blutgefäße in der Nähe der Läsion verletzt werden – so entstehen Schmerzen. Im Endstadium der Pathologie kommt es zu einem aktiven Wachstum von Knochenprozessen, die die Zwischenwirbelgelenke stabilisieren sollen. Sie führen jedoch häufig zu einer zusätzlichen Schädigung der Nervenwurzeln und Blutgefäße. Die Symptome einer Osteochondrose hängen direkt vom Stadium und dem Ort der Pathologie ab. Reden wir weiter darüber.

Hauptsymptomgruppen

Klinische Manifestationen der Krankheit entstehen durch Schäden an Blutgefäßen und Nervengewebe in der Nähe des betroffenen Gebiets. Sie können auch mit einer Veränderung der Anatomie der Wirbelsäule selbst verbunden sein. Osteochondrose-Syndrome (dh Symptomkomplexe) werden in vier Gruppen eingeteilt

1. Statisches Syndrom

Statische Zeichen sind mit einer Formänderung der Wirbel verbunden. Infolgedessen kann die Körperhaltung beeinträchtigt werden: Mit dem Auftreten von pathologischer Beweglichkeit bilden sich Skoliose, Kyphose oder Lordose in den Gelenken. Es ist auch möglich, die Beweglichkeit in den Gelenken der Wirbelsäule einzuschränken, wenn eine Person ihren Kopf nicht drehen oder sich nicht vollständig aufrichten kann.

Arten von Haltungsstörungen. Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

2. Neurologisches Syndrom

Neurologische Symptome werden durch eine Schädigung des Nervengewebes verursacht. In diesem Fall kann die Empfindlichkeit der Haut in bestimmten Bereichen des Körpers und die Bewegung in den Gliedmaßen (eine Abnahme der Stärke von Muskelkontraktionen) beeinträchtigt sein.

Die hauptsächliche neurologische Manifestation der Osteochondrose sind Schmerzen, die durch Kompression oder Reizung der Wirbelsäulenwurzeln verursacht werden. In den ersten Stadien der Krankheit ist das Unbehagen gewöhnlich lokal, dh auf den betroffenen Bereich der Wirbelsäule beschränkt. Mit fortschreitender Pathologie breitet sich der Schmerz auf entfernte Körperteile aus, die von der betroffenen Wurzel innerviert werden. Oft liegt eine Verletzung der Hautempfindlichkeit, des Auftretens von Gänsehaut, Kribbeln oder Taubheitsgefühl vor.

* Innervation – die Verbindung von Organen und Geweben mit dem zentralen Nervensystem über Nerven.

Eine Beeinträchtigung der motorischen Funktion (motorische Veränderungen) wird bei dieser Krankheit viel seltener beobachtet als bei empfindlichen. Je nach Grad der motorischen Beeinträchtigung manifestieren sie sich in Paresen (teilweise Einschränkung der Bewegungsfreiheit) oder Lähmungen (völliger Verlust der Bewegungsfreiheit). Beispielsweise tritt bei Osteochondrose der Lendenwirbelsäule manchmal eine Parese des rechten oder linken Beins auf

3. Gefäßsyndrom

Gefäßsymptome treten aus zwei Gründen auf:

Durch direkte Kompression der Arterien und Venen der veränderten Wirbel und ihrer Prozesse. Eine solche Kompression ist charakteristisch für die Osteochondrose des Gebärmutterhalses, da in diesem Bereich in den Löchern der Wirbelvorgänge die großen, das Gehirn versorgenden Gefäße passieren. Infolgedessen treten Symptome im Zusammenhang mit Sauerstoffmangel in bestimmten Bereichen des Gehirns auf: Beispielsweise treten Funktionsstörungen und Übelkeit auf, wenn die Blutversorgung des Innenohrs gestört ist

Wenn Sie den Ton des sympathischen Nervensystems ändern. Sie nimmt mit der Reizung des Nervenplexus zubefindet sich in der Wirbelsäule. Das Ergebnis ist ein anhaltender Krampf peripherer Gefäße und eine chronische Ischämie (Sauerstoffmangel) der inneren Organe

4. Trophisches Syndrom

Das Trophäensyndrom ist durch eine Unterernährung der Gewebe und das Auftreten von oberflächlichen Hautfehlern (Geschwüren) gekennzeichnet. Es tritt mit einer Kombination von vaskulären und neurologischen Faktoren auf.

Die Anzeichen einer Osteochondrose variieren je nachdem, welcher Teil der Wirbelsäule betroffen ist.

Anzeichen einer zervikalen Osteochondrose

Das erste Symptom einer zervikalen Osteochondrose ist häufig ein Kopfschmerz, der nach Einnahme von Schmerzmitteln nicht verschwindet. Normalerweise beginnt es mit der Hinterhauptregion und erstreckt sich dann auf den Whisky. Die Schmerzen können sich nach einem längeren Aufenthalt in einer erzwungenen Position (Schlaf, sitzende Arbeit) verstärken.

Sehr häufig treten bei Kopfschmerzen Beschwerden und Empfindungsstörungen im Schultergürtel und in den Armen auf. In fortgeschrittenen Fällen können Paresen und sogar Handlähmungen beobachtet werden.

Anzeichen einer beeinträchtigten Blutversorgung in verschiedenen Bereichen des Gehirns treten häufig zusammen mit den Schmerzsymptomen auf:

      

  • Schwindel, Übelkeit und Tinnitus treten mit einer Abnahme des Blutflusses im Bereich der Cochlea und der halbrunden Tubuli auf.
  •   

  • Bei einem Stromausfall des optischen Geräts kann ein Flackern vor den Augen oder eine Verringerung der Sehschärfe beobachtet werden.
  •   

  • Ein plötzlicher Bewusstseinsverlust ist für ältere Menschen charakteristischer, da in ihrem Gehirn aufgrund einer arteriosklerotischen Verengung der Arterien in der Regel bereits Sauerstoffmangel auftritt. Eine zusätzliche Störung des Blutflusses bei Osteochondrose kann in einigen Bereichen des Gehirns zu einer vollständigen Einstellung der Ernährung führen.

Bei Reizung des N. phrenicus * kann es zu Schluckauf oder Luftmangel kommen, der häufig mit Atemnot und Todesangst einhergeht.

* Der N. phrenicus ist Teil des Plexus cervicalisund ist an der Regulierung der Atemtiefe und -frequenz beteiligt.

Es hängt vom Stadium der Krankheit ab, welche statischen Manifestationen beobachtet werden. In der Regel ist dies jedoch eine Subluxation der Wirbelsäulengelenke in der Halswirbelsäule und eine Einschränkung der Beweglichkeit im Nacken

Anzeichen einer Brustosteochondrose

Der Bereich der Brustwirbelsäule ist am wenigsten betroffen, aber die Symptome der Brustosteochondrose sind sehr unterschiedlich.

Die Schmerzen treten im Frühstadium der Erkrankung auf und sind in der Brust (interkostal, im Bereich der Schulterblätter) und im Oberbauch lokalisiert. Häufig ahmen die ersten Anzeichen einer thorakalen Osteochondrose die Symptome anderer Erkrankungen (Angina pectoris, Cholezystitis, Darm- oder Nierenkolik) nach

Es können sogenannte viszerale Symptome (d. h. solche, die mit inneren Organen zusammenhängen) auftreten, die je nach Ausmaß der Schädigung des Rückenmarks variieren:

      
  • Veränderungen im oberen Brustkorbsegment gehen mit einer Verletzung des Schluckakts, einem Gefühl eines Klumpens im Hals und Husten einher.
  •   

  • mit Veränderungen im mittleren Brustkorbsegment gibt es Gastralgie, die Gastritis und ein Geschwür imitiert, und Kardialgie, begleitet von Arrhythmie und erhöhtem Druck;
  •   

  • Eine Reizung der unteren Brustwurzeln führt zu einer Beeinträchtigung der Darmmotilität und dem Auftreten von Symptomen ähnlich einer Blinddarmentzündung.

Anzeichen einer lumbalen Osteochondrose

Eine Läsion der Lendenwirbelsäule kann sich mit Symptomen manifestieren. Die ersten Anzeichen sind jedoch häufig Schmerzen im unteren Rücken und in den Beinen sowie Taubheitsgefühl in der Haut der Beine.

Symptome einer Osteochondrose der lumbosakralen:

Bei der Niederlage empfindlicher Wurzeln werden Schmerzen beobachtet – die typischste Manifestation einer Läsion des unteren Rückens. Vielleicht das Gefühl von Hexenschuss nach dem Training.

Wenn die motorischen Fasern betroffen sind, kommen Parese und Lähmung der unteren Extremitäten zu den Schmerzempfindungen hinzu.

Oft liegt eine Verletzung der Beckenfunktionen vor (Probleme mit Erektion und Harndrang bei Männern), da der sympathische Ton des Nervensystems zunimmt und sich die Blutversorgung der Organe des Urogenitaltrakts verschlechtert

Fazit

Osteochondrose kann sich mit verschiedenen Symptomen manifestieren und ist nicht immer an den ersten Anzeichen zu erkennen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich Patienten zunächst nicht an einen Facharzt (Neurologen), sondern an einen Kardiologen, Gastroenterologen oder Therapeuten wenden. Daher kann die Krankheit häufig nur mit dem Auftreten eines charakteristischen Schmerzsyndroms diagnostiziert werden

      
  • Vkontakte
  •   

  • Facebook
  •   

  • Twitter
  •   

  • Klassenkameraden
  •   

  • Meine Welt
  •   

  • Google+

Am oberen Rand des Kommentar-Feeds befinden sich die letzten 25 Frage- und Antwortblöcke. Galina Pivneva, ein Universitätsabschluss in Human Health, Lehrerin für Gesundheitsgrundlagen, beantwortet Fragen unter dem Spitznamen Alex admin.

Wir beantworten Kommentare einmal pro Woche, normalerweise montags. Bitte duplizieren Sie keine Fragen – sie erreichen uns alle.


Guten Tag. Ich bin 38 Jahre alt. Vor ungefähr 14 Jahren hatte ich Sand in meinen Nieren, es kam heraus. Vor ungefähr 10 Jahren begannen Schmerzen in der Lendengegend aufzutreten. Ich verband dies mit den unbequemen Sitzen im Auto. Nach einem Jahr im Schwimmbad hat sich alles wieder normalisiert. Jetzt jagt mich ein leichter Schmerz im unteren Rücken regelmäßig. Ich möchte mich strecken, beugen. Es gibt kein Problem mit dem Wasserlassen. Seit 10 Jahren mache ich Kampfsport, ich bewege mich viel, mache oft Drehbewegungen, ich schwitze anständig. Nach einem Tag Training fühle ich mich gut für drei oder vier, dann wiederholt sich alles. Was wäre Ihre vorläufige Diagnose? Vielen Dank.

Hallo, Nikolai. Sie können keine vorläufige Diagnose stellen, da dies die unterschiedlichsten Ursachen haben kann, z. B. Probleme mit der Wirbelsäule: Spondylarthroh, Spondylolisthesis, Zwischenwirbelhernie und Protrusion der Bandscheibe usw. Auch die Ursache kann eine Erkrankung des Urogenitalsystems sein. Zuerst müssen Sie einen Neurologen für eine Diagnose kontaktieren. Es ist am besten, eine Magnetresonanztomographie der Lendenwirbelsäule durchzuführen. Sie müssen auch einen Urologen konsultieren und eine Ultraschalluntersuchung der Bauchhöhle und der Nieren durchführen. Nehmen Sie Blut- und Urintests vor. Nur dann ist eine Diagnose möglich.

Vielen Dank für Ihre Empfehlungen, Low Bow. Svetlana.

Svetlana, bitte, und sei gesund!

Ständig besorgt über Bauchschmerzen, dann rechts, dann links, ging die Untersuchung durch, alles ist normal, wirbelsäulen-MRT der Spondolarthrose der Brust- und Lendenwirbelsäule, fing an, in den Armen und Beinen zu kribbeln, der Gastroenterologe behandelt die ganze Leber, weil bei Ultraschall die Phänomene der Cholezystitis, Ich trinke Tabletten, aber die Bauchschmerzen verschwinden nicht. Ich bin 48 Jahre alt. Danke

Hallo, Svetlana. Die Spondylarthrose ist chronisch und zerstört die Gelenke zwischen den Wirbeln. Ausgelöste (schlecht behandelte) Spondylarthrose befällt die Blutgefäße und Nervenenden. Infolgedessen beginnt die Pathologie der inneren Organe – der Verdauungsorgane, des Herzens und der Lunge. Um Erkrankungen innerer Organe mit ähnlichen Symptomen auszuschließen, werden ein EKG des Herzens, Ultraschall der inneren Organe, eine Gastroskopie und andere Untersuchungen durchgeführt. Die Spondylarthrose spiegelt sich nicht in Änderungen der Labortests wider, sodass die Diagnose auf der Grundlage von Patientenbeschwerden und den oben genannten Untersuchungen gestellt wird. Der Arzt wählt die Behandlung je nach Schwere des Einzelfalls. Und gute Spezialisten bemühen sich, nicht nur das Schmerzsyndrom zu heilen, sondern auch die Ursachen, aus denen es entstand.

Diese Probleme werden hauptsächlich von einem Neurologen zur Behandlung gesucht.

Hallo. Ich habe so eine Situation. starke Schmerzen in der Wirbelsäule im unteren Teil und in der Lendengegend. Und der Schmerz wird auf den Magen gegeben, der ganze Magen wurde untersucht, der Ultraschall machte die Bauchhöhle und wurde auf eine Frau untersucht. Röntgen der LendenwirbelsäuleAbteilung zeigte def. Spandylose, aber Bauchschmerzen verschwinden nicht

Hallo Antonina. Die Spondylose kann als logische Fortsetzung der Osteochondrose bezeichnet werden. Ein Ungleichgewicht der Stoffwechselprozesse innerhalb der Bandscheiben führt allmählich zu einer Verringerung ihrer Höhe und einem “Auslaufen” des Inhalts über die Wirbel. Die überwachsenen Spondylophyten erreichen eine signifikante Größe und haben die Form von Dornen. Sie überlappen teilweise den Wirbelkanal und quetschen die Nervenwurzeln. Wenn der Wachstumsbereich groß ist, kann der betroffene Bereich der Wirbelsäule aufgrund der Bildung von “Bögen” des Knochengewebes um die erschöpfte Bandscheibe und der Fusion von Wirbelkörpern vollständig immobilisiert werden. Diesen Vorgang nennt man deformierende Spondylose.

Wenn eine Person Verstopfung und Aufstoßen hat, ähnelt die Klinik einem Magengeschwür, aber nach biochemischen Blutuntersuchungen, Fibrogastroskopie und Untersuchung des Patienten weist der Arzt eine Darmpathologie zurück, dann ist die Ursache der Erkrankung eine Reizung des Solarplexus oder des Abdominal-Syndroms.

>

Die Behandlung umfasst: manuelle Therapie, Akupunktur, physikalische Therapie, Physiotherapie, Medikamente.

Guten Tag, ich habe Osteochondrose der Hals- und Brustregion. schwindel, tinnitus, krämpfe der nacken- und schultermuskulatur, diclofenac und vitamin b12, tropfer mit trental und lysinar, verschiedene gele und salben wurden behandelt, nach diesem kurs wurden bifren für einen monat die nutzung des shants bus, gymnastik verschrieben. Die Schmerzen und Manifestationen nahmen ziemlich stark ab. Wie können alle Symptome und Manifestationen des radikulären Syndroms gelindert werden? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

Hallo Irina. Die Osteochondrose ist nicht vollständig geheilt, um den Zustand zu verbessern und das Fortschreiten zu hemmen. Die Behandlung sollte umfassend und anhaltend sein. Sie haben sich einer guten Behandlung unterzogen, aber Sie brauchen noch eine professionelle therapeutische Massage, Sie können Akupunktur (zur Stärkung der Rückenmuskulatur, zur Normalisierung der Durchblutung, zur Verbesserung der Wirbelsäulenernährung), manuelle Therapie, Physiotherapie, Reflexzonenmassage (nachher)Stille des akuten Schmerzsyndroms zur Aktivierung des Stoffwechsels), therapeutische Übungen (Bewegungstherapie erforderlich), Wirbelsäulentraktion. Den Patienten wird eine Bettruhe auf einer harten, ebenen Oberfläche verschrieben, die eine Deformation der Wirbelsäule und ein zusätzliches Trauma der Weichteile verhindert.

Ohne diese Verfahren ist die Genesung zweifelhaft und von kurzer Dauer.

Hallo. Ich habe das Geräusch in meinem linken Ohr schon seit einem halben Jahr gehört, am Anfang war es nicht zu stark, jetzt sieht es eher wie ein Quietschen aus. Ich war beim HNO-Termin, sagte dies nicht seinem Profil entsprechend, schickte es an einen Neurologen. Der Neurologe untersuchte die Diagnose einer vegetativen Gefäßdystonie. Verschrieben eine Reihe von Drogen. Es gibt Zweifel, vielleicht müssen Sie einige Tests bestehen, eine Prüfung bestehen. Bitte sag mir, was ich tun soll. Ich fühle mich auch müde, träge am Nachmittag, ich arbeite nicht körperlich. Vielen Dank.

Hallo Denis. Osteochondrose liebt es, den Körper jener Menschen zu besuchen, die sich wenig bewegen und nicht einmal aufladen. Für die Diagnose von VVD und Osteochondrose, Ultraschall der Gefäße des Gehirns, wird eine Röntgenaufnahme der Wirbelsäule durchgeführt. Diese Krankheiten werden jedoch anhand der Untersuchung des Patienten und seiner Beschwerden gut diagnostiziert. Diese Krankheiten werden nicht allein mit Medikamenten behandelt. Therapeutische Übungen sind wichtig, die Pool-, Rücken- und Kragenzonenmassage, Akupunktur, manuelle Therapie usw. gut unterstützen.

Hallo, ich bin 47 Jahre alt, habe 6 Tage lang hohen Blutdruck gehabt, er erreichte 190/110, ging nicht vollständig in die Irre, bis zu einem Maximum von 140/90. Jetzt hat sich der Druck wieder normalisiert, aber die Kämpfe in meinem Kopf, in meinem Hinterkopf, Schwitzen und ein Gefühl der Schwäche. bitte sag mir was uh vielleicht Vielen Dank im Voraus.


Hallo, Natalya. Solche Symptome können bei einer Vielzahl von Krankheiten und Zuständen auftreten: zervikothorakale Osteochondrose, gestörter Blutfluss durch die Hirngefäße, hormonelle Störungen, Vasospasmus, Herzerkrankungen, Schilddrüse, Nieren usw. Möglicherweise wird Ihre Verschlimmerung durch die Wechseljahre verursacht . Eine gründliche Untersuchung des gesamten Organismus ist notwendig,die genaue Ursache festzustellen. Sehen Sie zuerst Ihren Hausarzt. Er wird die erforderlichen Studien und Analysen vorschreiben und Sie dann, wenn Sie eine bestimmte Diagnose vermuten, an einen Spezialisten mit engen Profilen verweisen. Sie können sofort einen Frauenarzt aufsuchen.

Hallo, ich bin 39 Jahre alt. Ich arbeite als Fahrer. Ich bewege mich nur ein bisschen. Seit ungefähr zwei Wochen fühle ich Taubheitsgefühl und Kribbeln in den Fingern meiner linken Hand, und es entsteht das Gefühl, dass mir ständig Sauerstoff fehlt. Manchmal muss ich sozusagen tiefer einatmen

Hallo Alexey. Es ist sehr schlimm, dass Sie sich nicht viel bewegen – die Durchblutung verschlechtert sich und es fällt Ihnen schwer zu atmen. Aufgrund dessen beginnen Gehirn, Herz, alle Organe und Gewebe zu leiden, es entwickelt sich eine Ischämie, gefolgt von einer Ischämie, Herzinfarkte sind möglich. Es wird empfohlen, mehrmals täglich Grundübungen zu machen: Kniebeugen, Rumpf nach unten, Nacken nach links und rechts drehen, Liegestütze vom Boden / vom Boden usw. Es würde nicht schaden, ein EKG zu machen. Es ist auch gut, eine Massage des Rückens und insbesondere des Kragenbereichs durchzuführen.

Hallo. Vor fünf Tagen gab es ein Gefühl von Gänsehaut im kleinen Finger und Zeigefinger der linken Hand. Ich habe dem keine Bedeutung beigemessen und geglaubt, dass es von selbst vergehen würde. Aber für den fünften Tag ist nichts vergangen. Empfindungen werden nur schwächer, wenn ich die Hand nach unten lasse. Was könnte es sein?

Hallo, Daria. Die Finger sind taub und kribbeln aufgrund der Kompression der Nervenenden und einer Kreislaufstörung. Dies gilt insbesondere für Personen, die solide Arbeiten mit den Fingern ausführen. In jedem Fall lohnt es sich, das Vorhandensein pathologischer Prozesse im Körper zu beachten und auszuschließen, wenn ein solches Gefühl eine Person für einen langen Zeitraum mit zunehmender Intensität begleitet. Es kann zu Problemen mit den Wirbeln, einer übermäßigen Menge an Kohlenhydraten usw. kommen. Wenden Sie sich zur Untersuchung an Ihren Hausarzt.


Guten Tag! Ungefähr eine Woche, periodisches Schneiden von krampfartigen Schmerzen im Bauchraum (tritt am häufigsten am Nachmittag auf). FGDS, Blut, Ultraschall ist normal, Krankheiten ZhGT zeigte nicht. Ist es Osteochondrose?

Hallo, Vika. Eine Vielzahl von prädisponierenden Faktoren, die üblicherweise in physiologische und pathologische Faktoren unterteilt sind, können die Ursache für Bauchschmerzen werden. Eine körperliche Untersuchung sowie Labor- und Instrumentenuntersuchungen sind erforderlich. Es gibt Tausende von Gründen, zum Beispiel Stuhlstörungen, Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre, Verstopfung des Darms, Entzündungen der Eileiter oder Eierstöcke, Verwachsungen in den Anhängen, neurologische Störungen, beeinträchtigter Fettstoffwechsel, Blinddarmentzündung, Osteochondrose und Hunderte und Hunderte anderer Gründe. Und wenn die Schmerzen schwerwiegend und häufig sind, konsultieren Sie sofort einen Arzt oder rufen Sie währenddessen einen Krankenwagen. Starke Schmerzen können gefährlich sein.

Hallo. Ich wollte wissen, an welchen Spezialisten ich mich wenden soll. Vor 5 Tagen trat ein Symptom auf: Bei jeder körperlichen Anstrengung beginnt eine Pulsation im Hinterkopf- und Scheitelbereich. Kein Schmerz, nur ein starkes Pochen, manchmal, wenn ich meinen Nacken bewege, Schwindel. Wenn ich ohne Bewegung stehe oder sitze, geht die Welle. Wenn ich langsam gehe, ist sie auch nicht da. Sobald ich mich intensiver bewege, tritt es wieder auf. Womit kann es verbunden werden. Es gibt also keine besonderen Probleme, keine schlechten Gewohnheiten, das einzige, was sesshaft ist, ich sitze ständig am Computer. Er fing an, Yoga-Übungen zu machen, wie das Loslassen. Mit welchem ​​Spezialisten soll ich anfangen? Und was könnten die Symptome sein? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

Hallo, Roman. Der Grund kann nur sein, dass Sie einen sitzenden Lebensstil führen, wodurch die Durchblutung gestört wird. Organe und Gehirn, einschließlich derer, denen Sauerstoff und andere wichtige Nährstoffe fehlen, die ihr Blut liefert. Wenn der Blutfluss langsam ist, leidet das Gehirn, es entwickelt sich eine Ischämie. Natürlich können bei einer unerwartet starken Neigung des Kopfes oder Nackens Pulsationen und Schwindel auftreten. Außerdem entwickelt sich Osteochondrose bei diesem Lebensstil schneller und kann sich auswirkenund die Arbeit fast aller Organe und Systeme. Sie brauchen nur tägliche Morgengymnastik, Pausen mit Bewegung am Computer, und es wäre schön, im Pool zu schwimmen, und ja, Sie können immer noch Yoga machen.

Sie können sich zuerst dem Therapeuten zeigen.

Hallo! Ich bin 46 Jahre alt. Vor zwei Wochen ist etwas in meinem Kopf passiert. Ich weiß nicht was es ist? Im Nackenbereich ein ersticktes Gefühl. Im Hinterkopf gibt es ein Gefühl der Verengung, manchmal gibt es Tinnitus, Schwindel, Übelkeit. Und viel Müdigkeit. Was könnte es sein Was zu tun ist. Ich glaube unseren Ärzten einfach nicht. Einige sagen eine Sache, andere sagen eine andere. Wem zu glauben ist nicht klar. Ich habe Hals-, Brust- und Lendenosteochandrose, Osteochandrose und Hernien. Was können Sie zu Hause tun, was

Hallo, Tatyana. Ihre Diagnosen sind ernst. Das Verhältnis von Osteochondrose der Hals- oder Lumbosakralwirbelsäule und Wirbelhernie wird durch destruktive und degenerative Veränderungen im Osteoartikelsystem der Wirbelsäule verursacht, die den Faserring und den Gallertkern der Bandscheibe zerstören. Pathologische Veränderungen tragen zum Verlust ihrer Elastizität, zu einer Störung der Wertminderung und zu einem Fixierungssystem bei, das die Stabilität des Bewegungsapparates aufrechterhält.

Die Behandlung sollte umfassend und anhaltend sein, dh es handelt sich um physikalische Therapie (Magnete, Laser) und therapeutische professionelle Massage, manuelle Therapie, therapeutische Gymnastik (erforderlich!), Schwimmen im Pool, möglicherweise Wirbelsäulentraktion und Selbstmedikation . Die lokale analgetische Wirkung wird durch Bainvel-Salbe erzielt, die Entzündungen, beispielsweise Acetaminophen, beseitigt. Darüber hinaus brauchen Sie Midokalm, entspannende krampfhafte Muskeln des Rückens (von hier in Ihrem Kopf ist es nicht klar, dass … wie Sie schreiben).

Reinigen Sie zu Hause das Blatt der Kalanchoe-Pflanze vom Film. Befestigen Sie es mit einem Pflaster anstelle von Rückenschmerzen. Es wird empfohlen, eine solche Lotion vor dem Schlafengehen aufzutragen.

Hallo, vor einer Woche kam ich aus einer anderen Stadt, 300 km von uns entfernt.Nachts wurde ihr schwindelig. aber verriet nicht die Bedeutung, wie es manchmal passiert. Und gegen Ende des Abends wurde ihr schwindelig, so dass sie sich nicht über das Waschbecken beugen konnte, um sich zu waschen. Der Krankenwagen gemessen HELL war 170 \ 110. Ich habe mich in einem Krankenhaus behandeln lassen, aber im Grunde war alles kardial. jetzt wieder schwindelig. Übelkeit schmerzt den Hinterkopf und Schmerzen im Nacken. HÖLLE 110/70 aber Schwäche ist Anzeichen von Osteochondrose oder etwas anderes, sag es mir
Hallo, Alena. Die Ursache für Schwindel kann Hunderte von Gründen sein, z. B. zerebrovaskulärer Krampf, hormonelles Ungleichgewicht, Entwicklung einer Schilddrüsenerkrankung, Osteochondrose, Herzerkrankung usw. Sie müssen umfassend untersucht werden. Wenden Sie sich dazu an Ihren Therapeuten. In Abwesenheit ist eine Diagnose nicht möglich.

Guten Tag, vor ein paar Tagen hatte ich Schmerzen in der Vertiefung unter dem Adamsapfel. Beim Schlucken strahlt der Schmerz tiefer in die Rippen aus. Ich spüre einen Kloß in meinem Hals und wenn ich schlucke, wird es leichter. Sag mir, was es sein kann und welche Tests durchgeführt werden sollten Der Arzt muss gehen.? DANKE FÜR DIE ANTWORT.

Hallo, Andrey. Dieses Symptom ist keine eigenständige Erkrankung, sondern es wird zum Signal dafür, dass einige Störungen im Körper vorhanden sind. Am häufigsten treten Erkrankungen der Schilddrüse sowie Erkrankungen des Kehlkopfes und neurologische Probleme auf. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Faktoren, die sich günstig auf das Auftreten eines Komas im Hals auswirken: zu hohes Körpergewicht, Einnahme bestimmter Medikamente, Hernie in der Speiseröhre, Stresssituationen usw. Daher ist es erforderlich, den Körper gründlich zu untersuchen und einen Endokrinologen zu konsultieren Beginnen Sie als Neurologe mit einem Therapeuten.

Hallo. Ich werde von einem Tor gequält, sie setzen die Luftverteidigung mit Panikattacken in Gang, sie verschreiben Teraligen und Paxil, ich trinke für einen Monat. Die letzten zwei Monate wurde er von Schmerzen unter dem linken Schulterblatt gequält, regelmäßig Schmerzen in der Brust, die Hände werden schnell in einer unbequemen Position weggenommen, morgens nach dem Anheben des linken Armes hängt, in einer Minuteirgendwann kehrt die Empfindlichkeit zurück, es gibt ein unangenehmes Gefühl im linken Bein, die Wade als wäre sie zusammengedrückt. Periodisches Kribbeln an Armen und Beinen. Es gibt einen Kloß im Hals und Atembeschwerden. Manchmal Kopfschmerzen und ein Druckgefühl im Schädel. Tachykardie und erhöhte Hölle. Regelmäßig Nackenschmerzen. Die Beine sind manchmal Baumwolle. Es wird dunkel in goazy, fliegt manchmal vor den Augen. Periodisches Kribbeln auf dem Kopf. Beim Einschlafen auf der linken Seite war es wie ein Kreuz vom Nacken zum Bein. Vor einer Woche wurde ein Krankenwagen gerufen, ich dachte, mein Herz sei ergriffen, Schmerzen in der Brust und unter meinem Schulterblatt verstärkten sich. Ein Krankenwagen kam, der Druck war erhöht + Tachykardie gemessen. Gemessen wurde die Sättigung des Gehirns mit 98% Sauerstoff. Sie sagten, dass höchstwahrscheinlich Osteochondrose, sagte eine andere Krankenschwester, dass ich ein Barometer war, sie sagten, das Wetter wurde schlecht und welche Sensibilität dafür. Gestern hat ein EKG auf einem EKG eine unvollständige Blockade des rechten Zweigs von P. gis Variante der Norm verursacht. Vor einem halben Jahr war diese unvollständige Blockade nicht. Aufgrund all dessen habe ich einen ständigen Strassstein des Todes, ich schlafe nachts oberflächlich schlecht. Ein paarmal gab sie mit einer scharfen Drehung des Kopfes zur Seite den Beinen nach.
Könnte es alles an Osteochondrose liegen, oder manifestiert es sich überall oder in beiden Fällen? Was interessiert am meisten an Schmerzen in der Brust und unter dem Schulterblatt mit dem, was verbunden ist?

Hallo, Sergey. Sowohl VVD als auch Osteochondrose können die von Ihnen beschriebenen Symptome haben. Osteochondrose ist eine sehr häufige Erkrankung. Nervenenden, die aus dem Spinalkanal austreten, werden aus verschiedenen Gründen komprimiert. Dies führt überall zu Schmerzen im Schulterblatt, im Nacken und manchmal sogar im Arm. Osteochondrose äußert sich in dumpfen Schmerzen, die im Nacken auftreten, und verstärkt sich bei scharfen Nackendrehungen. Manchmal ist der Schmerz so stark, dass er die Bewegung einschränkt und auf das linke Schulterblatt übergeht. Menschen, die an dieser Krankheit leiden, klagen sehr oft über Schwindel und Lärm in den Ohren und im Kopf. Die Stärkung der Symptome kann auch mentale Erfahrungen, Ängste. Das heißt, Krämpfe von Nervenenden in jedem Teil des Körpers, die könnenEs simuliert einen Herzinfarkt (wenn es im Bereich des Herzens einen Krampf gibt), es kann ein Luftmangel usw. vorliegen.

Sergey, Sie müssen es mit sich selbst aufnehmen, wütend werden und Ihre persönliche Gesundheit fest im Griff haben. Das heißt, um keine Angst mehr vor dem Tod zu haben, um Sport zu treiben oder um schwimmen zu gehen, hilft der Pool sehr (ertrinke nicht!) Bei deinen Krankheiten. Um nach dem Termin für eine physiotherapeutische Behandlung zu fragen, ist auch eine therapeutische Massage und eine manuelle Therapie erforderlich. Es gibt kein Leben ohne Bewegungen und Ihre negativen Gedanken verstärken Ihren negativen Gesundheitszustand.


Hallo, Mama ist 62 Jahre alt. In letzter Zeit quälte die Steifheit der linken Hand (sie kann sich nicht heben und zurückziehen) + Schmerzen in der linken Brust traten auf und die Lymphknoten nahmen zu. machte eine Mammographie. fand eine kleine wen. sagte der arzt. dass es nicht mit der Hand verbunden ist. Kann es Osteochondrose sein und zu welchem ​​Arzt?
Hallo, Natalya. Eine Situation, in der die Schulter schmerzt, wenn Sie Ihren Arm nach hinten heben oder anheben, tritt häufig in verschiedenen Altersstufen auf und wird durch verschiedene Faktoren hervorgerufen: von leichten Prellungen und Verstauchungen bis hin zu schwerwiegenden Pathologien. Die wahrscheinlichsten Ursachen können sein: Arthrose oder Osteochondrose des Schultergelenks, frühere Infektionskrankheiten, hormonelles Ungleichgewicht und / oder Stoffwechsel; natürliche Alterung des Körpers, wodurch der Wasser-Elektrolyt-Haushalt gestört wird, Auswaschung von nützlichen Substanzen aus den Knochen. Außerdem können Schmerzen aufgrund von neurologischen Erkrankungen, Verstauchungen oder der Entwicklung von pathologischen Veränderungen im Schultergürtel auftreten.
Sie können sich an einen Neurologen und Orthopäden wenden.

Guten Tag! Mit leichten Schmerzen über der Brust (man könnte sagen, keine Schmerzen, aber ein Kribbeln im Bereich über der Brust) wandte sie sich zuerst an einen Mammologen (sagte, dass dies nicht auf einen Teil davon zutrifft), dann an einen Neurologen und Therapeuten. Der Neurologe und Therapeut diagnostizierte eine Osteochondrose der Brustwirbelsäule. Massagen, Schwimmen und Bewegungstherapie sind alles Behandlungen. Zwei Jahre später die gleichen Symptome. Wurde ich richtig diagnostiziert oder können diese Schmerzen etwas anderes bedeuten? Wenn ja, gibt es eine Art von Behandlung oder Massage, Bogen und Schwimmen, ist das genug? Vielen Dank.

Hallo, Zemfira. Wenn Sie beharrlich und regelmäßig Bewegungstherapie machen, schwimmen, regelmäßig massieren, werden Sie gesund sein, denn das Leben ist Bewegung. Bei starken Schmerzen, Physiotherapie, nichtsteroidalen Antiphlogistika (Ibuprofen, Diclofenac) werden auch Analgetika verschrieben. Zusätzlich zur Brustosteochondrose kann ein Kribbeln Neuralgie verursachen. Es provoziert Stress, Aufregung, Mangel an Spurenelementen. In diesem Fall werden Analgetika + Beruhigungsmittel verschrieben.

Hallo! Ich habe so ein Problem: Vor ein paar Tagen begann ich, Schmerzen auf der linken Körperseite direkt unterhalb der Achselhöhle zu spüren. Der Schmerz ist mild, aber unangenehm, manchmal gibt es auf der Oberseite der Brust (nämlich auf der linken Seite), ein wenig in den Rücken und Arm. Wenn Sie auf diese Stelle drücken, verstärkt sich manchmal der Schmerz. Gleichzeitig bemerke ich manchmal sogar in einem ruhigen Zustand ein Kribbeln im Herzen (früher nur, wenn ich sehr nervös war). Ich gehe in ein paar Tagen zum Arzt. Sagen Sie mir bitte, sieht das nach Osteochondrose aus, oder kann es hier etwas Ernsthafteres geben?

Hallo Anastasia. Nun, Sie haben bereits einen Arzt aufgesucht, daher ist meine Antwort verspätet.

Hallo. 5 Tage leide ich unter starken Rückenschmerzen. Die Schmerzen treten nachts, näher am Morgen und so stark auf, dass ich mich nicht bewegen kann. Am Nachmittag bis zur nächsten Nacht durchgehen. Sagen Sie mir, was es sein kann und welchen Arzt ich kontaktieren soll. Vielen Dank im Voraus.

Hallo, Yana. Es kann sich um eine lumbale Osteochondrose handeln, die sich bei jedem Menschen anders manifestiert, aber auch schmerzreflektiert sein kann, in Verbindung mit Nieren, weiblichen Geschlechtsorganen usw. Bei einer unklaren Diagnose ist es am besten, einen Therapeuten zu konsultieren. Dieser Arzt verschreibt die erforderlichen Untersuchungen, möglicherweise die Röntgenuntersuchung, und überweist Sie bei Verdacht auf eine bestimmte Diagnose an einen Facharzt.

hintenhallo, sag mir bitte, der rücken ist wahrscheinlich seit 3 ​​monaten wund. die schmerzen unter dem rechten schulterblatt, wenn du den körper drehst oder wenn du ihn zusammenbringst, dann schmerzt der rücken selbst, wenn du dich in der mitte der schulterblätter nach hinten biegst mit meinem sohn blieb ich 3 tage im krankenhaus und dort tat mir mein rücken nicht weh, ich war schon überrascht da sie ins krankenhaus gingen, mein rücken tat mir weh und dort haben wir drei nächte geschlafen und als ob ich nie krank gewesen wäre. vielleicht bei uns zu hause Das Sofa ist schlecht und im Allgemeinen, welche Art von Schmerz kann es sein und Rückenbeschwerden?

Hallo Karina. Ein Schlafplatz ist für die Erholung und Entspannung des Körpers von großer Bedeutung. Möglicherweise ist Ihr Sofa für diese Zwecke nicht geeignet. Versuchen Sie woanders zu schlafen, schließen Sie. In jedem Fall wenden sie sich bei Rückenschmerzen an den Orthopäden, machen eine Röntgenaufnahme der Wirbelsäule und wenden sich bei wiederholten Beschwerden und Schmerzen an die Klinik.

Hallo. Ich bin 23 Jahre alt Ich werde erst am Montag ins Krankenhaus gehen, aber ich möchte Sie fragen, ob ich Osteochondrose haben kann, wenn mein Schulterblatt (Schulter) und die Schwere im Nacken schmerzen (ziehen), als ob. (Bereits in der zweiten Woche) Es gibt keine starken Schmerzen, aber Beschwerden liefert.

Hallo Natalia. Ja, das kann es. Osteochondrose ist in letzter Zeit „jünger“ geworden, insbesondere weil junge Menschen einen aktiven Lebensstil dem Sitzen am Computer vorziehen. Langes Sitzen beeinträchtigt die Körperhaltung, die Durchblutung und verschlechtert alle Vorgänge im Körper.

Hallo. In letzter Zeit sind beim Sitzen Ziehschmerzen im Rücken aufgetreten, die nach einem guten Aufwärmen und Aufwärmen vergehen. Darüber hinaus kann der Schmerz zuerst an einem Ort sein, dann an einem anderen. Ich ging in die Klinik, fühlte meinen Rücken, nichts tat weh. Sie sagten, es gebe einen Verdacht auf Osteochondrose-Neulinge, bei denen die Abteilung unbekannt sei. Sag mir, kann es wirklich Osteochondrose sein, obwohl ich 17 Jahre alt bin? Und in den letzten zwei Monaten war ich sehr gestresst, vielleicht sind meine Rückenschmerzen damit verbunden unddiesen Charakter haben?

Hallo Inessa. Rückenschmerzen können aus verschiedenen Gründen auftreten, unter anderem aufgrund von Stress, da die Nervenenden den gesamten Körper innervieren. Um Osteochondrose und andere Erkrankungen des Rückens abzuschneiden, müssen Sie eine Röntgenaufnahme der Wirbelsäule durchführen und sich an einen Neurologen wenden. Wir müssen lernen, starken Stresssituationen nicht zu erliegen, um das innere Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Der Pool, Meditation, Yoga, eine positive Einstellung helfen dies sehr.

Hallo. Am 16. Februar entfernte sie zwei Zähne, woraufhin mir der Arzt das Antibiotikum Ciprolet verschrieb. Nachdem ich es 3-4 Tage lang eingenommen hatte, verspürte ich starke Schmerzen im Magen, Verdauungsstörungen und Kollitus. Nebenwirkungen sind alles, was gerade in der Anmerkung beschrieben wird. Und der Rücken zwischen den Schulterblättern begann zu brennen, der Schmerz ging über die Schultern bis zu den Ellbogen und Achseln. Die Brust ist wie verengt und kurzatmig. Es gab einen Husten und als ob Makrotum irgendwo in der Kehle war mit einem Kloß in der Kehle. Ich ging zum Therapeuten, bestand die Flurae normal, legte Osteochandrose der GOP. Es wurden Fastum-Gel, Loxidol und Omeprazol verschrieben, 12 Tage sind nicht vergangen. Hustenschmerzen. Nachts schlafe ich schlecht und morgens schmerzt mein Rücken im Bereich der Schulterblätter. Gibt Osteochandrose wirklich Husten und anhaltende Schmerzen, und was kann ich sonst noch verwenden?

Hallo, Dina. Bei Osteochondrose reichen Medikamente allein nicht aus. Ja, diese Krankheit ist heimtückisch und kann Dutzende verschiedener Komplikationen und Schmerzen in verschiedenen Körperteilen verursachen. Osteochondrose kann nicht vollständig geheilt werden, aber mit Hilfe von therapeutischen Übungen kann sie verlangsamt und der Schmerz verringert werden. Außerdem müssen Sie sich einer Physiotherapie (Magnet, Laser) unterziehen und Chondroprotektoren (Structum, Teraflex, Don usw.) trinken. Schwimmen hilft im Pool. Es ist unbedingt erforderlich, Ihr Gewicht zu überwachen.

Hallo! Vor 33 Jahren, vor ungefähr einem halben Jahr, war ich mit einer Krankheit konfrontiert, einem brennenden Gefühl im Herzbereich, einem Anstieg des Blutdrucks und einem sehr starken sensorischen Herzschlag, der durch Ultraschall des Herzens hervorgerufen wurde, und es wurde eine Tachykardie durchgeführt. Ich trank die Tabletten nicht besser. Alles ist das gleiche. Sag mir, was es istsolche

Sergey, welche Pillen wurden Ihnen verschrieben und welche Diagnose wurde gestellt? Das Brennen in der Herzregion mit Tachykardie tritt bei Dutzenden von Krankheiten auf: Osteochondrose der Brustregion (mit Kompression der Nervenenden, die den Herzmuskel innervieren), Angina Pectoris (Brennen lokalisiert hinter dem Brustbein, mit Schmerzen am linken Schulterblatt, Arm oder Hals), Perikarditis (Entzündung der Außenhaut) ), Rheuma (kann brennende Schmerzen in der Brust hervorrufen, sein Auftreten deutet auf eine rheumatische Herzkrankheit hin) usw.
Daher ist eine weitere Untersuchung erforderlich. Konsultieren Sie einen Arzt, um einen Termin zu vereinbaren. Konsultation mit einem Rheumatologen und Orthopäden ist ebenfalls erforderlich.

Hallo, am Ende des letzten Jahres gab es auf der linken Seite des Bauches (unter den Rippen) Zieh- und Druckempfindungen (vorher gab es oft Sodbrennen), im Laufe der Zeit wurde es schnell müde, es war ständig schläfrig träge (die Temperatur war manchmal 36-35,9), wurde nervös zucken, zucken, das linke Bein manchmal zuckte und die Finger an meinen Händen manchmal mit einem Krampf verkrampft, .. Verdauungsstörungen wurden häufig. Der Druck war hoch und das Herz schlug schnell. Ich ging zur Poliklinik. Sie machten ein EKG. Alles war normal. Sie machten einen Ultraschall des Herzens und eine Röntgenaufnahme der Brust. Alles war normal. Das einzige, was der Arzt sagte, war ein Ultraschall, den ich bekam, weil ich übergewichtig war. 20 kg für mein Wachstum), etwas hängt da drüben und drückt auf mein Herz, ich muss abnehmen, Sport treiben und alles wird normal sein, wir machten noch zweimal ein EKG und zeigten beim dritten einen Sauerstoffmangel und der Rhythmus war 46/70 (sie sagten, dass es einen Sauerstoffmangel gab) viele, die im hohen Norden leben) gemessen Es war manchmal niedriger als normal, ein paar Tage vor der Entlassung traten Schmerzen im Herzen auf und Finger und Zehen begannen zu kribbeln, sie schrieben Tabletten aus und sagten, dass sie einen Kardiologen brauchten, wir aber keinen Kardiologen in unserem Dorf hatten. bereits zu hause verehrt für einen mangel an magnesium und b12, nach den symptomen, als ob ein mangel an magnesium und möglicherweise b12, begann er aspark zu trinken, vrEs wurde besser, aber manchmal kribbelt es in den Fingern und Zehen, manchmal kribbelt es in verschiedenen Körperteilen und schmerzt in den Herzlappen (ähnlich wie Muskeln). wieder wandte sich an den Therapeuten, sie sagten, dass dies nicht das war, was mir gegeben wurde .., machte einen Ultraschall der Schilddrüse .. der Ultraschall zeigte, dass die Mandeln eine etwas andere Größe hatten, gab eine Überweisung an den Endokrinologen, um die Harmonien zu überprüfen, sie sagten, dass ich es vielleicht wegen der Schilddrüse hatte, aber dass wir solche Tests nicht machen (es gibt keine Reagenzien und Geräte), ein paar Tage später ging ich zu einem Termin mit einem anderen Therapeuten. Ich wollte meinen Magen sehen, weil der Ultraschall sagte, dass “ein kleines Siegel, aber es ist okay”. Der Therapeut hörte mir zu das nichts prüfe mich Sie müssen nicht sein, da ich Osteochondrose, ernannt Elektrophorese und Nicotinsäure Injektionen Thoracic. Frage: Ist es eher ein Vitaminmangel oder ist es immer noch Osteochondrose?

Djasper, das sind alles Symptome einer Osteochondrose, obwohl es sehr ratsam wäre, die Schilddrüse zu überprüfen. Ein Symptom eines Jodmangels führt häufig zu vielen der von Ihnen beschriebenen Symptome (Jod ist für die ordnungsgemäße Funktion der Schilddrüse von wesentlicher Bedeutung). Was andere Vitamine und Mikroelemente anbelangt, dann wird jeder Person etwas fehlen, wenn dies überprüft wird, da Ökologie und Ernährung zu wünschen übrig lassen. Bei Osteochondrose müssen Sie regelmäßig therapeutische Übungen durchführen, um eine gute Durchblutung zu gewährleisten. Dann arbeitet das Herz rhythmischer, der Kopf wird klarer, Kribbeln und Taubheitsgefühl verschwinden.

Zur Beruhigung können Sie einen Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen trinken sowie zur Verbesserung des Zustands von Knorpel, Gelenken und Wirbeln chondroprotektive Medikamente (z. B. Teraflex oder Arthra, die beliebtesten Medikamente) trinken. Lesen Sie die Anweisungen zu Nebenwirkungen erneut und lesen Sie das Dosierungsschema sorgfältig durch. Fügen Sie auch eine tägliche Einnahme von Beruhigungsmitteln hinzu, z. B. Fitosed (1 Tab. 2 – 3-mal täglich). Wenn Sie nervös sind, tritt ein Krampf der Gefäße auf, von hier aus wird er auch beschriebenIhre Symptome.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )