Fingerarthrose – wie zu behandeln

Ursachen, Symptome und Diagnose der Arthrose der Finger. Behandlungsmethoden. Wege zur schnellen Schmerzlinderung. Gegenanzeigen und Vorbeugung.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Schmerzen in den Fingern, insbesondere wenn sie intensiv sind, verursachen große Beschwerden und beeinträchtigen die normale Ausführung selbst der einfachsten täglichen Handlungen und Vorgänge. Die Diagnose einer Arthrose ist besonders bei Frauen sehr verbreitet – diese Spezifität wird durch die Merkmale der Hormonproduktion bestimmt. Männer leiden an der Krankheit, wenn auch viel seltener. Das Problem erfordert einen ernsthaften integrierten Ansatz, da sein Fortschreiten nicht nur zu einer Begrenzung des Volumens der ausgeführten Bewegungen, sondern auch zu einer vollständigen Immobilisierung führen kann

Warum entsteht Arthrose?

Arthrose ist ein entzündlicher Prozess, der chronisch verläuft und Gelenkgewebe erfasst. Im Gegensatz zu einer Reihe anderer Gelenkerkrankungen weist die Arthrose eine Besonderheit auf: Im Rahmen von Entzündungen treten degenerative Prozesse auf, die alle Elemente der Fingergelenke betreffen (die Gelenkmembran wird dicker, es bilden sich Oberflächenwucherungen und unnötige Flüssigkeitsansammlungen in der Kavität). Der Prozess kann absolut jedes Gelenkelement im menschlichen Körper betreffen, und am häufigsten betrifft er die Finger.

Beschädigte und gesunde Handgelenke

Frauen über 40 Jahre sind einem hohen Risiko ausgesetzt, Männer sind in einem ähnlichen Alter ebenfalls von der Krankheit betroffen. Die Hauptursachen für die Entwicklung von Entzündungen in den Fingern der Hände von Ärzten sagen:

      
  • systemische Erkrankungen, die Gelenkelemente betreffen;
  •   

  • Handverletzungen verletzt;
  •   

  • geringe Immunabwehr;
  •   

  • das Vorhandensein eines ständigen Einflusses negativer äußerer Faktoren, einschließlich niedriger Temperatur, Vibration, hoher Luftfeuchtigkeit usw .;
  •   

  • den Verlauf einer allergischen Reaktion im Körper;
  •   

  • häufige Übertragung von Infektionen der Atemwege durch Infektion;
  •   

  • ständige harte körperliche Arbeit;
  •   

  • eine genetische Störung, die Gelenkdefekte hervorrief;
  •   

  • eine Verletzung des normalen Stoffwechsels im Körper.

Hinweis eines Arztes: Betrifft ein Problem ausnahmslos alle Gelenke, spricht man von einer Polyarthrose. Es gibt auch das Konzept der Rhizarthrose – dies ist ein Sonderfall der Arthrose, bei dem sich das Problem nur in einem Gelenk entwickelt, das sich an der Basis des Daumens an der Hand befindet. Experten bezeichnen die Hauptursache für Rhizarthrose als starke einzelne oder signifikante dauerhafte Belastung des Fingers.

Krankheitsstadien und ihre Symptome

Betrachten Sie die Symptome der Krankheit in der Dynamik ihrer Entwicklung und heben Sie die symptomatischen Manifestationen hervor, die für jedes Stadium charakteristisch sind.

Tabelle: Stadien der Arthrose und ihre charakteristischen Symptome

Stadium der Krankheit

Symptome

Bei Fingerbewegungen ist ein leichtes Knirschen zu hören.

Im Bereich der Fugen ist das Auftreten von Dichtungen zu beobachten, die mit bloßem Auge allmählich erkennbar werden.

Finger schwellen an, Schwellung tritt auf;

im Bereich der Gelenke sind die Muskeln in ständiger Spannung;

inkonsistenter Schmerz, der hauptsächlich bei Belastung des Arms auftritt;

Gelenkelemente verlieren ihre Elastizität und infolgedessen werden die Finger weniger beweglich. Zweite Stufe

der Schmerz wird intensiv und regelmäßig;

Knorpel wird dünner, Defekte werden optisch sichtbarer;

Mobilität ist erheblich eingeschränkt.

betroffene Bereiche errötent und wird heißer als die gesamte Körpertemperatur;

Die ersten Symptome einer Muskelatrophie treten im betroffenen Bereich auf.

Drittes Stadium (Arthrose)

diese Phase ist die schwierigste, der Schmerz ist konstant und sehr stark;

fast keine Mobilität;

Schwellung verwandelt sich in Knötchen von Bouchard und Heberden;

Gelenkdeformität wird offensichtlich.

Während der Entwicklung und des Fortschreitens der Krankheit können die Finger ihr Aussehen ändern und sich in verschiedene Richtungen beugen. In einigen Fällen sind die Deformationen so schwerwiegend, dass selbst bei körperlicher Anstrengung das Versetzen eines Fingers in eine normale Position überhaupt nicht funktioniert.

Der Krankheitsverlauf ist durch häufige Exazerbationen gekennzeichnet, die dem Patienten viele Schwierigkeiten bereiten. Aufgrund schmerzhafter Empfindungen geht die berufliche und private Eignung verloren, selbst die einfachsten Jobs werden unmöglich.

Diagnose

Bei der Diagnose werden der Zustand der Finger, Patientenbeschwerden und die Ergebnisse von Röntgenuntersuchungen berücksichtigt. Zu den Kriterien, die die Grundlage für die Bestimmung der Art der Krankheit bilden, gehören die folgenden Faktoren:

      

  • Deformation ändert sich in mindestens einem der Gelenke an der Hand;
  •   

  • Schwellung
  •   

  • gemeinsame Volumenexpansion;
  •   

  • Patienten klagen in den meisten Tagen des vergangenen Monats über Schmerzen und Steifheit.

Eine Blutuntersuchung ist nicht aussagekräftig, da sie keine entzündlichen Vorgänge anzeigt.

Anzeichen von Arthrose der Finger – Knötchen von Bouchard und Heberden

Therapien

Diese Krankheit führt dazu, dass eine Person jeden Tag unter Schmerzen leidet. Daher müssen Sie mit der Behandlung beginnenvielleicht. Die im Gelenk ablaufenden Vorgänge sind komplex und manchmal ist es nicht möglich, eine eindeutige Ursache für solche Phänomene zu finden. Aus diesem Grund wird die Behandlung umfassend verschrieben. Sie kann Physiotherapie, Medikamente, Massagen, traditionelle Medizin, physiotherapeutische Übungen und sogar chirurgische Eingriffe umfassen.

Medikamente

Eine Arzneimittelexposition wird durchgeführt, um Schmerzen zu minimieren, den Entzündungsprozess zu beseitigen und die Knorpelsynthese zu provozieren.

Hinweis des Arztes: Eine spezifische Medikamentenliste kann nur vom behandelnden Arzt auf der Grundlage einer Beurteilung des Allgemeinzustandes des Körpers und des Entwicklungsgrades der Krankheit verschrieben werden. Die Mittel gegen Arthrose sind ziemlich stark und wenn sie nicht richtig kombiniert werden, können negative Konsequenzen auftreten.

Physiotherapie wird erst nach der akuten Krankheitsdauer verschrieben. Es können Methoden wie Lasertherapie, Elektrophorese, Ozocerit-Bäder, Magnetfeldtherapie usw. angewendet werden Hirudotherapie hat eine gute Wirkung – Blutegel injizieren ein spezielles Enzym, das Entzündungen und Ödeme lindert und die Stärkung der Gefäßwände fördert. p>

Gymnastik

Spezielle therapeutische Übungen bei dieser Krankheit erfordern keine ständigen Fahrten in das Krankenzimmer. Es wird ausreichen, sich einmal mit dem Arzt zu treffen, um zu zeigen, welche Übungen durchgeführt werden müssen und wie. Eine der effektivsten Techniken besteht darin, einfach mit den Fingern auf eine ebene Fläche (auf dem Tisch) zu tippen. Es wird auch häufig empfohlen, die Perlen auszusortieren, die Fäuste zu komprimieren und zu lösen usw.

Die Massage für die Arthrose der Finger erfolgt auf sanfte Weise unter Verwendung von Lichttechniken ohne starke mechanische Beanspruchung. Eine gute Wahl wäre Percussion-Massage (durchgeführt durch leichtes Antippen der Finger), Reiben und Streicheln.

ChirurgiePartnerschaft

Ein chirurgischer Eingriff ist der letzte Ausweg, wenn die Behandlung fehlschlägt. Oft wird der Eingriff gerade bei Rhizarthrose durchgeführt. Bei der Operation geht es darum, Wucherungen zu entfernen, das Gelenk zur Schmerzlinderung zu immobilisieren und den Arbeitsbereich plastisch zu operieren.

Volksrezepte

Methoden der alternativen Therapie bei Arthrose zielen darauf ab, Schmerzen zu lindern, den Entzündungsprozess zu reduzieren und die Beweglichkeit der Gelenke wiederherzustellen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die traditionelle Medizin nicht die einzige Behandlung sein kann, da Arthrose eine komplexe Erkrankung mit degenerativ-entzündlichem Ausmaß ist, die einen integrierten Therapieansatz erfordert. Die Alternativmedizin kann an diesem Prozess als angewandtes Hilfsmittel zur Einflussnahme teilnehmen.

Die wirksamsten Methoden zur Behandlung von Fingerarthrose sind Kompressen, deren Rezepturen im Folgenden erläutert werden.

      

  1. Es ist gut, die Kreide zu Pulver zu mahlen und dann mit Kefir zu mischen – das Ergebnis ist eine weiße Paste, die als kalte Kompresse verwendet werden muss. Am besten verwenden Sie Kreide für die Arbeit in der Schule, da das Bauelement möglicherweise für den Menschen schädliche Bestandteile enthält. Die Paste wird auf die wunde Stelle aufgetragen und mit Polyethylen gewickelt und darüber in weiches Gewebe gewickelt. Diese Kompresse wird nachts angewendet, um Schmerzen zu lindern und Schwellungen zu reduzieren
      
  2. Haferflocken helfen perfekt, den Entzündungsprozess zu entfernen. Um eine Haferkompresse zuzubereiten, gießen Sie die Flocken mit kochendem Wasser und kochen Sie sie fünf Minuten lang, bis sie gar sind. Wenn die Mischung die Konsistenz von Brei annimmt, sollte sie abgekühlt und auf Mull gelegt werden, der das entzündete Gelenk umhüllt. Ein medizinischer Verband wird für ungefähr fünf bis sechs Stunden gealtert, aus diesem Grund wird die Kompresse am besten vor dem Schlafengehen verwendet und über Nacht belassen;
      
  3. Kohlsaft wird verwendet, um Schmerzen zu lindern und Arthrose zu behandeln. Um den Saft zu bekommen, musst duIch kann einen Kohlkopf in einen dünnen Strohhalm schneiden und durch eine Saftpresse geben. Nachdem wir den Kuchen weggeworfen und in der Flüssigkeit den Stoff ohne synthetische Verunreinigungen aus natürlicher Wolle getränkt haben. Wir wickeln das beschädigte Gelenk mit einem Tuch ein, es ist besser, den Eingriff vor dem Zubettgehen durchzuführen, da der beste Effekt nach längerem Kontakt von Heilungsflüssigkeit und Gelenk auftritt. Der entstehende Saft kann nach der Herstellung drei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden

Die empfohlene Ernährung basiert auf einer alkalischen Diät. Bevorzugt werden Roggenbrot, Waldbeeren, Gemüse, Ziegenmilch und Knochenbrühen. Zuallererst müssen die sogenannten “schnellen” Fleischprodukte aufgegeben werden, nämlich Halbfabrikate, geräuchertes Fleisch, mit Chemikalien behandeltes Fleisch (z. B. Geschmacksverstärker), Fast Food. Das Essen wird vorzugsweise gedämpft, gekocht oder gebacken. Achten Sie auch darauf, dass das Fleisch und der Fisch, die Sie essen, nicht zu fett sind.

Vorgestellte Produktgalerie

Die Ernährung ist sehr wichtig, wenn möglich sollten Mahlzeiten 5 mal am Tag organisiert werden. Die Menge des verbrauchten Salzes muss drastisch begrenzt werden. Patienten mit Arthrose wird zusätzlich zur Diät ein Vitaminkomplex mit hohem Kalziumgehalt verschrieben.

So lindern Sie Arthroseschmerzen

Starke Schmerzen sind das unangenehmste und schmerzhafteste Symptom der Krankheit, das dem Patienten den größten Teil der Unannehmlichkeiten bringt. Zuallererst verschreiben Ärzte Methoden, um diese symptomatische Manifestation der Arthrose zu beeinflussen, und zu diesem Zweck werden nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) verschrieben

Tatsache ist, dass es der Entzündungsprozess ist, der in vielerlei Hinsicht schmerzhafte Empfindungen hervorruft – es werden Entzündungsmediatoren, sogenannte Prostaglandine, produziert, die die Blutgefäße erweitern und Schmerzen verursachen. Die genannten Mediatoren rufen auch die Ansammlung von Exsudat hervor, was die unangenehmen Empfindungen verstärkt und ihnen einen konstanten, platzenden Charakter verleiht. NSAID-Aktion gerichtetDreher nur, um die Produktion von Prostaglandinen zu reduzieren. Abhängig von der Intensität der Schmerzen kann der Arzt zusätzliche Schmerzmittel verschreiben.

Wenn sich die Krankheit im Anfangsstadium befindet und die Schmerzen nicht dauerhaft sind, müssen Sie dem Arm neben der Behandlung so viel Ruhe wie möglich geben und ihn nicht überlasten, um keine neuen Schmerzattacken auszulösen.

Patientenbeschränkungen und Prävention

Bei einer Arthrose der Finger ist es sehr wichtig, die günstigsten Bedingungen zu schaffen, damit die Manifestationen der Krankheit „verschwinden“. Führen Sie keinen ungesunden Lebensstil, essen Sie nicht falsch oder verstoßen Sie gegen die Empfehlungen der Ärzte. Starke körperliche Aktivität ist strengstens untersagt.

Ist es möglich, die Entwicklung der Krankheit zu verhindern? Teilweise ja, wenn Sie vorbeugende Maßnahmen nicht vergessen:

      

  • Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils;
  •   

  • gute Ernährung mit etwas Salz;
  •   

  • Mangel an starken Lasten an den Händen;
  •   

  • rechtzeitige Behandlung von Verletzungen der Gliedmaßen;
  •   

  • gemeinsame Entwicklung durch Sport;
  •   

  • Gewichtserfassung, um Fettleibigkeit zu verhindern.

Arthrose ist eine schwerwiegende Krankheit, deren Beseitigung viel schwieriger ist als das Erwerben. Selbst geringfügige Traumata und Unterernährung können einen degenerativen Prozess im Gelenk auslösen, der eine komplexe Behandlung und eine Korrektur des Lebensstils erfordert.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )