Übungen für den Rücken mit Osteochondrose

Ursachen der Osteochondrose. Regelmäßige Rückenübungen mit Osteochondrose können das Entstehen der Krankheit verhindern.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Rückenübungen mit Osteochondrose

Osteochondrose ist eine häufige Erkrankung. Etwa die Hälfte der Menschen auf der Welt leidet darunter. Unabhängig von der Diagnose müssen Sie zur Vorbeugung die Muskeln stärken, die die Wirbelsäule stützen.

Gymnastikübungen für den Rücken mit Osteochondrose lindern nicht nur den Zustand während einer bestimmten Exazerbationsperiode, sondern verhindern auch die Entwicklung von Komplikationen.

Ursachen für Osteochondrose

Unter den Ursachen für den Ausbruch der Krankheit ist hervorzuheben:

      

  • allgemeine Unterkühlung;
  •   

  • vererbte Veranlagung;
  •   

  • systematisches Gewichtheben;
  •   

  • Verletzung;
  •   

  • Belastung der Rückenmuskulatur durch intensives Training;
  •   

  • starkes Übergewicht
  •   

  • Stress, ständige Anspannung;
  •   

  • ungesunde Ernährung;
  •   

  • Plattfüße oder Klumpfuß.

Rückenübungen mit Osteochondrose

Das Training sollte auch nach Beendigung der Wirbelsäulenschmerzen durchgeführt werden. Es ist wichtig, die entsprechende Genehmigung des behandelnden Arztes zu koordinieren und einzuholen, um mit der Implementierung des Komplexes mit physiotherapeutischen Übungen zu beginnen.

Vis auf der Querlatte

Die Muskeln werden dank speziell ausgewählter Übungen für die Osteochondrose des Rückens allmählich gestärkt und gestärkt, wodurch die Gesamtbelastung der Bandscheiben zwangsläufig verringert wird.

Bei körperlichen Übungen sind folgende Grundvoraussetzungen zu beachten:

      

  1. Machen Sie keine plötzlichen Bewegungen, insbesondere wenn sie die Rückenmuskulatur betreffen.
  2.   

  3. Um Schmerzen und übermäßige Überlastung zu vermeiden, sollte für eine Übung die Anzahl der Wiederholungen minimiert werden.
  4.   

  5. Trainieren Sie nur, wenn die Wirbelsäule schmerzfrei ist.
  6.   

  7. Um die maximale Wirkung zu erzielen, sind regelmäßige Unterrichtsstunden und eine schrittweise Erhöhung der Anzahl der Wiederholungen für jede komplexe Übung erforderlich.
  8.   

  9. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie während des Trainings Schmerzen haben.

Vor jeder Übung ist es wichtig, die Position auszuwählen, an der sie ausgeführt werden soll. Befindet sich die Krankheit im Frühstadium, kann der Physiotherapieunterricht an der schwedischen Wand oder am Reck beginnen. Bei dieser Übung wird die Wirbelsäule vollständig gestreckt. Hier sollten Sie versuchen, Ihre Wirbelsäulenmuskulatur so weit wie möglich zu entspannen. Hang sollte nicht länger als 2 Minuten dauern.

Übungen zur Osteochondrose des Rückens: eine Reihe von Übungen

Eine Reihe von Übungen für den Rücken

Zunächst muss jedes Element des Komplexes etwa viermal wiederholt werden. Das Training sollte täglich durchgeführt werden, während die Anzahl der Wiederholungen schrittweise erhöht wird.

      

  • Übung Nr. 1. Die Ausgangsposition sollte im Liegen auf dem Bauch eingenommen werden. Heben Sie den rechten Arm und das linke Bein zuerst über den Boden (Gliedmaßen)reitet, um zu ziehen), dann umgekehrt, das heißt, schwimmen imitieren. Mache nicht mehr als 4 Wiederholungen.

  •   
  • Übung Nr. 2. Ausgangsposition – auf dem Rücken liegend, die Gliedmaßen ausgestreckt. Beugen Sie Ihre Beine langsam, ziehen Sie sie dann vorsichtig an Ihre Brust, greifen Sie Ihre Hände und heben Sie den Kopf leicht an. Fixieren Sie den Körper für eine Weile in dieser Position und kehren Sie allmählich in seine ursprüngliche Position zurück. Überschreiten Sie auch nicht die Anzahl der Wiederholungen zu Beginn des Trainings – machen Sie nicht mehr als vier Wiederholungen.

  •   
  • Übung Nr. 3. Leg dich auf den Rücken. Beuge deine Beine so, dass die Fußsohlen auf den Boden gedrückt werden. Gehen Sie von Anfang an nach rechts zurück, die Beine nach links, und versuchen Sie, hier den Boden zu erreichen. Drehen Sie dann Ihren Kopf nach links und Ihre Beine nach rechts. Überschreiten Sie zu Beginn des Unterrichts die Anzahl der Wiederholungen nicht öfter als vier.

Fitball-Training

Die beste Abwehr gegen Osteochondrose ist regelmäßiges Training

Um keine schrecklichen Rückenschmerzen zu erleiden, nicht die Fähigkeit zu verlieren, sich zu bewegen und die Arbeitsfähigkeit aufrechtzuerhalten, müssen Sie im Voraus die erforderlichen vorbeugenden Maßnahmen ergreifen. Es wird empfohlen, dass Sie sich einer gründlichen medizinischen Untersuchung unterziehen, um den allgemeinen Zustand der Wirbelsäule und das Vorhandensein von Pathologien in ihrer Struktur zu überprüfen, da die ersten Stadien der Krankheit von einer Person fast nicht gefühlt werden. Wenn sich herausstellt, dass keine Pathologien vorliegen, wählen Sie eine Reihe von Übungen aus, die die Wirbelsäulenmuskulatur stärken und der Wirbelsäule mehr Flexibilität verleihen.

Vorbeugende Übungen gegen Osteochondrose haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und können mit verschiedenen Sportgeräten durchgeführt werden. Die Hauptsache ist, dass sie ihre Hauptaufgabe erfüllen, nämlich die Muskeln des Rückens in guter Verfassung zu halten.

Jeden Morgen müssen Sie aufladen. Während der Arbeitszeit, vor allem für diejenigen, die vorwiegend auf einem Sitzboden arbeitenWährend der Schwangerschaft müssen Sie Pausen einlegen, um mehrere leichte Übungen durchzuführen und Ihre Rückenmuskulatur zu dehnen. Eine sehr gute Wirkung zur Vorbeugung der Krankheit haben Yogakurse, die nacheinander durchgeführt werden müssen, wobei die körperliche Aktivität und die Dauer der Kurse allmählich zunehmen

Yoga-Kurse

Yoga-Kurse für Osteochondrose

Zuerst müssen Sie auf der schwedischen Mauer oder der Querlatte vis tun. Dadurch können sich die Rückenmuskeln entspannen und die Wirbelsäule dehnen. Das Folgende ist eine einfache Übung:

      

  1. Stehend, die Beine schulterbreit auseinander, die Hände am Gürtel. Wir machen die Pisten zuerst von links nach rechts, dann hin und her;
  2.   

  3. Bewegen Sie die Hüften von derselben Position aus vorwärts und rückwärts.
  4.   

  5. Legen Sie Ihre Hände auf den Boden, knien Sie sich hin, packen Sie sie ein und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Alle drei Übungen müssen 10 Mal wiederholt werden;
  6.   

  7. Liegestütze, 15-mal auf dem Bauch liegend;

Yoga-Kurse schaffen einen starken Muskelaufbau für den ganzen Körper, der das Skelett und die inneren Organe schützt. Aufmerksame Haltung und ständige Pflege des Zustands Ihrer Wirbelsäule ermöglichen dem ganzen Körper ein langes und volles Leben.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )