Massage für Osteochondrose der Halswirbelsäule

Wie man richtig mit Osteochondrose der Halswirbelsäule zu Hause massiert, Arten der Massage. Indikationen und Kontraindikationen
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Der beste Beweis dafür, dass Osteochondrose eine Krankheit mit unbeweglichem Lebensstil ist, ist die Tatsache, dass junge Menschen eine allgemeine Epidemie dieser Krankheit haben. Die ersten Anzeichen einer Osteochondrose der Halswirbelsäule werden bereits in der Schule oder am Institut bemerkt, weil bei längerem Sitzen am Computer oder über einem Lehrbuch die Hauptlast auf den Hals fällt. Muskelermüdung sammelt sich und infolgedessen Muskelkrämpfe, Bandscheibenkompressionen und primäre dystrophische Veränderungen, begleitet von Schmerzen und Beschwerden. Häufig wird die Massage zur Behandlung der zervikalen Osteochondrose eingesetzt.

Massage – eine Methode zur Behandlung von zervikaler Osteochondrose

Massage ist keine eigenständige Behandlung von Osteochondrose :

      

  • Durch dieses Verfahren werden die Bandscheiben nicht wiederhergestellt und der Abstand zwischen den Wirbeln wird nicht vergrößert.
  •   

  • Sie können es auch nicht als Methode zur Behandlung des akuten Schmerzsyndroms betrachten.

Als hervorragende Zusatzmethode zur komplexen Behandlung der Osteochondrose der Wirbelsäule kann und sollte die Massage angewendet werden.

Massage und Bewegungstherapie ergänzen sich

Es ist besonders gut, wenn das Verfahren mit einer so wichtigen führenden Methode wie der Physiotherapie kombiniert wird.

Massieren Sie die Eigenschaften Schritt für Schritt:

      

  • Bricht Muskelverspannungen
  •   

  • Entspannt maximal die Rückenmuskulatur, aufgrund derer ein Krampf aufgetreten ist.
  •   

  • Kräftigt die Muskulatur, ohne die keine Stärkung des muskulo-ligamentären Apparates der Wirbelsäule möglich ist
  •   

  • Verbessert die Durchblutung in schmerzhaften Bereichen und hilft zu reduzierenBrennen

Die Ziele von therapeutischen Übungen sind ungefähr gleich:

      

  • Dehnen Sie Ihre kontrahierten Muskeln
  •   

  • Stärken Sie die Muskeln und Bänder der Wirbelsäule
  •   

  • Erhöhen Sie die Komplexität von Übungen, indem Sie immer mehr Kraft einsetzen, um eine Dehnung der Wirbelsäule zu erzielen und die Belastung der Bandscheiben zu verringern.
  •   

  • Stimulieren Sie den inneren Stoffwechsel und die Durchblutung auf einer tiefen Ebene, was sich positiv auf die Ernährung der Scheibe auswirkt.

Wenn die Massage therapeutischen Übungen vorausgeht, ist sie wirksamer:

      

  • Erweichte Muskeln sind sehr dehnbar
  •   

  • Gymnastik ist weniger schmerzhaft

Massage nach dem Sport:

      

  • Lindert Stress und Müdigkeit nach einer Belastungstherapie
  •   

  • Hilft, die maximale Entspannung zu erreichen, die am Ende des Unterrichts erforderlich ist.

Massagesitzung gegen zervikale Osteochondrose

Die Massage für Osteochondrose der Halswirbelsäule hat ihre eigenen Besonderheiten, obwohl sie in der folgenden Standardsequenz durchgeführt wird:

Massieren Sie zuerst die Kragenzone:

      

  1. Die Sitzung beginnt mit dem Streicheln und Reiben der interskapulären und suprahumeralen Bereiche bis zur Rötung.
  2.   

  3. Die Muskeln des Nackens und der oberen Extremitäten werden ebenfalls massiert
  4.   

  5. Mit Hilfe eines Druckes wird die Stauung im Bereich des 7. Halswirbels beseitigt
  6.   

  7. Weiteres Aufwärmen: Bündel von Trapezmuskel, Rhomboidmuskel, Scapular Supraspinatus und Infraspinatus, Rektusmuskel der Wirbelsäule.
  8.   

  9. Das Schulterblatt wird beim Massieren des Schulterblattmuskels mobilisiert.
  10.   

  11. Es wird eine Ermüdungszone ausgearbeitet (zwischen dem 7. Halswirbel und den oberen Rändern der Schulterblätter).
    Sie können die Methoden des labilen (kontinuierlichen) vi anwendenGören)
  12.   

  13. Befindet sich am siebten Halswirbel (Witwenbuckel) ein Hügel, erfolgt die Massage von oben nach unten in Richtung Becken.

Anschließend wird die Halsregion direkt massiert, um statische Spannungen abzubauen.

      

  • Beginnen Sie mit dem Streicheln, um sich zu entspannen und aus dem Kopf herauszulaufen. Dies lindert Kopfschmerzen, die häufig bei Osteochondrose der Halswirbelsäule auftreten.
  •   

  • Anschließend werden der Hals- und der Oberarmbereich gerieben.
    Verwendete Techniken:
        
    • Drei-Finger-Pinzette
    •   

    • Gurte mit “Kreuzung”
    •   

    • leichtes Drücken und Kneten
  •   

  • Bei der Massage der Halswirbelsäule ist auf den kraniovertebralen Übergang (Schädelbasis) zu achten, da sich an dieser Stelle in der Regel immer das Maximum an dystrophischen Erscheinungen konzentriert.

Weitere Details zur Gebärmutterhalsmassage finden Sie in diesem Video:

Video: Massage für zervikale Osteochondrose

In diesen Fällen wird eine Massage nicht empfohlen.

Eine Massage der Halswirbelsäule sollte nicht mit akutem Schmerz – radikulärem Syndrom durchgeführt werden, da eine Reizung des Nervs während der Massage die Situation nur verschlimmern kann.

      
  • Bei akuten Schmerzen wird empfohlen, sich auszuruhen und mit Schmerzmitteln zu behandeln. Probieren Sie Massageverfahren während der subakuten und Erholungsphase der Krankheit.
  •   

  • Sie sollten auch nicht massieren, wenn es einen Leistenbruch ohne Erlaubnis eines Arztes gibt:
        
    • Nicht alle Arten von Hernien “lieben” diese Art der Behandlung
    •   

    • Sie können nicht tief kneten und überleben
    •   

    • Das Massieren des Wirbelsäulenbereichs ist ebenfalls untersagt.

Darüber hinaus gibt es allgemeine Kontraindikationen für die Durchführung eines ähnlichen Verfahrens:

      

  • Onkologische Erkrankungen
  •   

  • Eitrige und entzündliche Krankheiten
  •   

  • Nieren- oder Leberversagen usw.

CAmomassage bei zervikaler Osteochondrose

In einigen Fällen wird auf Selbstbehandlung zurückgegriffen:

      

  • Kneten der Halsregion mit Fingern, Rippen der Handflächen und Fäusten
  •   

  • Verwenden Sie Massageprodukte

Der Hals ist ein sehr gefährdeter Bereich, und die Verwendung eines Nudelholzes für Teig oder eine Art Nadelmittel scheint ihr zweifelhaft.

Video: Selbstmassage des Nackens bei Osteochondrose

Video: Eine weitere Massageoption für zervikale Osteochondrose

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )