Traumatische Hüftluxation – Symptome und Behandlung dieser Pathologie

Eine traumatische Hüftluxation ist ein potenziell gefährlicher Zustand, der zu einer Behinderung führen kann. Es ist jedoch auch eine vollständige Genesung des Patienten möglich.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Wenn sich das Hüftgelenk in einem normalen Zustand befindet, wird der abgerundete obere Teil des Femurs in einem schalenförmigen Nest in der Beckenregion platziert, das als Acetabulum bezeichnet wird. Manchmal, unter bestimmten Umständen, einschließlich einer Beckenverletzung, tritt der Femurkopf aus dem Acetabulum aus und verursacht eine Hüftluxation.

Eine traumatische Hüftluxation kann unter verschiedenen Umständen auftreten, vor allem aber bei einem Unfall, wenn das Knie das Armaturenbrett berührt.

Traumatische Hüftluxation – eine Pathologie, die eine medizinische Notfallversorgung erfordert. Idealerweise sollte die Behandlung in den ersten sechs Stunden nach dem Unfall durchgeführt werden. Dieses Bedürfnis beruht auf der Pathogenese der Verletzung, die verhindert, dass der Blutfluss den Femurkopf speist, wodurch diesem großen Knochen Sauerstoff entzogen wird. Wenn daher eine Hüftluxation nicht unmittelbar nach ihrem Auftreten korrigiert wird und somit die normale Durchblutung im Hüftgelenk nicht wiederhergestellt wird, beginnt eine Schädigung des Oberschenkels, die als avaskuläre Nekrose bezeichnet wird

Symptome eines traumatischen WB

Die Hüftluxation bei einem Unfall wird normalerweise durch die folgenden Symptome bestimmt:

      

  • starke Schmerzen im verletzten Bein, insbesondere wenn es bewegt wird;
  •   

  • das betroffene Bein ist kürzer als das gesunde Bein;
  •   

  • das kranke bein liegt in einer abnormalen position – in den meisten fällen wird es am hüftgelenk gebeugt, nach innen gedreht und in die mitte des körpers gezogen.

Diagnose eines traumatischen WB

In der Regel stellt der Arzt bei einer traumatischen Hüftluxation die Diagnose nach der ersten Untersuchung des Opfers. Hardware-Diagnoseverfahren sind nur erforderlich, um die Diagnose zu bestätigen und festzustellen, ob andere für einen Autounfall charakteristische Verletzungen vorliegen (Brüche und rissige Knochen, Muskel- und Sehnenbrüche usw.). Daher kann Folgendes zugewiesen werden:

      

  1. Computertomographie.
  2.   

  3. Magnetresonanztomographie.
  4.   

  5. Röntgen.

Behandlung und Krankheitsverlauf (Video)

Wenn bei der verletzten Person eine Verletzung, eine Hüftluxation oder andere Verletzungen der Knochen und des muskulo-ligamentären Apparats diagnostiziert werden, wird höchstwahrscheinlich entschieden, das verletzte Gelenk ohne Operation zu korrigieren.

Bevor die Hüfte repariert wird, werden dem Patienten Analgetika und Medikamente injiziert, die die Muskeln des Körpers entspannen. Sobald die Medikamente wirken, wird der Oberschenkel eingestellt und um zu bestätigen, dass der Kopf des Femurs wieder im Acetabulum “sitzt”, wird eine wiederholte Röntgenaufnahme durchgeführt.

Es gibt verschiedene Methoden zur Neupositionierung einer dislozierten Hüfte, aber die beliebteste unter Traumaärzten ist die sogenannte Kocher-Hüftgelenksreduktion.

Kocher Hüftverkleinerungstechnik

Der Zustand des Opfers verbessert sich unmittelbar nach der Reparatur der Luxation (wenn dies rechtzeitig geschehen ist). In der ersten Woche sollte eine Person jedoch mit Krücken gehen und auf die Tatsache vorbereitet sein, dass die Lahmheit für einige Zeit oder besser gesagt für mindestens einen Monat bestehen bleibt. Die vollständige Heilung der Hüfte und des umgebenden Gewebes wird frühestens drei Monate nach dem Unfall abgeschlossen. Um den Heilungsprozess zu beschleunigen, entwickelt der behandelnde Arzt ein spezielles Programm zur Stärkung der das Hüftgelenk umgebenden Muskeln und Bänder. Ein solches Programm umfasst wahrscheinlich:

      

  1. Massage.
  2.   

  3. Therapeutische Gymnastik.
  4.   

  5. Akupunktur.
  6.   

  7. Schlammbäder.

Darüber hinaus verhindern all diese Verfahren, wenn sie rechtzeitig und korrekt durchgeführt werden, die Entwicklung der üblichen Hüftluxation.

Wenn eine Hüftluxation durch eine Femurfraktur erschwert wird, wird die Verletzung nur durch eine Operation korrigiert.

Die Operation wird auch mit der Entwicklung einer aseptischen Nekrose durchgeführt, wodurch die Erholungszeit erheblich verlängert wird.

Prognose

Obwohl die Aussichten, das Leben eines Patienten mit einer Hüftluxation zu verändern oder nicht zu verändern, von vielen Faktoren abhängen, zeigte die Überwachung der Opfer, dass 88% derjenigen, die in den ersten 6 Stunden nach der Verletzung ein Hüftgelenk hatten, sich vollständig erholten und anfingen, normal zu leben Lebensweise. Menschen mit Behinderungen erhielten 24 Stunden oder länger nach dem Vorfall Erste Hilfe
Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )