Nützliche Übungen zur Osteochondrose der lumbosakralen Wirbelsäule

Osteochondrose der lumbosakralen Wirbelsäule: Ein optimales Übungsprogramm für jedes Stadium der Krankheitsentwicklung
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Um die Rückenmuskulatur zu stärken, ist es notwendig, körperliche Übungen durchzuführen. Osteochondrose der lumbosakralen Wirbelsäule ist eine der Indikationen für die Anwendung dieser Therapiemethode.

Der therapeutische Übungskomplex für Osteochondrose hilft bei der Wiederherstellung der Wirbelsäulenfunktion.

Gymnastik gegen lumbale Osteochondrose zielt auf die Stärkung der Rückenmuskulatur, die Beseitigung von Muskelkrämpfen, die Wiederherstellung des Gleichgewichts von Stoffwechselprozessen in Geweben und Bandscheiben, die Verbesserung der Durchblutung sowie die Wiederherstellung von Mobilität und Flexibilität ab.

Physiotherapeuten empfehlen, alle Übungen zur Osteochondrose der Lendenwirbelsäule im Liegen durchzuführen, da dies die Belastung der Wirbelsäule verringert.

Betrachten Sie die effektivsten Übungen für lumbale Osteochondrose.

Übungssatz ohne Verdrehen:

      
  1. Legen Sie sich auf den Rücken. Die Beine werden gebogen und festgezogen. Hände entlang des Körpers. Füße fest auf der Matte. Atme ein Das Becken bricht vom Boden ab und erhebt sich – es bildet sich eine Halbbrücke. Die Füße und Hüften sind parallel zueinander. Das Körpergewicht fällt auf die Schultern. Nacken und Nacken ohne Spannung. Atme aus. Der Körper fällt langsam auf den Boden. Laufen 7-8 mal.

  

  • Halten Sie nach dem Verlassen der Halbbrücke wie in Übung Nr. 1 in der oberen Position an und bleiben Sie 10 Sekunden in dieser Position. Mit einem Ausatmen senken Sie das Becken auf den Boden. Es wird 3-4 mal ausgeführt.

  •   
  • In Rückenlage verlängern Sie, indem Sie die Krone des Kopfes nach oben und das Steißbein nach unten strecken. Beim Ausatmen ein Bein vom Boden abreißen, beugen und mit Hilfe der HändeZiehen Sie den Oberschenkel an den Bauch. Bei der Inspiration kehrt das Bein in seine ursprüngliche Position zurück. Wiederholen Sie das gleiche für das zweite Bein. Bei Osteochondrose der Lendenwirbelsäule wird diese Übung an jedem Bein bis zu zehnmal wiederholt
      
  • Strecke dich auf der Matte aus und lege dich auf den Rücken. Heben, beugen und ziehen Sie beide Beine zum Bauch, wobei Sie die Muskeln des unteren Rückens dehnen. Ausatmen – schrumpfen. Einatmen – ausstrecken, entspannen. Läuft mindestens fünfmal langsam.

  •   
  • Beruhige dich auf der Matte. Hand in Hand. Die Beine leicht anziehen und die Hüften öffnen. In dieser entspannten Position müssen Sie 5 Minuten sein. Zur tieferen Öffnung der Brust und Dehnung der Lendenwirbel kann eine Gymnastikmatte unter den Oberkörper gelegt werden

    Eine Reihe von Übungen mit dem Drehen:

        
    1. Startposition – auf dem Rücken liegend. Das linke Bein ist gestreckt. Der Richtige ist verbogen. Hand in Hand. Die linke Hand liegt auf dem gegenüberliegenden Oberschenkel und hilft, Widerstand zu überwinden und nach links zu rollen. Der Kopf wird wann immer möglich nach rechts gedreht. Bei der Inspiration müssen Sie nach Ihrer rechten Hand greifen. Beim Ausatmen Entspannung. Es werden 7-8 vollständige Atemzyklen durchgeführt. Der Körper kehrt in seine ursprüngliche Position zurück und die Übung wird in die andere Richtung ausgeführt.

    2.   
    3. Richten Sie sich aus und strecken Sie sich entlang des Teppichs, ohne sich zu erheben. Legen Sie Ihre Hände hinter den Kopf. Ziehen Sie Ihre Beine hoch und senken Sie sie vorsichtig auf den Boden. Halten Sie diese Position für mehrere Atemzyklen. Bringen Sie die Beine langsam wieder in eine aufrechte Position. Machen Sie eine Drehung in die andere Richtung. Es wird 7-8 mal in jede Richtung ausgeführt. Das Kreuzbein ist gut entwickelt. Die Wirbelsäule wird gezogen. Baut Stress vom Rücken ab.

    4.   
    5. Die Füße sind schulterbreit auseinander, hochgezogen und stehen auf dem Teppich. Die Hände sind seitlich ausgestreckt. Mit einem Ausatmen drehen sich die Knie nach links und der Kopf nach rechts. Einatmen – Ausgangsposition. Dann gehen die Knie nach rechts und der Kopf nach links. Die Behandlung der Osteochondrose der Lendenwirbelsäule beinhaltetDiese Übung ist sehr flüssig und langsam.

    6.   
    7. Strecken Sie Ihre Beine. Bewege deine Hände hinter deinen Kopf. Greifen Sie nach. Inspiriert strecken sich die Fersen nach vorne, die Arme nach hinten, der untere Rücken drückt auf den Boden. Beim Ausatmen – völlige Entspannung. 3-4 mal wiederholen.

    8.   
    9. Strecken Sie abwechselnd den rechten Arm und das rechte Bein und dann das linke.

    Alle körperlichen Übungen zur Behandlung der Osteochondrose werden stressfrei durchgeführt. Kontinuierliches Atmen in einem ruhigen, natürlichen Rhythmus. Alle Arten der Bewegungstherapie bei lumbaler Osteochondrose haben ein Ziel: die vollständige Wiederherstellung der motorischen Funktionen. Tägliches Training kann das Muskelkorsett stärken und die Bandscheiben entlasten.

    Bei einer Verschlimmerung der Osteochondrose der lumbosakralen Wirbelsäule treten schmerzhafte Empfindungen auf. Während dieser Zeit sollte jegliches Turnen mit Steigungen und Verwindungen vermieden werden. Konzentrieren Sie sich auf Übungen, mit denen Sie die Wirbelsäule aufrichten, Blutgefäße und Nervenwurzeln entspannen können.

    Während der bevorstehenden Remission können Sie therapeutische Übungen nicht abbrechen, sondern müssen sie durch zusätzliche Übungen abwechseln.

    Neben dem Turnen müssen Sie lernen, wie Sie schwere Gegenstände richtig heben und tragen. Die lumbale Osteochondrose wird sich seltener an sich selbst erinnern, wenn Sie es zur Regel machen, sich nicht über das notwendige Objekt zu beugen, sondern in die Hocke zu gehen. Sie müssen das Gewicht der beförderten Ladung immer in zwei Händen verteilen oder einen Rucksack für diese Zwecke verwenden. In der Regel sollten Sie mehrere Minuten am Tag an der horizontalen Stange hängen. Aufkommende Probleme müssen ohne Wutanfälle, Dummheit und Stress gelöst werden. All dies wird das Krankheitsrisiko erheblich senken.


    Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

  • Rating
    ( No ratings yet )