Physiotherapie bei Arthrose des Knies

Physiotherapie bei Arthrose des Kniegelenks kann nur von einem qualifizierten Arzt verordnet werden
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Arthrose des Knies

Die Physiotherapie ist ein vollwertiger Bestandteil des Behandlungsplans für eine Arthrose jeglicher Lokalisation. Es ist unmöglich, Arthrose allein mit Medikamenten zu heilen, da komplexe therapeutische Maßnahmen eine dauerhafte therapeutische Wirkung haben.

Der Einsatz einer so starken “Waffe” gegen Gelenkerkrankungen ist nur mit Erlaubnis und Ernennung eines Physiotherapeuten möglich. Nur ein qualifizierter Spezialist kann die richtige Art der Physiotherapie auswählen und die erforderliche Anzahl und Dauer der Behandlungssitzungen bestimmen.

Ich wiederhole die Kurse 3-4 mal im Jahr in ungefähr gleichen Zeitabständen oder mit saisonalen Exazerbationen. Versuchen Sie, die Fragen des Physiotherapeuten nachdenklich zu beantworten. In der Tat ist bei vielen zuvor übertragenen Krankheiten die Physiotherapie verboten.

Indikationen und Kontraindikationen für die Physiotherapie bei Arthrose des Kniegelenks

Die physiotherapeutische Behandlung weist eine Reihe von Kontraindikationen auf, die bei der Verschreibung eines Behandlungszyklus berücksichtigt werden müssen. Wir listen sie auf:

      

  • onkologischer Tumor, unabhängig von Ort und histologischer Schlussfolgerung;
  •   

  • vernachlässigte Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, insbesondere die Stadien ihrer Dekompensation;
  •   

  • offene Tuberkulose;
  •   

  • signifikante atherosklerotische Ablagerungen im Lumen von Blutgefäßen;
  •   

  • alle Arten von Epilepsie, psychomotorische Unruhe, einige psychische Störungen;
  •   

  • signifikant verringerte oder erhöhte Blutgerinnung;
  •   

  • Geburtsdauer eines Kindes;
  •   

  • Erschöpfung
  •   

  • Fieber über 38 ° C.

Gegebene pathologische ZuständeWährend der Physiotherapie sollte die Physiotherapie vorübergehend abgebrochen oder ihr Beginn vorübergehend verschoben werden.

Eine absolute Kontraindikation für den Beginn einer physiotherapeutischen Behandlung ist das Stadium der Verschlimmerung einer Arthrose. Eine Verschlimmerung der Krankheit kann ein Schwitzen der Flüssigkeit oder sogar einen Eiter in der Gelenkhöhle hervorrufen, da diese Art der Behandlung schädlich sein kann und nicht von Vorteil ist.

Physiotherapie bei Arthrose des Kniegelenks: die wichtigsten Arten von Techniken

Elektrophorese des Kniegelenks

Zu den Haupttypen der Physiotherapie gehört die Elektrophorese. Die Elektrophorese erzeugt ein elektrisches Feld, in dem sich geladene Partikel (Medikamente) zwischen den Elektroden zu bewegen beginnen. Dies ist ein sehr wichtiger Prozess, der die Migration von Arzneimitteln durch die Hautschicht zu den darunter liegenden Geweben sicherstellt. Somit wird der Wirkstoff „gezielt“ in den von der Krankheit betroffenen Gelenkbereich abgegeben, wodurch die schädlichen und Nebenwirkungen von Chemikalien minimiert werden.

Beschleunigt den Zellstoffwechsel, aktiviert Regenerationsprozesse und Zellatmung, Ultraschall, Mikrowellenbehandlung und Magnetfeldtherapie. Sie dringen tief in das Gewebe ein und erwärmen das periartikuläre Gewebe gut. Dies führt zu einer erhöhten Ernährung der Gelenke, da sich die Durchblutungsgeschwindigkeit um ein Vielfaches verbessert. Thermische Anwendungen, die am häufigsten aus Heilschlamm, Ozokerit und Paraffin hergestellt werden, haben einen ähnlichen Effekt.

Spa-Behandlung und Arthrose

ARtrosis wurde mit den Gaben der Natur behandelt und aktiv mit Heilschlamm-, Radon- und Schwefelwasserstoffwasserquellen behandelt. In Russland wurde Ende des 18. Jahrhunderts das erste Schlammbad zur Behandlung des Bewegungsapparates gebaut. Heutzutage sind balneologische Kurorte ein etablierter Service, eine Vielzahl von medizinischen Eingriffen und komfortable Unterkünfte.

Heilschlamm wird seit der Antike angewendet. Heute ist dieser Bereich der balneologischen Behandlung gründlich untersucht worden. Seine positiven und negativen Seiten sind bekannt, optimale Bedingungen für eine gute Verdaulichkeit nützlicher Verbindungen in unserem Körper

Es ist zu beachten, dass sich Bäder mit Schwefelwasserstoff positiv auf die gesamte Fugenstruktur auswirken. Sie erhöhen die Freisetzung von Gelenkflüssigkeit (intraartikulärer Flüssigkeit), wodurch die Zeit der signifikanten Gelenkzerstörung für lange Zeit beschleunigt wird.

Radonbäder sind ein wahres “Jugendelixier” nicht nur für erkrankte Gelenke, sondern auch für geschädigten Herzmuskel. Radon wird über die Haut und die Atmungsorgane aufgenommen und stärkt aktiv das Skelettsystem, verbessert die Durchblutung, verjüngt und schützt den gesamten Körper.

Warum brauchen wir physiotherapeutische Verfahren?

Die Gruppe der für Arthrose verwendeten Arzneimittel hat ziemlich aggressive Nebenwirkungen. Ihre Manifestation kann erheblich reduziert werden, wenn Sie die Fähigkeiten moderner physiotherapeutischer Geräte nutzen.

In einer Situation, in der die Knorpelschicht im Gelenk leidet:

      

  • Elektrophorese;
  •   

  • Ultraschall
  •   

  • Lasertherapie.

Die analgetische Wirkung bei Arthrose hat Elektro- und Magnetfeldtherapie. Thermische Verfahren reduzieren schnell die Manifestationen des entzündlichen Gelenks – am häufigsten werden Anwendungen mit Ozokerit, Paraffin und aktueller Behandlung verwendet.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )