Hirudotherapie bei Osteochondrose – eine alternative Behandlung

Kann Osteochondrose mit Blutegeln behandelt werden? Eine solche Behandlung ist nicht nur möglich, sondern auch äußerst effektiv.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Die exotische Behandlung mit Blutegeln (Hirudotherapie) wird von der Menschheit seit jeher angewendet. Sie behandelten Migräne, Erkältungen und Blutkrankheiten: Tatsächlich wurde jede Krankheit zuvor direkt oder indirekt durch Blutvergießen behandelt – mit diesen heilenden „Ziegen“, wie die Duremars sie in den vergangenen Jahren liebevoll nannten. Die Kritiken über sie waren am enthusiastischsten. In unserer Zeit sind Blutegel auch ihres Dienstes würdig und wir können sagen, erleben eine Wiedergeburt. Es gibt Krankheiten, bei denen Blutegel direkt verschrieben werden, und auch Osteochondrose gehört dazu

Die Behandlung von Osteochondrose mit Blutegeln ist ziemlich real.

Die Behandlung von Osteochondrose mit Blutegeln ist keine Phantasie, sondern eine verständliche alternative Methode, die auf den heilenden Eigenschaften dieser blutrünstigen Personen beruht. Und obwohl es für viele abscheulich erscheint, gibt es einen bestimmten Grund, es zu benutzen.

So beruhigen Sie den Squeamish:

      

  • Die heutigen medizinischen Blutegel werden nicht in morschen Sümpfen gefangen, die mit Schlamm bewachsen sind, und sehen ziemlich anständig aus. Sie werden in speziellen Apothekenfarmen gezüchtet, gerade für medizinische Zwecke, da nicht alle Vertreter dieser Familie heilende Eigenschaften haben.
  •   

  • Sie können von ihnen keine Infektionen bekommen, da sie absolut steril aufbewahrt werden und nur einmal verwendet werden.

Die Blutegel haben viele positive Eigenschaften und basieren auf der Wirkung spezieller Enzyme, die in ihrem Speichel enthalten sind:

Dank dieser Enzyme produzieren Blutegel Aktionen:

      

  • Schmerzmittel
  •   

  • Blutgerinnung verringern
  •   

  • resorbierbarBlutgerinnsel
      
  • Vasodilatator und Verhinderung der Bildung von sklerotischen Plaques
  •   

  • die Immunität stimulieren
  •   

  • antibakteriell
  •   

  • Beruhigungsmittel

Natürlich versucht ein Blutegel auf die selbstsüchtigste Art und Weise, wie es sich für einen Parasiten gehört, zunächst einmal für sich selbst:

Lokale Betäubung an der Stelle eines Bisses, Blutverdünnung, eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem des Opfers – all dies ermöglicht es ihr, das Blut eines anderen frei zu füttern, bis es vollständig gesättigt ist.

Und obwohl dieser parasitäre Wurm im Durchschnitt bis zu 2 g wiegt, ist sein Appetit ziemlich groß:

Eine Person kann das 5- bis 7-fache ihres Eigengewichts, dh 10-15 ml, an Blut saugen.

Aber die Ziele der Blutegel stimmten zu ihrem Unglück mit den Zielen der Ärzte überein, die Schmerzen und Stagnation behandelten, und erlaubten es heute, sie bei der Behandlung von Osteochondrose, insbesondere der Halswirbelsäule, zu verwenden.

Behandlung der zervikalen Osteochondrose mit Hirudotherapie

Die zervikale Osteochondrose ist nicht nur ein einfacher degenerativer Prozess.

      

  1. Eine Stenose des Halswirbelkanals aufgrund deformierender Veränderungen und Proliferation führt zu einer Reizung der Spinalnerven und zu schweren neurovaskulären Krämpfen
  2.   

  3. Es gibt ein radikuläres Schmerzsyndrom
  4.   

  5. Die Durchblutung im Bereich des erkrankten Segments und die Hirndurchblutung verschlechtern sich
  6.   

  7. Der innere Stoffwechsel verlangsamt sich und die Bandscheiben des Gebärmutterhalses werden gestört
  8.   

  9. Es gibt Symptome einer vegetovaskulären Dystonie, die zu Herzrhythmusstörungen, Reizbarkeit und Schlaflosigkeit führen.

Hirudotherapie mit ihren natürlichen Aminosäuren und Enzymen kann all diese Probleme lösen.

      

  • Schmerzen reduzieren
  •   

  • Verbessern Sie die Durchblutung im Gebärmutterhals oGeschäft
  •   

  • Entzündungen und Schwellungen lindern
  •   

  • Normalisieren Sie den internen Stoffwechsel in den Bandscheiben und Wirbeln.

Aufgrund wohltuender Entspannungseffekte nach der Sitzung:

      

  • Muskelverspannungen lösen
  •   

  • Der Schlaf wird wiederhergestellt
  •   

  • Appetit verbessern

Wie ist Hirudotherapie?

Die Hirudotherapie bei Osteochondrose wird wie folgt durchgeführt:

      

  1. Blutegel werden auf die Haut einer erkrankten Wirbelsäule aufgetragen: zervikal, thorakal oder lumbal.
  2.   

  3. Die erste Sitzung wird innerhalb einer halben Stunde durchgeführt, sodass die Einzelpersonen nicht vollständig zufrieden sind, sondern bis zur Hälfte.
  4.   

  5. Nach dem Eingriff verbleiben Wunden am Körper, deren Blut lange Zeit sickern kann. Sie sollten mit einem Tupfer ohne Jod oder Brillantgrün gepresst werden und einige Zeit auf dem Bauch liegen
      
  6. Insgesamt umfasst der Kurs sieben bis zehn Sitzungen, zwischen denen Pausen für mehrere Tage angeordnet sind.
  7.   

  8. Falls erforderlich, ist in einem Monat ein weiterer Kurs geplant.

Trotz der Abwesenheit von so vielen Nebenwirkungen wie bei der Einnahme von Standardschmerzmitteln für die traditionelle Medizin hat die Hirudotherapie immer noch ihre Gegenanzeigen:

      

  • Zuallererst natürlich Hämophilie (Blutgerinnung)
  •   

  • Anämische Störungen (Anämie)
  •   

  • Starke Blutungen
  •   

  • Niedriger Blutdruck
  •   

  • Schwangerschaft
  •   

  • Allergie gegen Speichelflusskomponenten

Wo sonst wird Hirudotherapie angewendet

Aufgrund seiner wundervollen Eigenschaften werden Blutegel heute noch in vielen Bereichen der Medizin zur Behandlung eingesetzt:

      

  • Kardiologie
  •   

  • Hämatologie
  •   

  • Gastroenterologie
  •   

  • Gynäkologie und Urologie
  •   

  • Augenheilkunde
  •   

  • Neurologie
  •   

  • Dermatologie

Leech Reviews

      
  • Diese kleinen Vampire werden sogar im Weltraum eingesetzt.Ethologien, wie gesehen:
        
    • ihre Anti-Aging-Wirkung
    •   

    • die Fähigkeit, Falten zu glätten
    •   

    • Beseitigung von Krampfadern an den Beinen mit ihrer Hilfe
  •   

  • Frauen, die sich in gynäkologischen Foren austauschen, hinterlassen ein Feedback zur Verwendung der Hirudotherapie:
        
    • Adhäsionsprozesse verschwanden und es gelang jemandem sogar, schwanger zu werden
    •   

    • Polypen und Zysten lösten sich in einigen Fällen auf, und der monatliche Zyklus
  •   

  • Solche “heiklen”, normalerweise klassifizierten Probleme wie Hämorrhoiden und Prostatitis können, wie sich herausstellte, auch von diesen Kreaturen ausgeführt werden.

Blutegel sind natürlich nicht allmächtig, aber die Eigenschaften des Körpers und die Art des Krankheitsverlaufs sind für jeden unterschiedlich, daher helfen sie nicht immer und nicht für jeden.

Wenn Sie Bewertungen von Patienten mit Osteochondrose lesen, die auf Hirudotherapie zurückgreifen, finden Sie selten negative Ergebnisse:

      

  • Menschen berichten von einem Schmerzrückzug, wenn andere Mittel nicht geholfen haben
  •   

  • sprach auch über eine bemerkenswerte Verbesserung:
        
    • Durchblutung
    •   

    • Allgemeinzustand der Wirbelsäule und insbesondere der Bandscheiben
    •   

    • des Nervensystems

Gleichzeitig enthalten die Reviews faire Bemerkungen, dass nach einiger Zeit, wenn nichts mehr unternommen wird, alle unangenehmen Phänomene im Nacken und Rücken zurückkehren.

Und solche Bewertungen sind natürlich nicht zufällig:

Die Hirudotherapie ist eine zusätzliche Methode zur komplexen Behandlung von Osteochondrose, die in Verbindung mit anderen Methoden angewendet werden sollte:

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )