Effektive Osteochondrose-Behandlung Rezept für Wellness

Das Rezept für Osteochondrose sollte darauf abzielen, die Durchblutung im Gewebe der Wirbelsäule und der umgebenden Muskeln zu verbessern.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Wenn eine Behandlung der Osteochondrose erforderlich ist, kann ein Rezept für das Wohlbefinden mehrere grundlegende Methoden der traditionellen Medizin umfassen. Sie werden zusätzlich zu der vom Arzt verordneten Haupttherapie angewendet.

Beliebte Behandlungen für Osteochondrose

Die Behandlung von Osteochondrose sollte darauf abzielen, die Durchblutung im Gewebe der Wirbelsäule und der umgebenden Muskeln zu verbessern. Zu Hause sind Behandlungen wie Kompressen, Bäder mit Abkochungen und Aufgüssen von Heilpflanzen, Reiben, Massagen und Kräutermedizin sehr beliebt. Darüber hinaus basieren alle Rezepte auf der Verwendung von Zutaten, die problemlos in Einkaufszentren oder in der Apothekenkette erhältlich sind.

        Die Verwendung von Kompressen mit Meerrettichblättern zeigt eine gute Wirkung. Zur Durchführung des Verfahrens werden einige frische Blätter der Pflanze 1 Sekunde lang in kochendes Wasser gelegt, dann abkühlen gelassen, auf eine wunde Stelle aufgetragen und mit einem Schal fixiert. Komprimieren Sie in der Regel nachts und inkubieren Sie für 8-10 Stunden. Viele Patienten beklagen, dass die Kompresse von einem starken, oft fast unerträglichen Brennen begleitet wird. Trotz der Beschwerden sollten die Blätter nicht entfernt werden. Nach 4-5 Eingriffen klingen die Symptome der Osteochondrose ab und die Patienten bemerken eine signifikante Besserung.

  

  • In der Wintersaison, wenn keine frischen Meerrettichblätter vorhanden sind, können Sie medizinisches Ozokerit oder Bergwachs verwenden. Die Substanz muss geschmolzen und in eine Tasse gegossen werden, deren Boden mit Wachstuch oder Folie ausgelegt ist. Dann wird das Ozokerit Wachstuch entferntund auf den betroffenen Bereich auferlegen – den Nacken oder den unteren Rücken in der Wirbelsäule. Mit einem warmen Schal zusammengedrückt, bis alles abgekühlt ist. Wie von Menschen, die diese Methode angewendet haben, festgestellt, können Sie mit dieser Osteochondrose-Behandlung nach 15 bis 20 Sitzungen gute Ergebnisse erzielen. Ozokerit kann zur Prophylaxe angewendet werden, wobei die Behandlungsabläufe nicht öfter als einmal in 3 Monaten durchgeführt werden. Es ist zu beachten, dass die Verwendung von Ozokerit und Bergwachs im akuten Stadium bei Bluthochdruck und kardiovaskulären Erkrankungen kontraindiziert ist
      
  • Die Bananenschalen-Tinktur behandelt Osteochondrose gut. Um es zuzubereiten, müssen Sie eine Schale mit 5 mittelgroßen Bananen nehmen, 500 ml Wodka einschenken und 14 Tage einwirken lassen. Das fertige Produkt wird 1-2 mal am Tag mit wunden Stellen eingerieben.

  •   
  • Als Tinktur zum Mahlen eignet sich auch Meerrettichsaft (100 g) in Mischung mit einer halben Tasse Wodka. 1 EL wird zu der Flüssigkeit gegeben. l Glycerin. Die Substanz wird in 10 Schritten aufgetragen und reibt sich jeden zweiten Tag in die Wirbelsäule
      
  • Außerdem können zerdrückte Blätter eines goldenen Schnurrbarts als Kompressen verwendet werden. Der Eingriff wird 1,5 Wochen lang täglich durchgeführt
      
  • Die Verwendung von Salben auf Terpentinbasis führt zu einem guten Ergebnis. Um eine Kompresse zu machen, müssen Sie einen Pfannkuchen aus Weizen- oder Roggenmehl backen, eine Salbe darauf auftragen und 60 Minuten lang auf einen wunden Fleck legen. Das Verfahren wird jeden zweiten Tag durchgeführt. Das Abklingen der Osteochondrose-Symptome wird nach 4 Anwendungen festgestellt
      
  • Um eine medizinische Kompresse aus Hüttenkäse herzustellen, müssen Sie ein wenig Produkt auf einen warmen Schal auftragen und dann ein paar Tropfen Essig auf die Masse geben. Danach wird der Schal um den Nacken oder den unteren Rücken gewickelt und der Quark im Bereich der Wirbelsäule platziert. Die Kompresse wird über Nacht aufbewahrt

    Bäder mit Kräutersud

    Bäder mit Zusatz von Kräuteraufgüssen oder -ausgüssen zeichnen sich durch gute analgetische und entspannende Wirkung aus. Als tägliche Therapie können Sie Folgendes verwendendie folgenden Rezepte für die Behandlung von Osteochondrose:

        
    1. 300 g trockene oder 500 g frische Knöterichblätter in 5 l kochendes Wasser gießen, Mit einem Deckel abdecken und 2 Stunden ruhen lassen. Dann die Flüssigkeit abseihen und in ein Bad mit warmem Wasser gießen. Das Verfahren wird 20 Minuten lang durchgeführt
        
    2. 200 g Birkenlaub und 1 Bund Zitronenmelisse und Pfefferminze in 8 l kochendem Wasser geben Sie den Aufguss nach 30 Minuten in ein Bad mit warmem Wasser. Der Eingriff dauert 20 Minuten.

    3.   
    4. 1,5 kg Tannennadeln und Zapfen in 5 l kochendes Wasser geben, ½ Stunde kochen lassen. Nach dem Abkühlen wird die Lösung in das Bad gegossen. Nehmen Sie ein Bad täglich für 30 Minuten
        
    5. Gießen Sie warmes Wasser mit Kupfersulfat pro 1 TL in das Bad. Substanzen pro 1 Eimer Wasser. 40 Minuten in Flüssigkeit eintauchen.

    Massage und Kräutermedizin bei Osteochondrose

    Eine Massage wurde zu jeder Zeit als der beste Weg zur Heilung von Osteochondrose angesehen. Nützliche Verfahren können unabhängig von zu Hause durchgeführt werden. Dazu müssen Sie einen mehr als 1 m langen Stock nehmen (am besten eine Schaufel von einer Schaufel), ihn im Bereich der Schulterblätter platzieren, mit den Ellbogen festhalten und im Schmerzbereich mehrmals ein Massageinstrument auf den Rücken rollen. Um die Symptome zu beseitigen, ist es erforderlich, 2-3 Wochen lang Übungen in 2-3 Ansätzen von 40-50 Rollen durchzuführen.

    Die Massage sollte mit Medikamenten auf der Basis von Heilpflanzen ergänzt werden. Zu diesen Rezepten gehören:

        

    1. Eine Mischung aus Sellerie und Zitrone. Um das Medikament zuzubereiten, müssen Sie 1 kg Selleriewurzeln, Blätter und Stiele durch einen Mixer geben, frisch gepressten Saft aus 2 Zitronen in die Masse gießen und 500 g Honig hinzufügen. Das Medikament wird 3-mal täglich für 0,5 Stunden vor den Mahlzeiten 1 EL eingenommen. l
        
    2. Tee aus Topinambur. 3 EL. l gehackte Blätter werden in eine Thermoskanne gegeben und 1 Liter kochendes Wasser gegossen, dann bestehen Sie auf ca. 20Minuten. Trinken Sie tagsüber Flüssigkeit anstelle von Tee und geben Sie die gewünschte Menge Honig hinzu. Darüber hinaus ist Topinambur bevorzugt in der Nahrung enthalten und wird einmal täglich in Eintopf- oder Rohform verzehrt
        
    3. Tee aus Sonnenblumen. Teewurzeln sollten im Herbst nach der Samenreife geerntet werden. Rohstoffe werden in einem dunklen Raum gewaschen und getrocknet. Vor dem Gebrauch sollte das Rhizom zu kleinen Bohnen zerkleinert werden. 1 Glas Wurzeln wird mit 3 Litern kochendem Wasser gegossen, auf ein Feuer gelegt und etwa 2 Minuten lang gekocht und dann filtriert. Das gesamte Flüssigkeitsvolumen wird innerhalb von 2-3 Tagen getrunken. Gebrauchte Rohstoffe werden mit 3 l Wasser nachgefüllt und 5 Minuten gekocht, sie werden in 2-3 Tagen getrunken. Beim dritten Mal werden die Wurzeln mindestens 10 Minuten gekocht, wobei ein Sud wie oben beschrieben verwendet wird. Danach werden die Rohstoffe verworfen und neue Rhizome verwendet, um die nächste Portion herzustellen. Sonnenblumentee wird für mindestens 30 Tage empfohlen.

    Darüber hinaus kann die Behandlung von Osteochondrose mit Kräutern wie Schachtelhalm, Bärentraube, Wasserlinsen, Kürbispferdeschwanz und Sumpfsäbel durchgeführt werden. Fertige Rohstoffe werden in der Apotheke eingekauft, nach Herstellerangaben gebraut und anstelle von Tee und anderen Getränken konsumiert. Im Herbst, während der Wassermelonensaison, können Sie Teerezepte mit Wassermelonenschalen als Rohstoff für die Zubereitung von Abkochungen verwenden.

    Bei der Behandlung von Osteochondrose sollten Sie scharfe und übermäßig salzhaltige Lebensmittel ablehnen, da sonst der Prozess der Entfernung von Schadstoffen aus dem Körper verzögert und nicht effektiv genug sein kann.

    Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
  • Rating
    ( No ratings yet )