Kniearthrose zu Hause behandeln – das Beste

Vier Möglichkeiten, um Kniearthrose zu Hause zu behandeln. Gymnastikübungen; Selbstmassage; Kompressen, Reiben und Tinkturen; richtige Ernährung.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Die Methoden der häuslichen Behandlung der Arthrose des Kniegelenks (Gonarthrose) sind nicht nur in Kombination mit Medikamenten wirksam, sondern können auch als eigenständige Therapie angewendet werden, die hervorragende Ergebnisse liefert.

Die Behandlung von Gonarthrose zu Hause umfasst 4 Komponenten:

Kompressen, Lotionen, Tinkturen aus Heilpflanzen;

Eine solche Therapie kann die Prozesse der Gewebezerstörung stoppen und die Beweglichkeit der Gelenke wiederherstellen. Wir werden diese Methoden genauer analysieren.

Effektives Training bei Gonarthrose: Strecken Sie Ihr Bein im Sitzen und heben Sie es dann im Hüftgelenk an. Bringen Sie Ihren Fuß langsam in seine ursprüngliche Position zurück

1. Drei effektive Übungen für das medizinische Turnen

Die vorherrschende Meinung, dass das beschädigte Gelenk in der Bewegung eingeschränkt sein muss, wird heute von allen Rheumatologen und Bewegungstherapeuten widerlegt. Ein richtig ausgewählter Übungssatz hilft Gelenken mit Arthrose, ihre Beweglichkeit und Flexibilität zu bewahren.

Wenn Sie Übungen machen, sollten Sie keine Schmerzen verspüren – dies ist eine Grundvoraussetzung. Um Ihre Knie auf das Training vorzubereiten, müssen Sie sie mit leichten Massagebewegungen aufwärmen:

      

  • Licht knallt, fördert die Durchblutung;
  •   

  • im und gegen den Uhrzeigersinn (dies erwärmt die Muskeln, Bänder und Sehnen);
  •   

  • klopft mit der einen Handfläche auf die andere Handfläche und drückt sie gegen das schmerzende Gelenk (Boden)hilft den Muskeln, sich zu entspannen

Spezialisten der Schweizer Klinik “General Beaulieu” schlugen drei Übungen vor, die nach Durchführung klinischer Studien gute Behandlungsergebnisse zeigten:

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist, scrollen Sie nach rechts)

Humpty Dumpty.

Setzen Sie sich auf einen Hochstuhl oder Tisch. Die Beine dürfen den Boden nicht berühren.

Schütteln Sie Ihre Beine mit einer kleinen Amplitude – die Bewegungen sind leicht und entspannt.

Führen Sie 7 Minuten lang 3-4 Mal am Tag durch.

Setzen Sie sich mit flachen Füßen auf einen Stuhl.

Lehnen Sie sich mit einem kranken Bein an Ihren Zeh und heben Sie die Ferse so hoch wie möglich. Lassen Sie es dann ruhig auf den Boden fallen und wiederholen Sie nach einer Weile die Bewegung.

Wenn Sie an beiden Beinen eine Gonarthrose entwickeln, machen Sie diese Übung für jedes einzelne nacheinander.

Wie bei topotushki.

Platzieren Sie Ihren schmerzenden Fuß nur auf der Ferse und führen Sie mit Ihrem Zeh leichte Prügelbewegungen aus.

In der General Beaulieu Clinic wird die Bewegungstherapie in einem warmen Becken (+ 35 ° C) durchgeführt. Dies verstärkt den Heileffekt erheblich.

2. Selbstmassage

Mit einfachen Massagebewegungen können Sie:

Aktivieren Sie die Nervenenden,

die Durchblutung des betroffenen Gewebes erhöhen,

Elastizität der Bänder und Sehnen wiederherstellen.

Bevor Sie mit der Selbstmassage beginnen, müssen Sie das Knie mit leichten kreisenden Bewegungen oder unter einer warmen Dusche erwärmen. Es ist wichtig, nicht nur den Kniebereich, sondern auch die Umgebung zu massieren.

Die Selbstmassage wird mit der Kante der Handfläche und der Handfläche selbst durchgeführt, wobei eine Hand zur Faust und zu den Fingerspitzen gebogen wird. Empfohlene Tricks:

      
  • kreisförmige Striche im und gegen den Uhrzeigersinn;
  •   

  • eine Handfläche bis zum Knie drücken, tippen Sie leicht mit den Fingern der anderen Hand darauf;
  •   

  • Tippen Sie mit der Handfläche der anderen Hand durch die gedrückte Handfläche auf die Kante.
  •   

  • kreisende Bewegungen mit leichtem Druck auf das schmerzende Knie.

Diese Selbstmassagetechniken im Komplex sind eine gute Untersuchung des Kniegelenks, das bei der Behandlung der Krankheit hilft. Führen Sie den Eingriff zweimal täglich durch, jeweils nicht länger als 15-20 Minuten. Und um die Entwicklung einer Kniearthrose zu verhindern, reicht es aus, diese Selbstmassage einmal pro Woche durchzuführen.

Selbstmassage lindert die Symptome von Gonarthrose. Massieren Sie nicht nur das schmerzende Gelenk, sondern auch die Beinmuskulatur

3. Komprimiert, reibt und Tinkturen

Eine wirksame Behandlung der Kniearthrose zu Hause ist ohne die Verwendung von Kräutern nicht möglich. Am effektivsten sind frisch gepflückte Klettenblätter, grüne Weißkohlblätter und Schöllkrautinfusionen.

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist, scrollen Sie nach rechts)

Name der Übung und Startposition Ausführungstechnik

Mit Klettenblättern komprimieren

Einige große gesunde Blätter abreißen, mit der Frottierseite nach unten in einem Stapel stapeln. Stellen Sie einen mit kochendem Wasser gefüllten Topf darauf und halten Sie ihn, bis das Wasser vollständig abgekühlt ist.

Schmieren Sie Ihre Haut mit einer erweichenden Creme. Lege die Blätter und lass sie die ganze Nacht.

Kohlblattkompresse

Kohlblätter erfordern keine besondere Vorbereitung.

Legen Sie sie auf die Stelle des Kniegelenks, bedecken Sie den Krepp zuerst mit Papier (Riffelung) oder Polyethylen, dann mit einer dicken Schicht Baumwolle und sichern Sie ihn mit einem elastischen Verband.

Brauen Sie einige Esslöffel trockenes Gras mit kochendem Wasser und warten Sie, bis die Infusion auf eine Temperatur von 40 ° C abgekühlt ist. Belastung.

Verwenden Sie die Krume als Kompresse und trinken Sie die resultierende Infusion, bevor Sie essen.

Schöllkraut während der Blüte und Ernte. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen Celandine-Sud einnehmen: Überdosierungen sind eine gefährliche Vergiftung

Arthrose einreiben

Zur Behandlung von Knie-Arthrose durch Reiben eignen sich:

      

  • Tinktur aus Apothekenkamille,
  •   

  • Sonnenblumenöl,
  •   

  • Tinktur aus gelben Löwenzahnköpfen.

Jedes dieser Mittel muss vor der Verwendung Raumtemperatur haben. Reiben Sie sie 5-10 Minuten lang ein und wickeln Sie dann Ihr Knie in ein warmes Tuch.

Infusionen und Abkochungen

Die Aufgüsse werden ohne langes Kochen zubereitet. Für die Infusion werden trockene Kräuter mit kochendem Wasser gegossen und “unter einen Pelzmantel” gelegt. Nehmen Sie zwei- bis dreimal täglich ein halbes Glas.

Infusionen von:

helfen bei der Behandlung von Kniearthrosen:

      
  • junge Brennnessel
  •   

  • Wacholder
  •   

  • junge Birkenblätter;
  •   

  • Schachtelhalm.

4. Die Regeln der klinischen Ernährung

Eine wichtige Voraussetzung für die wirksame Behandlung von Arthrose zu Hause ist die Anpassung des Tagesmenüs.

Nützliche Produkte

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist, scrollen Sie nach rechts)

Name der Kompresse Zubereitung und Anwendung

< td> gekeimter Weizen

Lebensmittel mit hohem Kalziumgehalt Lebensmittel mit Vitamin B und E
Hüttenkäse
Mandeln Durumnudeln
Milchprodukte Vollkornbrot

Gekeimter Weizen mit Sprossen von nicht mehr als 3 mm sollte gegessen werden

Der Großteil der Speisekarte sollte frisches Gemüse oder gedünstete Gerichte von ihnen sein. Bei Fleischprodukten lohnt es sich, häufiger Gelee aus Knochenbrühe zuzubereiten: Dieses Gericht enthält Kollagen und Elastin, die für die Wiederherstellung der normalen Struktur der Knorpelzellen erforderlich sind.

Besonders nützlichs Gerichte mit Gelatine: gelierter Fisch, Pudding, Gelee. Gelatine enthält viele Chondroprotektoren, die zur Stärkung des Knorpels und zur Verhinderung der Ausdünnung erforderlich sind.

Verbotene und schädliche Produkte

Zur erfolgreichen Behandlung von Kniearthrosen zu Hause – Begrenzen Sie die Salzaufnahme und beseitigen Sie scharfes, geräuchertes und eingelegtes Geschirr vollständig.

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist, scrollen Sie nach rechts)

Streng verboten In einer Mindestmenge erlaubt
Alle Alkoholarten ohne Ausnahme Rotes Gemüse und Obst (Granatapfel, Rüben, Paprika)
Zitrusfrüchte (Orangen, Zitronen, Mandarinen) Süßwaren
Fleischhalbfabrikate aus dem Laden Muffin
Fettfleisch

< / p>

Fazit: Seien Sie geduldig

Der Erfolg bei der Behandlung der Arthrose des Kniegelenks zu Hause hängt weitgehend von der richtigen Anwendung von Volksheilmitteln, regelmäßigen Besuchen bei einem Rheumatologen zur Überwachung des Behandlungsprozesses und der Geduld einer Person ab, die bereit ist, alle erforderlichen Verfahren gewissenhaft durchzuführen.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )