Ist es gefährlich, die Finger zu knirschen

Manche Leute knirschen gern mit den Fingern, andere ärgern sich sehr. Was ist Gelenkknirschen? Warum erscheint er? Aus physiologischer Sicht ist das Knirschen der Finger das Geräusch, das platzende Gasblasen verursachen
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Knirschen in jeder Fuge ist ziemlich häufig. Es gibt viele Menschen, die die Angewohnheit haben, die Finger zu knirschen. Sie genießen es und unter den Menschen in ihrer Umgebung verursacht diese Tatsache Ärger. In der Zwischenzeit denken viele Menschen: Ist es schädlich, sich die Finger zu quetschen? Es gibt keine einheitliche Antwort auf diese Frage. Die Meinungen der Experten waren geteilt. Einige argumentieren, dass Sie Ihre Finger knacken können und sollten, während andere zur Gefahr und Schädlichkeit dieser Tätigkeit geneigt sind. Also, lass es uns verstehen.

Ursachen des Phänomens

Zunächst einmal macht das Knistern von Gelenken süchtig. Und bevor wir die Frage beantworten, ob sie schädlich ist oder nicht, wollen wir herausfinden, warum die Finger knacken. Experten zufolge entsteht der Wunsch, mit den Fingern zu klicken, aufgrund einer übermäßigen statistischen Belastung in der Hand. Synovialflüssigkeit ist in jedem Gelenk des menschlichen Körpers vorhanden. Es sorgt für Elastizität und Beweglichkeit der Gelenke, da es ein natürliches Schmiermittel für sie ist. Dank dieser Flüssigkeit reiben die Gelenke nicht aneinander, sondern gleiten bei Bewegungen geräuschlos. Die Zusammensetzung der Gelenkflüssigkeit umfasst Kohlendioxid, Stickstoff und Sauerstoff. Mit einem Knirschen dehnt sich die Gelenkkapsel, ihre Größe nimmt zu und der Druck fällt ab. Dies führt zum Auftreten von Gasblasen, die zusammenfallen und ein charakteristisches Klicken verursachen. Nach ca. 15 Minuten lösen sich die Gase wieder in der Gelenkflüssigkeit und das Klicken kann wiederholt werden. Darin liegt nichts Gefährliches oder Schädliches.

Der zweite Grund für die Krise ist der UmzugEin Klicken und Reißen tritt aufgrund einer übermäßigen Spannung der Bänder und Sehnen auf. Wenn die Gelenkkapsel, Bänder und Sehnen gestrafft werden, wird das Gelenk übermäßig beweglich und die Person fühlt sich erleichtert

Vor- und Nachteile

Schauen wir uns die Argumente der zweiten Expertengruppe an, die über die Gefahren einer Krise sprechen.

Das erste Argument. Ein Knirschen in einem Gelenk (Interphalangeal, Zervix oder Lendenwirbelsäule) verursacht ihm unvergleichlichen Schaden. Es lockert und destabilisiert das Gelenk, was zur Verlagerung der Gelenkelemente, zu Versetzungen, Subluxationen und zu Nervenklemmungen führen kann.

Zweites Argument. Knorpel und Gelenke der Phalanx sind sehr anfällig. Sie unterliegen einer raschen Zerstörung und Entzündung, so dass Fans im Laufe der Zeit “knirschen”, Arthritis und Arthrose der Hände

Nachdem wir verstanden haben, was die Besitzer dieser schlechten Angewohnheit in Zukunft bedroht, wenden wir uns der wissenschaftlichen Forschung zu. In medizinischen Kreisen gibt es so etwas wie evidenzbasierte Medizin, die auf effektiven evidenzbasierten Fakten basiert. Um die “Schädlichkeit” der Krise zu beweisen, ist es daher erforderlich, entsprechende Untersuchungen durchzuführen.

Mehrere moderne Forscher haben versucht, die negativen Auswirkungen einer Krise herauszufinden. Allerdings konnte kein einziger Wissenschaftler überzeugende Beweise dafür finden, dass Liebhaber von “Crunch” ihre Gesundheit irgendwie schädigen. Wenn eine Person die Pathologie der Handgelenke nicht beobachtet und sie gesund ist, ist das Knirschen ein völlig harmloses Phänomen. Der orthopädische Chirurg Pedro Beredzhiklyan stellte fest, dass die Angewohnheit, Gelenke zu knacken, so häufig ist, dass jede zweite Person Arthritis oder Arthrose haben würde, wenn sie die Gelenke verletzen würde. Die Ätiologie dieser Krankheiten ist jedoch völlig anders
Der amerikanische Arzt Donald Unger führte ein sehr interessantes Experiment durch. Hintergrund des Experiments war seine eigene Mutter, die ständig die Gefahren der Krise für sich beanspruchte. Als Kind tat Dr. Unger dies sehr gern, und er knirschte nur mit den Fingern an einer Hand, berührte aber nie die zweitel Als der Arzt 80 Jahre alt wurde, wurde nach 60 Jahren Forschung eine Schlussfolgerung gezogen, die diesem Problem für immer ein Ende setzen würde. Beide Hände waren in gleich gutem Zustand, obwohl er sich nur an der linken Hand die Finger riss. Dr. Unger fällte ein Urteil: Knirschen der Finger ist nicht schädlich! Der Arzt gewann sogar einen Medizinpreis für ein von ihm selbst durchgeführtes Experiment.

Trotz der Studie von Dr. Unger argumentieren viele Ärzte, wie viele medizinische Quellen, dass Knirschen sehr schädlich ist. Was kann ich dazu sagen Es lohnt sich, auf Ihre Gesundheit zu achten. Wenn Knirschen für einen Menschen eine Gewohnheit ist und ihn seit seiner Kindheit begleitet, sollten Sie sich keine Sorgen machen und diesen Grund ablehnen. Wenn die Krise jedoch mit Schmerzen, Schwellungen und Bewegungseinschränkungen einhergeht, findet natürlich ein pathologischer Prozess statt. In diesem Fall ist eine Rücksprache mit einem Rheumatologen erforderlich.

Für diejenigen, die Sucht loswerden möchten

Es gibt viele Leute, die sich über das Knirschen ihrer eigenen Finger ärgern. In diesem Fall lohnt es sich, Maßnahmen zu ergreifen, um diese Abhängigkeit zu beseitigen. Führende Experten auf dem Gebiet der Orthopädie schlagen vor, diese Gewohnheiten mithilfe dynamischer Übungen für Hände und Hände zu beseitigen.

Führen Sie dazu die folgenden Übungen aus:

      

  1. Rotation mit Pinseln und Fäusten. Zuerst müssen Sie mit Pinseln Drehbewegungen ausführen, diese dann zu einer Faust pressen und bereits mit Fäusten drehen.

  2.   
  3. Entspannen Sie Ihre Hände und schütteln Sie sie dann kräftig, als ob Wasser aus Ihren Fingerspitzen käme. Dann entspanne deine Hände.

  4.   
  5. Verbinde deine Finger mit dem Schloss, um eine sanfte Bewegung auszuführen – eine Welle. Führen Sie die Übung 4-5 Mal durch.

  6.   
  7. Mit den Händen über dem Kopf im Schloss heben und senken Sie sie scharf. Führen Sie 2-3 Mal
  8. durch
      

  9. Drücken Sie abwechselnd alle Finger, beginnend mit dem kleinen Finger und endend mit dem großen. AusführungMachen Sie zwei- bis dreimal eine Übung. Wiederholen Sie diesen Vorgang 4-5 Mal.

  10.   
  11. Überqueren Sie die Phalangen wie eine Schere, das heißt, legen Sie eine übereinander. Machen Sie 2-3 Ansätze.

  12.   
  13. Klicks. Falten Sie Ihre Finger, als ob Sie auf die Stirn klicken würden. Mehrmals wiederholen.

  14.   
  15. Heilsalzbäder für Pinsel. Rühren Sie das Meerwasser in warmem Wasser ein und halten Sie Ihre Hände ca. 15-20 Minuten in diesem Wasser.

  16.   
  17. Essen Sie kalziumreiche Lebensmittel sowie Lebensmittel, die Knochen und Knorpel stärken. Sehr nützliche Milchprodukte und eine Vielzahl von Gelees.

Wenn Sie mit den Knöcheln “knirschen” möchten, lenken diese Bewegungen die Person ab.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )