Symptome und Behandlung von Arthrose 2

Eine umfassende Überprüfung der Krankheit der Arthrose des 2. Grades. Das Wesen und die Ursachen der Krankheit, charakteristische Symptome, Methoden der wirksamen Behandlung.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Mehr als die Hälfte der über 60-Jährigen leidet heute an Arthrose, die jedoch in jedem Alter auftritt, auch bei Kindern und Jugendlichen. Das Anfangsstadium der Erkrankung ist oft asymptomatisch und eine Arthrose 2. Grades wird am häufigsten festgestellt. Was ist es, wie ernst ist die Krankheit? Was sind die aktuellen Behandlungen? Die ausführlichen Antworten finden Sie bereits im nächsten Absatz.

Klicken Sie zum Vergrößern auf das Bild

Das Wesen und die Ursachen der Arthrose 2. Grades

Arthrose (Osteoarthritis) ist eine Krankheit, bei der der Prozess der Gelenkdeformation auf die allmähliche Zerstörung des Gelenkknorpels und seiner “Grundlage” zurückzuführen ist – der Knochenplatte, die sich zwischen dem Hauptknochen des Gelenks und dem Knorpel (subchondraler Knochen) befindet. Am häufigsten sind die Gelenke von Fuß, Knie und Hüfte betroffen, seltener die Halswirbel, Hände und Ellbogen.

Im Allgemeinen kann die Entwicklung von Arthrose 5 Hauptfaktoren hervorrufen:

Stoffwechselstörungen

Infektions- oder Autoimmunerkrankungen

Der Hauptgrund für die Arthrose 2. Grades ist jedoch die vorzeitige oder unwirksame Behandlung des Anfangsstadiums der Krankheit, in dem der Knorpel gerade beginnt, sich auszudünnen und seine Abwertungseigenschaften zu verlieren. In der zweiten Stufe der Pathologie ist die Knorpelschicht bereits erheblich zerstört, und die bloßen Knochen erfahren eine konstante Reibung

Charakteristische Symptome der Krankheit

Wenn der Patient in der Anfangsphase der Krankheit bis auf ein wenig keine Beschwerden hato Morgensteifheit des Gelenks, dann hat der 2. Grad der Arthrose immer spezifische Anzeichen:

      

  • Gelenkschmerzen durch partielle Deformation
  •   

  • charakteristisches Knirschen (Crepitus),
  •   

  • Gefühl der Steifheit, “Enge” des Gelenks,
  •   

  • leichte Einschränkung der Bewegungsfreiheit.

Symptome einer Arthrose 2. Grades manifestieren sich hauptsächlich während des Trainings und verschwinden nach einer Pause. Schwere anhaltende Schmerzen in diesem Stadium der Krankheit fehlen in der Regel. In diesem Stadium ist die Krankheit leicht zu diagnostizieren: Ein Röntgenbild zeigt eine Abnahme der Größe des Gelenkraums und sklerotische Veränderungen im subchondralen Knochen (wobei die eigenen Zellen durch Bindegewebe ersetzt werden).

Röntgenaufnahme eines von Arthrose 2. Grades betroffenen Gelenks

Effektive Behandlungsmethoden

Die Hauptziele der Behandlung von Arthrose 2. Grades – Linderung des Leidens des Patienten, Wiederherstellung der Beweglichkeit des Gelenks; Stoppen Sie das Fortschreiten der Krankheit und vermeiden Sie Behinderungen. Mit einem sorgfältigen und verantwortungsbewussten Therapieansatz werden alle Aufgaben gelöst, obwohl die Behandlung dieser Krankheit bereits im Anfangsstadium ein langer und komplizierter Prozess ist

Medikamente

1) Traditionelle Heilmittel, die in allen Stadien der Krankheit angewendet werden:

      
  • Analgetika (Paracetamol, Arthrosan, Denebol);
  •   

  • entzündungshemmende Medikamente der nichtsteroidalen Gruppe (Diclofenac, Aspirin, Ortofen, Indomethacin, Ibuprofen);
  •   

  • Vasodilatatoren (Trental, Berlition, Aminophyllin).

2) Bei Arthrose Grad 2 werden Chondroprotektoren (Chondroitinsulfat oder Glucosamin) zur Wiederherstellung des Knorpels verschrieben. Sie sind in den beiden Anfangsstadien der Erkrankung, mit den Schweregraden 3 und 4 der Arthrose, wirksam, ihre Wirkung ist entweder kurzfristig oder vollständig nicht vorhanden, da eine Wiederherstellung des Knorpels bereits praktikabel istund unmöglich.

3) Ein guter Effekt bei der Behandlung von Arthrose 2. Grades ist das Einbringen von Hyaluronsäure in die Gelenkhöhle. Es stimuliert die Wiederherstellung des Knorpels und ersetzt teilweise die Gelenkflüssigkeit. In fortgeschrittenen Fällen der Krankheit ist die Verwendung von Hyaluronsäure aus dem gleichen Grund wie die Verwendung von Chondroprotektoren unpraktisch

Bewegungstherapie und Physiotherapie

Umfassende Behandlung von jedem Stadium der Arthrose umfasst unbedingt Physiotherapie und Physiotherapie:

      
  • Ultraschall
  •   

  • Mikrowelle
  •   

  • Laser
  •   

  • magnetisch,
  •   

  • Elektrophorese.

Eines der Mittel im Kampf gegen Arthrose war schon immer eine Diät. Aus der Diät sollten alle Konserven, geräuchertes Fleisch, Brühen, fetthaltiges Fleisch, Maisöl ausgeschlossen werden. Empfohlenes Gemüse, Obst, Algen – Produkte, die Polysaccharidpektin enthalten. Es wirkt im Körper wie Hyaluronsäure, da es sein Derivat ist. Fermentierte Milchprodukte, Fisch und gedämpftes mageres Fleisch sind nützlich.

Fazit

Die schwerwiegendste Folge der Arthrose ist die vollständige Zerstörung des Knorpels. Dies führt häufig zu einem Verlust der Beweglichkeit der Gelenke (Ankylose), wenn die Prothetik der einzige Ausweg ist. Wenn daher charakteristische Symptome auftreten, sollten Sie von einer starken körperlichen Anstrengung Abstand nehmen und sofort einen Arzt aufsuchen
Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )