Gymnastik gegen Arthritis der Finger

Effektive Handübungen bei Arthritis. Nützliche Übungen für die Finger von Arthritis. Therapeutisches Training bei Arthritis der Finger an den Händen – Beschreibung
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Fingerarthritis ist die häufigste Erkrankung, die hauptsächlich das schwächere Geschlecht betrifft. Frauen leiden um ein Vielfaches häufiger darunter als Männer. Deshalb sollten Frauen besonders auf ihre Hände achten und im Voraus geeignete Maßnahmen ergreifen. Dies gilt für diejenigen, deren Angehörige an dieser Krankheit leiden – sie wird mütterlicherseits vererbt.

Bei den geringsten Verletzungen der Handgelenke sind nicht nur Beschwerden zu spüren, sondern es entstehen auch Probleme im Alltag. Bei Arthritis funktionieren die Fingergelenke nicht gut, die gewohnte Fingerfertigkeit sinkt und es ist für eine Person schwierig, normale Handlungen auszuführen, insbesondere sind kleine Bewegungen schwierig durchzuführen. Manchmal kann es für eine Person schwierig sein, einen Faden in das Nadelöhr zu fädeln.

Die Vorteile von Gymnastik bei Arthritis der Finger

Die moderne Medizin ist weit fortgeschritten und es werden viele verschiedene Medikamente hergestellt. Trotzdem sind Gymnastik und Armübungen für Arthritis immer noch eine der wichtigsten und effektivsten Behandlungsmethoden. Das Ziel der Gymnastik ist es, die Hauptbehandlung bei Entzündungen und Schmerzen in den Gelenken der Hände und Finger zu unterstützen.

Bei Arthritis der Handgelenke wird empfohlen, die Übungen so oft wie möglich durchzuführen. Dies erfordert keine besonderen Bedingungen, sie können überall und jederzeit durchgeführt werden. Es wird empfohlen, sie 7-8 Mal am Tag zu wiederholen. Durch ständige Bewegung verbessert sich die Durchblutung. Dies reduziert Entzündungen, die angesammelte Flüssigkeit löst sich in den Gelenkhöhlen und im periartikulären Gewebe auf

Gleichzeitig verschwinden Schwellungen und Schwellungen, klugDa ist Rötung. Dank Übungen wird der Muskeltonus erhöht. All dies hilft, die Geschicklichkeit und Motorik der Hände wiederherzustellen. Übungen zur Behandlung der Arthritis der Finger bestehen aus einfachen Bewegungen, die so ausgeführt werden, dass sie keine Beschwerden verursachen.

Bevor Sie mit dem Unterricht beginnen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren. Er wird Ihnen spezifische Übungen empfehlen. Normalerweise sind die Übungen einfach genug, aber zunächst kann es schwierig sein, einige Übungen durchzuführen, aber nach und nach erholen sich die Gelenke, die Bewegungen werden präziser und fließender.

Arthritis-Pinselübungen

Ausgewählte Übungen lindern nicht nur die Beschwerden, sondern stellen auch den Knorpel wieder her. Wenn sie durchgeführt werden, verbessert sich die Blutversorgung des periartikulären Gewebes, die Knorpel werden mit Sauerstoff gesättigt und die Stoffwechselprozesse werden wiederhergestellt. Wenn die Krankheit in einem vernachlässigten Zustand ist, helfen sie dabei, die Gelenke beweglicher zu machen:

      

  1. Versuchen Sie, Ihre Fäuste so weit wie möglich zu drücken und zu lockern. Dann biegen und beugen wir die Mittel- und Nagelphalangen. 5-6 mal machen. Es wird empfohlen, dies den ganzen Tag über regelmäßig zu tun, insbesondere nach langer manueller Arbeit.

  2.   
  3. Als Simulator kann ein ringförmiger Gummiexpander dienen. Drücken Sie es 3-4 mal am Tag für 10-15 Minuten. Dies ist gut, wenn Sie sich einen Film oder ein Telefongespräch ansehen.

  4.   
  5. Versuchen Sie, die Basis der Handfläche mit Ihren Fingern zusammen zu erreichen. Dehnen, aber damit es nicht weh tut.

  6.   
  7. Öffnen Sie Ihre Handfläche und berühren Sie die Basis Ihres kleinen Fingers mit der Spitze Ihres gebogenen Daumens. Wiederholen Sie den Vorgang nach dem Begradigen 7-8 Mal an jeder Hand.

  8.   
  9. Heben und Drehen der Finger. Legen Sie Ihre Hände auf den Tisch, heben und senken Sie nacheinander jeden Finger. Nach den Fingern heben wir nicht nur, sondern drehen sie auch im Uhrzeigersinn und dagegen
      
  10. Legen Sie einen Bleistift oder andereein ähnliches Objekt, senken Sie Ihre Hände darauf. Rollen Sie es so, dass es von der Basis der Handfläche bis zu den Fingerspitzen reicht. Wir machen dasselbe vertikal und halten den Stift zwischen die Handflächen.

Es ist sehr gut, diese Übungen für diejenigen zu machen, die mit Feinmotorik arbeiten, zum Beispiel Nähen.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )