Reflextherapie bei Osteochondrose

Das Prinzip der Reflexzonenmassage bei Osteochondrose der Wirbelsäule. Die wichtigsten Vorteile dieser Methode zur Behandlung von Osteochondrose.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Reflextherapie bei Osteochondrose

Osteochondrose ist eine Erkrankung des Bewegungsapparates einer Person, die sich in einer destruktiven Verletzung des Knorpelgewebes der Bandscheiben äußert. Infolge der allmählichen Zerstörung der Wände ragt sein Körper bei der Verletzung der Nerven und Blutgefäße hervor. Das Krankheitsbild ist gekennzeichnet durch starke Schmerzsymptome, Einschränkung der motorischen Aktivität. Bei einem schweren Verlauf des pathologischen Prozesses bleibt eine Person behindert. Die Behandlung ist ein Maßnahmenkomplex, der darauf abzielt, den Entzündungsprozess mit der Aussetzung der Zerstörung des Knorpelgewebes und der Schmerzlinderung zu beseitigen. Die Reflextherapie bei Osteochondrose wird während der Remission oder bei Verschlimmerung der Erkrankung angewendet, aber zu diesem Zeitpunkt, wenn die akuten Schmerzen bereits beseitigt sind.

Was ist Reflexzonenmassage?

Bei der Reflexzonenbehandlung werden die Projektionspunkte von Nervenenden auf der menschlichen Haut beeinflusst. Infolgedessen tritt ein Antwortimpuls auf, der an die Nervenzentren übertragen wird, die ihrerseits die von ihnen innervierten Organe veranlassen, die Aktion der Erholungsprozesse zu aktivieren. Die Expositionspunkte werden Akupunktur genannt. Diese Technik stammt ursprünglich aus dem alten China. In Europa wurde es erst im 20. Jahrhundert eingesetzt. Trotzdem ist die Methode der punktuellen Einwirkung auf den menschlichen Körper bis heute relevant.

Derzeit werden zusätzlich zu den alten Methoden auch modernere Interpretationen verwendet:

      

  1. Akupunktur ist die älteste Technik, die im Prinzip zur Grundlage der Reflexzonenmassage wurde. Die therapeutische Wirkung wird durch Punktexposition mit speziellen Nadeln erzielt.

  2.   
  3. Akupressur. Dies ist ein Analogon zur vorherigen Technik, aber der Aufprall auf die Punkte erfolgt mit den Fingerspitzen. Die Nadel trifft nicht zu. Dies ist also eine spezielle Massagemethode.

  4.   
  5. Elektroakupunktur. Die Technik ähnelt der klassischen Akupunktur, jedoch wird anstelle einer Nadel eine punktuelle Bestrahlung mit elektrischem Strom durchgeführt. Aber als Behandlung wird es nicht oft verwendet, sondern hauptsächlich für diagnostische Studien
      
  6. Reflexzonenmassage unter Verwendung eines Vakuums oder spezieller Dosen, die an bestimmten Stellen installiert werden.
  7.   

  8. Medizinische Akupunktur – Mit Hilfe von Akupunkturnadeln werden die notwendigen medizinischen Substanzen in die Haut eingebracht. Auch kutane Anwendungen an den Akupunkturpunkten von Medikamenten gehören zu dieser Technik
      
  9. Akupunktur mit Begasungspunkten mit speziellen Wermutzigarren.

Apipunktur ist die Wirkung eines Bienenstichs auf die Austrittsstellen von Nervenenden.

Wie Sie sehen, gibt es viele Methoden, die jedoch auf der alten chinesischen Methode zur Beeinflussung der Austrittspunkte von Nervenenden auf der Haut basieren. Welche Behandlungsmethode der Arzt wählt.

Wirkprinzip der Reflexzonenmassage bei Osteochondroseund Wirbelsäule

Wie oben erwähnt, tritt bei einer reflextherapeutischen Behandlung eine indirekte Wirkung auf die Nervenzentren und durch diese auf fast alle Organe und Systeme des menschlichen Körpers auf. Infolgedessen geschieht Folgendes:

      

  1. Wenn Nervenenden ausgesetzt, die Entwicklung von natürlichen Anästhetika des menschlichen Körpers – Opiate endogenen Ursprungs. Folglich werden die Schmerzen verringert
      
  2. Bei Kontakt mit den Nebennieren wird Cortison produziert. Dies ist eine Art Stimulans für die Einbeziehung von entzündungshemmenden und regenerativen Prozessen
      
  3. Während der Behandlung wird die Durchblutung angeregt, was sich positiv auf die Erholungsprozesse in den Geweben und Strukturen der Wirbelsäule auswirkt.

Einfluss auf Akupunkturpunkte

Wenn Symptome eines Muskelkrampfes in dem von Osteochondrose betroffenen Bereich auftreten, wird eine Exposition gegenüber Akupunkturpunkten durchgeführt. Der Prozess normalisiert sich.

Gleichzeitig sollte der Patient wissen, dass jede Behandlungssitzung mit dieser Technik notwendigerweise von den folgenden Empfindungen begleitet wird:

      

  1. Es können leichte Schmerzen sowie ein Gefühl der Injektion auftreten, die während des Einführens oder Entfernens der Nadel während der Akupunktur auftreten können.
  2.   

  3. Während des Behandlungsprozesses können Sie leichtes Fieber verspüren.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass all diese Empfindungen in relativ kurzer Zeit auftreten und schnell vergehen.

Es ist zu beachten, dass der Behandlungsprozess auch von folgenden Manifestationen begleitet sein kann:

      

  1. Eine scharfe Erkältung.
  2.   

  3. Schwindelgefühl und Schwäche.
  4.   

  5. Während des Eingriffs tritt ein scharfer Schmerz auf, der manchmal auch nach Beendigung der medizinischen Manipulation nicht verschwindet.
  6.   

  7. Der Patient klagt möglicherweise über Übelkeit und den Drang, Reflexe zu würgen.

In diesem Fall wird die Behandlung abgebrochen und der Patient zur Konsultation mit dem behandelnden Arzt überwiesen.

Mögliche Kontraindikationen für die Ernennung einer Reflexzonenmassage

Wie bei jeder Behandlung gibt es bei den in der Reflexzonenmassage verwendeten Techniken eine Reihe von Kontraindikationen:

      

  1. In der akuten Phase der Osteochondrose werden keine Reflexzonenmassagetechniken verschrieben. Sie werden erst angewendet, nachdem die Entzündung beseitigt und die Schmerzsymptome beseitigt sind. Dies gilt für alle Krankheiten.

  2.   
  3. Während der Schwangerschaft wird diese Art der Behandlung praktisch nicht angewendet, da sie bis zum Abbruch der Schwangerschaft im Fleisch zu verschiedenen Arten von Komplikationen führen kann.
      
  4. Das Vorhandensein von Hautproblemen jeglicher Art auf dem Gebiet der medizinischen Manipulation.
  5.   

  6. Diese Behandlung wird nicht angewendet, wenn der Patient einen Tumorprozess mit unterschiedlicher Lokalisation hat. Bisher wurde die Frage, wie der Tumor reagiert, wenn er Nervenenden ausgesetzt wird, nicht untersucht
      
  7. Infektionskrankheiten wie Tuberkulose.
  8.   

  9. Eine solche Behandlung wird nicht im Krankheitsbild eines geschwächten Körpers angewendet, bei Überlastung.
  10.   

  11. Störungen des mentalen Status.
  12.   

  13. Schwere Pathologie des Herz-Kreislauf-Systems.

Was sind die Vorteile dieser Technik?

Die meisten Patienten genießen Reflexzonenbehandlungen. Warum sind sie so beliebt?

      

  1. Patienten berichten über ein positives Ergebnis in relativ kurzer Zeit. Ein Muskelkrampf geht vorbei, außerdem tritt die Wirkung der Anästhesie fast sofort ein
      
  2. Für diese Behandlungsmethoden sind in den meisten Fällen keine Medikamente erforderlich (Ausnahme: Akupunkturmedikamente). Sie können daher keine allergische Reaktion auf den Wirkstoff auslösen.
  3.   

  4. Aufgrund der Anwesenheit einer großen Anzahl von Aufprallpunkten besteht die MöglichkeitAuswahl individueller Behandlungsmethoden für jeden Patienten.

  5.   
  6. Dies ist der natürlichste Therapieprozess, da er vom menschlichen Körper selbst ausgeführt wird.

Methodik des Behandlungsverfahrens

Für das Verfahren selbst sind keine Vorbereitungen erforderlich. Der Arzt warnt jedoch davor, die Behandlung auf nüchternen Magen oder unmittelbar nach dem Essen durchzuführen.

Auch nach viel körperlicher Aktivität wird es nicht empfohlen. Darüber hinaus müssen Sie vor der Behandlung den Darm und die Blase entleeren, damit Sie während der Reflexzonenmassage nicht gestört werden.

Während der Behandlung wird dem Patienten angeboten, sich auf die Couch zu legen. Die Expositionsstelle wird desinfiziert und eine sterile Nadel bis zu einer Tiefe von 2 cm eingeführt. Dann bleibt der Patient eine halbe Stunde in den Kammern, wonach die Nadel entfernt wird.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )