Ursachen der Osteochondrose und Behandlung der Erkrankung mit Salz und Öl

Osteochondrose betrifft etwa 60% der Gesamtbevölkerung des Planeten. Im Kampf gegen die Krankheit verwenden Massagen, Behandlung von Osteochondrose mit Salz und Öl.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Ungefähr 60% der Weltbevölkerung leiden an Osteochondrose. Im Kampf gegen die Krankheit verwenden Massagen, verschiedene Medikamente, Behandlung von Osteochondrose mit Salz und Öl. Diese Krankheit führt zu schwerwiegenden Verletzungen der Funktionen des Bewegungsapparates

Was ist die Krankheit

?

Osteochondrose ist ein Nährstoffverlust, eine Verletzung der Zellregeneration im Gewebe des Gelenkknorpels. Am häufigsten leiden die Gewebe der Bandscheiben im Laufe der Zeit, wenn die rechtzeitige Behandlung nicht durchgeführt wird, das Knochengewebe zerstört wird und die Flexibilität der Wirbelsäule verloren geht. Es gibt drei Arten von Osteochondrose:

      

  1. Gebärmutterhals. Die Hauptsymptome sind Kopfschmerzen, Unwohlsein und Schmerzen beim Drehen des Halses, Taubheit der Finger und Hände.

  2.   
  3. Thorax. Ein häufiges Anzeichen ist ein Gefühl der Schwere in der Brust und Schmerzen im Herzen, Atemnot, Muskeln und Bewegungseinschränkungen.

  4.   
  5. Lendenwirbelsäule. Ständige Schmerzen im unteren Rücken oder stechende Schmerzen in den Beinen und im Kreuzbein, Taubheitsgefühl der unteren Extremitäten.

In der Regel betrifft diese Krankheit ältere Menschen sowie Menschen, deren Arbeitsaktivität mit körperlicher Aktivität oder umgekehrt sitzender sitzender Arbeit verbunden ist. Wenn wir älter werden, schwächt sich der menschliche Körper ab, der Stoffwechsel wird beeinträchtigt und es lohnt sich, ihn zu unterstützen und vielen Krankheiten rechtzeitig vorzubeugen.

Die menschliche Wirbelsäule wird ständig getestetEs ist einer großen Belastung ausgesetzt, und daher verliert das Gefäßbett, durch das nützliche Substanzen in die Bandscheiben gelangen, mit der Zeit seine Eigenschaften, die Zufuhr von Nahrungsmitteln erfolgt in falschem Volumen und Maß, und seine Funktionen werden beeinträchtigt. Der Knorpel leidet, verliert an Elastizität und verändert seine Struktur. Die Schutzschichten des Knorpels werden gelöscht, führen zu Verletzungen und verringern die körperliche Aktivität einer Person. Solche Signale können nicht ignoriert werden, da Osteochondrose die Ursache vieler schwerwiegender Komplikationen und Erkrankungen des menschlichen Körpers ist. Eine Unterbrechung der Blutversorgung in verschiedenen Bereichen der Wirbelsäule führt zu unvermeidlichen Funktionsstörungen benachbarter Organe.

Krankheitsursachen

Die Hauptursachen für Osteochondrose sind die folgenden:

      

  1. Unzureichende körperliche Aktivität und ein sitzender Lebensstil.
  2.   

  3. Übergewicht, was zu einer hohen Belastung der Wirbelsäule führt.
  4.   

  5. Genetische Vererbung.
  6.   

  7. Gestörter Stoffwechsel.
  8.   

  9. Rücken- und Wirbelsäulenverletzungen.
  10.   

  11. Falsche Ernährung.
  12.   

  13. Plattfüße, Krümmung der Wirbelsäule, schlechte Stabilität der Wirbelsäule.
  14.   

  15. Arbeit, die intensive körperliche Anstrengung erfordert.
  16.   

  17. Längerer Kontakt des Körpers mit einer unangenehmen Position, in der Druck auf die Bandscheiben auftritt.
  18.   

  19. Die Folgen einer Schwangerschaft bei Frauen.
  20.   

  21. Falsche Gewichtsverteilung, die Tasche wird auf einer Schulter getragen.
  22.   

  23. Die vollständige Beendigung der körperlichen Aktivität wird normalerweise von ehemaligen Athleten beeinflusst.
  24.   

  25. Krankheiten und Verletzungen der unteren Extremitäten.

Alle diese Faktoren können sowohl einzeln als auch in Kombination das Auftreten einer Osteochondrose hervorrufen. Es ist nicht wünschenswert, die Behandlung alleine durchzuführen. Dazu müssen Sie einen Arzt konsultieren, der das Stadium und die Art der Krankheit diagnostiziert und feststellt.

Behandlung von Osteochondrose mit Salz

Die Behandlung dieser Krankheit ist kein schneller Prozess. Es erfordert einen integrierten Ansatz, kombinierte medizinische Therapie, eine Reihe von medizinischen Techniken und Verfahren, Wellness-Übungen, Diäten. Nach der Diagnose verschreibt der behandelnde Arzt den notwendigen Behandlungsverlauf. Es besteht aus mehreren Phasen, und beeilen Sie sich nicht und vernachlässigen Sie diese Reihenfolge.

In der ersten Phase werden die Schmerzen mithilfe von Medikamenten, Korsetts und Krägen beseitigt, um die Wirbelsäule zu entlasten. In der zweiten Phase wird die innere und äußere Behandlung der Organe durchgeführt, um die Funktion der Blutgefäße, der Muskeln und der Regenerationsflüssigkeit in den Geweben wiederherzustellen. Schmerzmittel, Chondroprotektoren, Muskelrelaxantien und Vasodilatatoren sowie Vitamine werden verschrieben. In der dritten Phase werden Massagen, manuelle Therapien, therapeutische Übungen und Übungen im Pool verordnet.

Es gibt eine Verbesserung nach der Behandlung mit Massage mit Salz und Öl. Wir behandeln nur nach Absprache und unter ärztlicher Aufsicht. Der Fachmann, der die Massage durchführt, sollte Erfahrung mit dieser Krankheit haben. Um eine Massagemischung mit Salz und Öl zuzubereiten, müssen Sie die folgenden Proportionen einhalten:

      

  • Meersalz oder kleine (extra) – 10 EL. l.;
  •   

  • unraffiniertes Sonnenblumenöl – 20 EL.

Alles wird gründlich gemischt und drei Tage lang hineingegossen. Wenn die Masse fast weiß geworden ist und sich alle Körner aufgelöst haben, wird angenommen, dass die Masse gebrauchsfertig ist. Diese Behandlung wird dazu beitragen, die Durchblutung zu normalisieren, den Stoffwechsel zu verbessern und die Regeneration des osteo-knorpeligen Systems zu stimulieren.

Es wird empfohlen, dreimal im Jahr einen Massagekurs mit Salz und Öl zur Behandlung und Vorbeugung von Wirbelsäulenerkrankungen einzunehmen.

Zusätzlich zu dieser Mischung empfehlen Experten die Verwendung einer Mischung aus Honig und Salz zur Massage bei Osteochondrose. Salz zur Behandlung dieser Krankheit wird auch in Form von:

verwendet

      

  1. Salzbäder. 10 – 15 Minuten einwirken lassen.

  2.   
  3. Komprimiert. Bereiten Sie eine Kochsalzlösung vor: 1 st. l Salz pro Liter Wasser wird ein Verband darin angefeuchtet und 15 Minuten lang als Kompresse auf die betroffene Stelle aufgetragen. Eine andere übliche Methode ist eine heiße Salzkompresse, bei der das Salz in einer Pfanne erhitzt, in einen Taschentuchbeutel gegossen und auf eine wunde Stelle aufgetragen wird
      
  4. Reiben. Kochsalzlösung rieb die Schmerzgelenke. Verwenden Sie zum Mahlen eine kombinierte Mischung (1 EL Salz und 1 Eiweiß)

Es ist wichtig, Manifestationen der Krankheit nicht zuzulassen, sondern deren Entwicklung zu verhindern und zu verhindern. Ein gesunder Lebensstil, Sport und vorbeugende Maßnahmen tragen dazu bei, dass Sie so lange wie möglich gesund bleiben.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )