Symptome und Behandlung des Einklemmens des Ischiasnervs

Das Einklemmen des Ischiasnervs ist eine Variante des radikulären Kompressionssyndroms, das durch die Entwicklung lebhafter Symptome und intensiver Schmerzen gekennzeichnet ist und einen integrierten Behandlungsansatz erfordert.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Ursachen des Einklemmens

Die folgenden pathologischen Zustände sind Faktoren, die zur Nervenkompression führen:

      

  • Osteochondrose der unteren Lendenwirbelsäule, kompliziert durch die Bildung eines Bandscheibenvorfalls, das Auftreten von Osteophyten, die sich komprimieren können, in der Nähe der Nervenwurzel;
  •   

  • Stenose des Rückenmarkskanals – charakteristischer für ältere Menschen – kann zu einer bilateralen Kompression der Wurzeln führen.
  •   

  • Spondylolisthesis der unteren Lendenwirbelwurzel – Kontraktion tritt auf, wenn der Wirbel von seiner normalen Position rutscht;
  •   

  • Piriformis-Syndrom – In diesem Zustand wird die Nervenkompression von einem pathologisch belasteten Muskel ausgeführt, der an der Abduktion des Oberschenkels beteiligt ist.
  •   

  • das Vorhandensein von Volumenbildungen in diesem Bereich (primären Tumoren der Wirbelsäule, Metastasen von Brustkrebs, Prostata, Niere, Lunge, retroperitonealem Hämatom, epiduralem Abszess).

Es gibt häufige Fälle von Symptomen eines radikulären Kompressionssyndroms während der Schwangerschaft, insbesondere nach 25 Wochen. In dieser Situation sind die Ursachen, die zur Entwicklung der Pathologie führen:

      

  • Druck der vergrößerten Gebärmutter auf benachbarte Organe;
  •   

  • erhöhte Belastung der Wirbelsäule durch Gewichtszunahme und Schwerpunktverlagerung der Schwangeren.

Symptome einer Verletzung des Ischiasnervs


Ischias tritt stark auf, in der Regel ist es einseitig. Provozierende Faktoren können sein:

      
  • Unterkühlung
  •   

  • übermäßige Belastung der Wirbelsäule;
  •   

  • Schwäche des Muskelkorsetts des Rückens;
  •   

  • Gewohnheitsmäßiger inaktiver Lebensstil.

Es gibt charakteristische Anzeichen für ein Einklemmen:

      

  • Schmerzen, die in der Lendengegend auftreten und bis zum Bein ausstrahlen;
  •   

  • von Natur aus ist der Schmerz intensiv, schießt, brennt, wird durch Bewegungen (z. B. Husten, Niesen) verschlimmert;
  •   

  • Zwangsposition des Körpers aufgrund von Muskelkrämpfen und starken Schmerzen;
  •   

  • Verletzung der Empfindlichkeit der betroffenen Extremität – ein Brennen, Kribbeln, Gänsehaut bis zur Taubheit und völliger Verlust der Empfindlichkeit der Haut von Fuß und Unterschenkel;
  •   

  • Schwäche im betroffenen Glied;
  •   

  • Gehbehinderung, Unfähigkeit, auf Zehen oder Ferse zu stehen;
  •   

  • lokale vegetative Störungen – Hyperhidrose, vasomotorische, trophische Störungen, Störungen der Thermoregulation;
  •   

  • Palpationsschmerz an den Valle-Punkten (paravertebrale Punkte im lumbosakralen Bereich, am Punkt der Projektion des Ischiasnervenausgangs im Gesäß, in der Fossa poplitea).

In seltenen Fällen entwickelt sich eine schwere Form der Verletzung, begleitet von Anzeichen einer Schädigung des Rückenmarks (lähmende Ischias). Die folgenden Symptome sind für diese Sorte charakteristisch:

      

  • schwere motorische Beeinträchtigung;
  •   

  • Funktionsstörung des Beckenorgans;
  •   

  • Abwesenheit oder leichte Manifestationen einer Empfindlichkeitsstörung;
  •   

  • Pyramidenzeichen (Manifestation pathologischer Reflexe).

Darüber hinaus gibt es spezielle Diagnosetechniken zur Beurteilung des neurologischen Status des Patienten:

      
  • Bloßer Test (niedriger)zur Erkennung von Paresen der unteren Extremitäten – der Patient liegt auf dem Bauch und beugt seine Beine in den Kniegelenken in einem Winkel von 45 °. Bei einer Parese sinkt das betroffene Glied;
  •   

  • Der Bonnet-Test dient zur Identifizierung des Piriformis-Syndroms. Ein charakteristisches Zeichen ist die Verstärkung des Schmerzes bei der Adduktion des Oberschenkels und seiner Drehung nach innen.
  •   

  • Das Laseg-Symptom ist bei Vorhandensein einer Nervenkompression positiv und wird durch eine Spannung des Nervenstamms verursacht. Es wird in Rückenlage überprüft: Der Arzt hebt das Bein des Patienten langsam an und streckt es im Kniegelenk. Während der Bewegung treten vermehrt Schmerzen auf. Beim Biegen des gestreckten Beins im Kniegelenk werden die Beschwerden verringert.

Behandlung mit eingeklemmten Ischiasnerven

Die traditionelle Medizin verfügt über ein breites Arsenal an Methoden und Mitteln zur Behandlung von Ischias, darunter:

      

  • keine Medikamente;
  •   

  • medikamentöse Therapie;
  •   

  • chirurgischer Eingriff.

Wie in jedem Fall zu behandeln ist, entscheidet der Arzt nach einem individuellen und integrierten Ansatz.

Die folgenden Methoden werden als nicht medikamentöse Behandlung angewendet:

      
  • massage – sollte nur von einem Fachmann durchgeführt werden, wenn keine Kontraindikationen vorliegen. In der akuten Phase wird eine Massage auf der gesunden Seite empfohlen;
  •   

  • Physiotherapie – Diadynamische Ströme werden verschrieben, Elektrophorese mit Novocain, Magnetotherapie, UV-Bestrahlung, Anwendungen mit Paraffin oder Ozokerit, Akupunktur;
  •   

  • physiotherapie-übungen – beginnen mit statischen haltungen und nur mit schmerzlinderung können dynamische therapeutische übungen möglich sein. Das Programm und die Übungen werden vom Arzt für jeden Patienten individuell entwickelt. Verwendete Übungen zum Dehnen, Verbessern des Muskeltonus und der Muskelkraft;
  •   

  • körperliche Erholung für die ersten drei Tage – Bettruhe wird auf einem Hardtop zugewiesenNosti. Wenn nötig, verwenden Sie einen Immobilisierungsgürtel, um die physiologischen Bedürfnisse beim Gehen zu beseitigen.


Die medizinische Behandlung von Ischias umfasst die Verwendung verschiedener Klassen von Drogen . Was zu behandeln ist, wird von einem Neuropathologen nach einer gründlichen Untersuchung festgelegt, um eine Pathologie der im Becken befindlichen Organe und den möglichen Nachweis von Volumenbildungen in der Wirbelsäule auszuschließen. Die folgenden Gruppen werden verwendet:

      

  • nichtsteroidale Antiphlogistika – werden in den ersten Krankheitstagen hauptsächlich in injizierbarer Form verschrieben. Intramuskuläre Injektionen werden auf der gesunden Seite verabreicht. Als adjuvante Therapie ist die Verwendung von transdermalen (lokalen) Formen möglich;
      
  • Glukokortikosteroide werden als Teil von Epiduralblöcken verwendet, wenn andere Therapiemethoden keine Wirkung zeigen.
  •   

  • Anästhetika werden verwendet, um eine radikuläre Blockade durchzuführen (Novocain, Lidocain);
  •   

  • Muskelrelaxantien (Sirdalud, Midocalm, Baclosan) werden verschrieben, um die lokale Muskelreflexspannung aufgrund von Schmerzen zu reduzieren.
  •   

  • B-Vitamine (Combilipen, Milgamma) tragen zur Normalisierung des Stoffwechsels in Nervenzellen bei. In der akuten Phase werden sie für einen Zeitraum von 10 Tagen intramuskulär verschrieben, anschließend wechseln sie zur oralen Verabreichung;
      
  • Diuretika werden verwendet, um Ödeme in der Nervenwurzelregion (Furosemid) zu reduzieren.
  •   

  • Zur Verbesserung der Mikrozirkulation werden vasoaktive Medikamente (Nikotinsäure, Pentoxifyllin) eingesetzt.

Bei Vorliegen von Wirbelsäulensymptomen (schwere Parese, Störung der Beckenorgane) sowie mangelnder Wirkung konservativer Behandlungsmethoden ist ein Konsul erforderlichUntersuchung eines Neurochirurgen, um die Notwendigkeit einer Operation festzustellen.

Behandlung zu Hause

Was soll ich tun, wenn vor einer ärztlichen Untersuchung ein eingeklemmter Nerv auftritt? Sie können versuchen, den Zustand zu lindern und die Schmerzen mit Volksheilmitteln zu lindern:

      

  • Butter aus den Blüten von Sumpfrosmarin – 1 Esslöffel ein Glas warmes Pflanzenöl (vorzugsweise Olivenöl) einschenken, 1 Minute kochen lassen und dann 24 Stunden darauf bestehen. Reiben Sie mit dem resultierenden Öl die Lendengegend und das Gesäß auf der betroffenen Seite.

  •   
  • Rettichpresse – Gemüse raspeln, in Leinentuch einwickeln und auf die mit Pflanzenöl vorgeölte Rückenhaut legen. Decken Sie die Oberseite mit Packpapier ab und binden Sie einen Schal.

Dimexidum-Anwendungen mit Novocain sind nicht weniger wirksam:

      

  • Mischen Sie eine 2% ige Lösung eines Anästhetikums mit einer Lösung von Dimexid im Verhältnis 1: 1. Befeuchten Sie die entstandene Flüssigkeit mit einem Tuch und tragen Sie sie auf die Lendenwirbelsäule auf, bedecken Sie sie mit Polyethylen und Wolltuch. Halten Sie die Kompresse nicht länger als 45 Minuten.

Um die Entwicklung eines radikulären Kompressionssyndroms zu verhindern, wird Folgendes empfohlen:

      

  • Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur;
  •   

  • Vermeiden Sie scharfe Bewegungen.
  •   

  • Führen Sie das Gewichtheben korrekt durch.
  •   

  • körperliche Aktivität aufrechterhalten;
  •   

  • Körpergewicht reduzieren;
  •   

  • Vermeiden Sie Unterkühlung.
Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )