Therapeutische Übungen zur Osteochondrose der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule

Richtige medizinische Übungen für Osteochondrose der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule, Leistungstechnik. Merkmale der Periode der Verschlimmerung der Osteochondrose. Visuelle Fotos und Videos von Übungen.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Osteochondrose ist eine komplexe dystrophische Störung des Gelenkknorpels. Es kann sich in praktisch allen Gelenken entwickeln, aber die Bandscheiben zwischen den Wirbeln sind am häufigsten betroffen. Je nach Lokalisation werden lumbale, thorakale und zervikale Osteochondrose-Typen unterschieden. In den meisten Fällen führen konstante statische Belastungen zu einer Osteochondrose des Gebärmutterhalses. Um das Auftreten dieser Krankheit zu verhindern und die Muskeln zu stärken, die die Bandscheiben halten, wird eine Aufladung der zervikalen Osteochondrose vorgeschrieben. Schauen wir uns die Übungen zur Osteochondrose genauer an.

Wenn Sie eine Exazerbationsperiode haben

Bei Exazerbationen wird dem Patienten empfohlen, sich auf ein hartes Bett zu legen. Unter den Knien ist es besser, eine Rolle zu legen, um die Muskeln zu entspannen. Um die Kompression der Nervenwurzel zu lindern, die Lymphe und die Durchblutung zu verbessern, sind Unterwasser- und Trockentraktion vorgeschrieben. Das Entladen und Ruhen in der betroffenen Wirbelsäule schafft Bedingungen für die Vernarbung von Brüchen und Rissen des Faserringes. Dies kann eine Garantie für dauerhafte Linderung sein. Bereits in einem frühen Stadium der Erkrankung werden spezielle Übungen für die Wirbelsäule eingeführt, um den Körper zu entspannen. Sie reduzieren die Reizung der Nervenwurzeln im Kontakt mit der Bandscheibe.

Im akuten Stadium sind Übungen, die die Streckung der Lendenwirbelsäule fördern, kontraindiziert. Tatsächlich verspüren die reichlich innervierten Nervenwurzeln und Rückenbänder bei erhöhtem Druck starke Schmerzen. Übung bringt große heilende Wirkung.neniya, auf die Verlängerung der Wirbelsäule entlang der Achse gerichtet. In diesem Fall vergrößert sich der Abstand zwischen den Wirbeln und den Durchmessern des Foramen intervertebralis. Dadurch werden die umliegenden Gefäße und Nervenwurzeln entspannt.

Während der Exazerbationsperiode müssen Sie keine therapeutischen Übungen durchführen.

Übungen für zervikale Osteochondrose

Die zervikale Osteochondrose ist eine der Hauptursachen für Kopfschmerzen bei Menschen in modernen Großstädten. Der modernen Wissenschaft zufolge wird die zervikale Osteochondrose bereits während der Passage des Fötus im Geburtskanal gelegt. Es gibt jedoch sehr wirksame Übungen gegen diese Krankheit. Hier ist einer dieser Komplexe, der bei Gebärmutterhalsproblemen hilfreich ist:

      

  • Kopf und Schultern bleiben gerade. Drehen Sie Ihren Kopf langsam nach rechts bis zum Anschlag. Folgen Sie dann auch der linken Seite.

  •   
  • Der Kopf wird zurückgeworfen. Versuchen Sie mit Ihrem rechten Ohr, Ihre rechte Schulter zu berühren. Führen Sie dieselben Bewegungen aus und versuchen Sie dabei, das linke Ohr mit Ihrer linken Schulter zu berühren.

  •   
  • Das Kinn fällt in den Nacken. Der Kopf dreht sich zuerst nach rechts, dann auch nach links.

Übungen zur Osteochondrose des Gebärmutterhalses werden für die Aufnahme in den Morgengymnastikkomplex sowie für die Durchführung während des gesamten Arbeitstages empfohlen. Sie können es im Sitzen oder Stehen durchführen. Das tägliche Durchführen solcher Übungen über einen langen Zeitraum ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Osteochondrose in der Halswirbelsäule. Sie sollten jedoch keine Rotationsbewegungen des Kopfes ausführen: Eine ungeübte Person kann sich am Nacken verletzen. Im Video sehen Sie die Aufführungstechnik im Detail.

Die meisten Übungen werden im Sitzen und Liegen ausgeführt. Hier finden Sie Beschreibungen einiger Übungen:

Drücken Sie mit der Stirn auf die Handfläche und spannen Sie die Nackenmuskulatur an. Die Übung wird dreimal durchgeführt. Drücken Sie dann auch mit dem Hinterkopf auf die Handfläche.

Der Kopf neigt sich leicht nach hinten. Chin drücktezur Halsfossa, Überwindung des Widerstands in den angespannten Muskeln des Halses. Führen Sie die Übung fünfmal durch.

Drücken Sie beim Straffen der Nackenmuskulatur dreimal mit der linken Handfläche auf die linke Schläfe und dann mit der rechten Handfläche auf die rechte Schläfe.

Übungen zur Behandlung der thorakalen Osteochondrose

Schmerzen, die regelmäßig in Brusthöhe in der Wirbelsäule auftreten, sind ein Zeichen für eine beginnende Osteochondrose in der Brustwirbelsäule. Diese Krankheit wird häufig von Personen in den folgenden Berufen befallen: Computerbetreiber, Designer, Fahrer sowie normale Computerbenutzer. Es ist jedoch nicht erforderlich, dass Sie an Osteochondrose leiden, wenn Sie häufig Gewichte ziehen oder längere Zeit am Computer sitzen.

Um sich vor dieser Krankheit zu schützen, ist es wichtig, die richtige Haltung zu überwachen und die Brustmuskulatur in gutem Zustand zu halten. Die Haltung muss in einem frühen Alter gebildet werden, und Sie können dies später tun. Besser später als nie. Denken Sie daran, dass Ihr Rücken beim Gehen gerade und Ihre Schultern gerade gehalten werden sollten. Und wenn Sie auch regelmäßig Übungen machen, die den Tonus der Bauch- und Rückenmuskulatur unterstützen und entwickeln, sorgen sie auch für die normale Beweglichkeit der einzelnen Segmente der Brustregion.

Hier sind die wichtigsten dieser Übungen:

      

  • Setzen Sie sich in einen Stuhl mit niedriger Rückenlehne. Die Hauptbedingung ist, dass die Klingen darauf aufliegen müssen. Beuge dich langsam zurück, um die Wand dahinter zu sehen.

  •   
  • Setzen Sie sich auf einen Stuhl und verschränken Sie die Arme zwischen den Knien. Atme ein, neige den Körper zur Seite, während du ausatmest, strecke dich. Dann auch in die andere Richtung.

  •   
  • Atmen Sie ein, beugen Sie sich, atmen Sie aus, beugen Sie sich, halten Sie sich an eine gleichmäßige und ruhige Atmung.

Hier finden Sie weitere Beispiele für Übungen (vorzugsweise ein erklärendes Video):

      

  • Setzen Sie sich auf einen Stuhl und nehmen Sie die Hände hinter den Kopf. Atmen Sie ein und beugen Sie sich so weit wie möglich. Lehnen Sie sich mit den Schultern an die Stuhllehne und atmen Sie aus.

  •   
  • Laufen auf allen Vieren: Beugen Sie Ihren Rücken so weit wie möglich und verweilen Sie einige Sekunden in einem solchen PoloGenie. Der Kopf hält sich gerade und kehrt dann in seine ursprüngliche Position zurück.

  •   
  • Legen Sie sich mit den Händen auf den Boden auf den Bauch. Beuge dich so weit wie möglich zurück und versuche, den Körper vom Boden zu reißen.

  •   
  • Lege dich auf den Bauch, halte deine Hände über den Körper. Beugen Sie die Brustwirbelsäule und versuchen Sie dabei, die Beine und den Kopf nach oben zu maximieren.

Ein großer Ball ist praktisch für effektives Turnen zu Hause.

Übungen gegen lumbale Osteochondrose

Schmerzen in der Lendenwirbelsäule sind die Bezahlung für eine aufrechte Haltung, wenn die größte Belastung auf den unteren Rücken fällt. Sie trägt die gesamte Masse des menschlichen Körpers und übernimmt dabei die Rolle eines Stoßdämpfers. Den Forschungsergebnissen zufolge sind Schmerzen im unteren Rückenbereich bei Menschen, die einen aktiven Lebensstil führen, weitaus seltener. Eine gute Prävention der Entstehung von Osteochondrose und des Auftretens von Schmerzen im unteren Rücken wird durch die Belastung mit Osteochondrose der Lendenwirbelsäule und aktiver Ruhe erleichtert. Durch therapeutische Übungen werden die Gelenke, Bänder und Muskeln der Lendenwirbelsäule täglich entlastet.

Die Behandlung der Osteochondrose des unteren Rückens sollte umfassend sein. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Wiederherstellung der motorischen Funktionen und der Beseitigung von Schmerzen. Bei der komplexen Behandlung einer solchen Krankheit ist neben medikamentöser Behandlung, Traktion und Massage die Aufladung mit lumbaler Osteochondrose von großer Bedeutung. Seine Hauptaufgabe ist es, ein ausreichend starkes Muskelkorsett im Körper zu schaffen, das die Wirbelsäule vollständig entlastet, dh die Belastung der Scheiben verringert.

Die Übungen sollten auf dem Bauch, auf der Seite und auf dem Rücken ausgeführt werden. In diesem Fall ist ein vollständiges Entladen der Wirbelsäule erforderlich, da sich in solchen Fällen der Druck in den Scheiben des betroffenen Bereichs gegenüber dem Druck im vertikalen Zustand halbiert. Schmerzhafte Veränderungen der Wirbelsäule treten auch bei Patienten in jungen Jahren auf.Dies geschieht in Zeiten größter Aktivität und damit größter Belastung. Die meisten Menschen bekommen die ersten Symptome einer Osteochondrose im Alter von etwa 30 Jahren, insbesondere die Symptome einer zervikalen Osteochondrose

Auf dem Foto – eine Reihe von Übungen zur Stärkung des unteren Rückens

Gleichzeitig wird eine Reihe von Übungen empfohlen, die den ganzen Tag über durchgeführt werden. Bei einer sitzenden und sitzenden Lebensweise kommt es an verschiedenen Stellen der Wirbelsäule zu einer Blutstagnation. Richtiges Gewichtheben ist sehr wichtig für Ihre Gesundheit. Sie können sich nicht bücken, es ist besser, sich zu setzen, dann die Last zu nehmen und mit ihm aufzustehen. Infolgedessen werden die Beine belastet, nicht die Wirbelsäule. Vermeiden Sie es, den Körper beim Anheben um die Achse zu drehen. Darüber hinaus ist, wie bereits erwähnt, körperliche Aktivität bei Osteochondrose äußerst wichtig, um übermäßigen Stress von der Wirbelsäule abzubauen.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )