Fuß Arthrose

Die wichtigsten Faktoren, die das Auftreten von Osteoarthrose des Fußes beeinflussen. Physiotherapie und andere moderne Methoden zur Behandlung von Arthrose des Fußes und anderen Gelenkerkrankungen.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Eine Osteoarthrose des Fußes ist eine Entzündung ihrer Gelenke. Nicht nur Frauen sind krank, sondern auch Männer. Dies ist die häufigste Gelenkerkrankung, an der bis zu 12% der Weltbevölkerung leiden. Die Pathologie tritt mit zunehmendem Alter auf und wird bei Patienten unter 35 Jahren praktisch nicht beobachtet. Aber es kann nach einem schweren Trauma bei Menschen jeden Alters diagnostiziert werden, auch bei Kindern.

Warum tritt eine Arthrose des Fußes auf?

Krampfadern

Ursachen für Arthrose des Fußes:

      Vererbung. Die Krankheit wird in bis zu 50% der Fälle vererbt
      

  • Verletzungen. Dazu gehören Frakturen, frühere Verstauchungen, Luxationen und Subluxationen der Phalangengelenke
      
  • Merkmale der Vitalaktivität;
  •   

  • exorbitante Aufzüge, einige Sportarten;
  •   

  • Ungleichgewicht in Stoffwechselprozessen;
  •   

  • Krampfadern;
  •   

  • Mikrozirkulationsstörungen;
  •   

  • Pathologie oder Funktionsstörung der endokrinen Drüsen (Diabetes mellitus, schlechte Schilddrüsenfunktion, Wechseljahre bei Frauen und Männern);
  •   

  • chronische und akute Vergiftung;
  •   

  • natürlicher Verschleiß auf Gelenkflächen;
  •   

  • Übergewicht.

Behandlung von Patienten mit Arthrose des Fußes

Der Behandlungsplan für Patienten mit Arthrose des Fußes sollte nicht nur Medikamente enthalten, die nicht durchgeführt werden können. Die Genesung wird schneller vonstatten gehen, und die therapeutische Wirkung wird deutlicher, wenn Sie verschiedene wirksame Methoden anwenden. Ich helfemit einer schweren Krankheit fertig zu werden.

Arzneimittelbehandlung

Die medizinische Behandlung beginnt mit der Einnahme von nichtsteroidalen Antiphlogistika (NSAIDs) – Diclofenac, Ibuprfen, Naklofen. Dies sind sehr wirksame Medikamente, die sofort in drei Richtungen wirken: Sie reduzieren den Entzündungsprozess, betäuben die Knochenstruktur und lindern Schwellungen im Gewebe.

Die Verwendung solcher Medikamente sollte unter der strengen Aufsicht des behandelnden Arztes erfolgen. Nur ein Arzt kann die Dauer des Kurses, die Dosierung und die Häufigkeit der Einnahme des Medikaments bestimmen.

NSAIDs werden mit Chondroprotektoren ergänzt, die genau auf die Ursache der Krankheit einwirken – die Knochenzerstörung. Chondroprotektoren können schmerzende Gelenkflächen wiederherstellen und gleichzeitig den Zustand einer Person lindern. Knorpel braucht eine spezielle Ernährung und eine Reihe von Nährstoffen. So liefern die notwendigen Vitamine und Mineralien diese Art der Medikation. Chondroprotektoren werden in langen Kursen verschrieben.

Physiotherapie bei Gelenkerkrankungen

Physiotherapie bei Arthrose des Fußes

Physiotherapeutische Verfahren können den Zustand der betroffenen Extremität lindern, die Intensität des Schmerzsyndroms geringfügig verringern und die Mikrozirkulation im Blut verbessern. Am häufigsten verwendet:

      

  • Magnetotherapieverfahren;
  •   

  • Laser, Stoßwellentherapie
  •   

  • Elektrophorese.

Physiotherapie hat sich zu einer guten Hilfe bei der Behandlung von Entzündungen entwickelt.Faulheit der Fußgelenke. Es ist in den von Welttraumatologen erstellten Behandlungsplänen enthalten.

Behandlung der Arthrose des Fußes zu Hause

Gymnastik mit Arthrose des Fußes

Nicht nur die stationäre Behandlung eignet sich zur Behandlung der Pathologie. Therapeutische Aktivitäten können zu Hause fortgesetzt werden. Machen Sie zu Hause eine Selbstmassage eines kranken Gliedes. Selbstmassage beseitigt Schwellungen, verbessert die Gewebenahrung und beschleunigt Stoffwechselprozesse.

Es ist sehr wichtig, Physiotherapieübungen nicht zu vergessen. Zuerst können eine Reihe von Übungen entsprechend dem thematischen Video durchgeführt werden, und dann benötigen Sie keinen Videoclip mehr. Überlasten Sie das Gelenk nicht, machen Sie keine plötzlichen Bewegungen und überschreiten Sie nicht die vorgeschriebene Anzahl von Wiederholungen.

Diät-Therapie zur Behandlung von Knochen- und Gelenkerkrankungen

Die richtige Ernährung ist der Schlüssel zur Vorbeugung und Behandlung nahezu aller Erkrankungen von Knochen und Gelenken. Wie man die richtigen Menü- und Diätdetails auswählt, ist ein Thema für einen separaten Artikel. Wir werden nun nur die Grundprinzipien der Ernährung für gesunde Gelenke analysieren.

Bei den ersten Anzeichen von Arthrose sollte die Gewichtskontrolle beginnen. Wenn Sie das Körpergewicht “aussortieren” – den Kaloriengehalt von Gerichten sofort begrenzen, erhöhen Sie die körperliche Aktivität.

Bei Patienten mit Gelenkproblemen ist der Verzehr von Fleisch schädlich. Salz in großen Mengen ist ebenfalls kontraindiziert. Es ist leicht genug, es abzulehnen, weil Sie es mit Zitrone, Stachelbeere, Eberesche, Senfsaft „salzen“ können.

Missbrauchen Sie kein Soda, keine Drogen mit einer großen Anzahl von Konservierungsstoffen. Gelenkoberflächen sowie Gelenke im Allgemeinen zerstören Geschmacksverstärker.

Nehmen Sie die maximale Menge an saisonalem Gemüse und Obst in Ihre Ernährung auf. Im Winter sollte es viel Grün in Salaten geben, anstelle von Flüssigkeiten ist es besser, frisch zubereitete Fruchtgetränke und Säfte zu trinken. SauermilchEssen ist eine große Vielfalt in Ihrer Ernährung, für die der Fuß dankbar sein wird.

Behandlung von Osteoarthrose mit Volksheilmitteln

Seit jeher wurde die Gelenkpathologie in Russland mit dem inneren Fett eines Schweins behandelt. Wickeln Sie dazu den Fuß mit einem Klebeband aus frischem ungesalzenem Fett ein, bedecken Sie ihn mit Frischhaltefolie und verbinden Sie ihn die ganze Nacht über fest mit dem Bein. Wiederholen Sie 7 Tage pro Nacht.

In sehr seltenen Fällen kann bei Hautreizungen ein leichtes Brennen auftreten. Entfernen Sie dann das Schmalz und schmieren Sie die Haut mit einem Baby oder einer beruhigenden Creme ein. Der Behandlungsverlauf wird nicht mehr fortgesetzt, um keine Mazeration der Haut zu provozieren

Sie können die Kartoffelsprossen mit Pflanzenöl im Verhältnis 1: 1 gründlich mahlen. Dann als Flüssigkeit verwenden, um den betroffenen Bereich zu reiben. Kartoffelsprossen werden durch lila Blüten, Meerrettichwurzeln, Hemlock-Pflanzen und Johanniskraut ersetzt
Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )