Ursachen und Behandlung des radikulären Syndroms in der Lendenwirbelsäule

Das radikuläre Syndrom der Lendenwirbelsäule oder das Einklemmen der Wirbelsäulenwurzeln äußert sich in starken Schmerzen, verminderter Empfindlichkeit und Muskelschwäche im innervierten Bereich.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Das radikuläre Syndrom der Lendenwirbelsäule ist eine der Hauptkomplikationen bei degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule. Osteochondrose mit radikulärem Syndrom ist eine klassische Kombination, die zwangsläufig auftritt, wenn der Patient der Pathologie keine Bedeutung beimisst und keine Maßnahmen bezüglich ihrer Behandlung ergreift. Bei dieser Erkrankung treten eingeklemmte Nervenbildungen aufgrund des Wachstums von Osteophyten an „unbequemen“ Stellen, einer Verringerung der Zwischenwirbelräume, einer Deformation der Zwischenwirbelöffnungen und anderer pathologischer Prozesse auf.

Darüber hinaus werden die Wirbelsäulenwurzeln häufig von Vorsprüngen und Zwischenwirbelhernien eingeklemmt, die bis in die Höhe reichen Größen, kann Kompression und Wurzeln sowie Nervenganglien und Rückenmark verursachen. Die Ursache für die Kompression der Nervenwurzeln können auch Verletzungen, Neubildungen der Wirbelsäule, Verlagerung der Wirbel und die sogenannte Instabilität der Wirbelsäule sein

Symptome einer lumbalen Radikulopathie

Das radikuläre Syndrom tritt in der Regel mit einer Reihe von Symptomen auf: Schmerzen und Beschwerden, empfindliche Störungen, Muskelschwäche.
Bei einem pathologischen Prozess in der Lendenwirbelsäule klagen die Patienten über starke Schmerzen im unteren Rücken, im Gesäß und sogar im Bein (alles hängt von der Wurzel ab)gekniffen). Nach scharfen Bewegungen, Vorbeugen, Gewichtheben können Rückenschmerzen im Rücken auftreten. Hypothermie und Stress können zu einer noch stärkeren Zunahme der Symptome führen.

Die Zone der Empfindlichkeit und Muskelschwäche hängt auch davon ab, welche Wurzel am pathologischen Prozess beteiligt ist. Darüber hinaus kommt es häufig zu einer einseitigen Lokalisierung von Symptomen, dh es kommt auf einer Seite zu einem Einklemmen, wodurch die Innervation eines Gliedes gestört wird.

Darüber hinaus kann eine mit einer Radikulopathie einhergehende lumbale Osteochondrose (oder Dorsopathie der Lendenwirbelsäule) Funktionsstörungen der Beckenorgane (insbesondere der Blase, der Harnröhre, des Enddarms, der Fortpflanzungsorgane) verursachen. Einige Patienten stellten jedoch eine Abnahme der Empfindlichkeit im Genitalbereich fest

Diagnose einer lumbalen Radikulopathie

Um eine Diagnose zu stellen, muss der Arzt eine neurologische Untersuchung des Patienten durchführen, bei der er Bereiche mit Empfindlichkeit, Muskelschwäche usw. aufdeckt. Anhand dieser Daten kann der Neuropathologe feststellen, auf welcher Höhe der Wirbel oder die Wirbel eingeklemmt wurden. Ferner benötigt der Patient notwendigerweise instrumentelle Studien, um die Ursache der Radikulopathie festzustellen. Solche diagnostischen Methoden umfassen Radiographie, CT, MRT und Elektroneuromyographie (es zeigt, wie Nervenimpulse auf die Muskeln übertragen werden)

Behandlung des radikulären Syndroms

Die spezifische Behandlung hängt von der Schwere der Symptome der Radikulopathie und ihrer Ursache ab. Die Ärzte versuchen jedoch stets, zunächst alle Möglichkeiten und Methoden einer konservativen Behandlung zu nutzen, und greifen nur dann auf chirurgische Eingriffe zurück, wenn der gewünschte Effekt nicht vorliegt und sich der Zustand des Patienten verschlechtert

Wenn die Symptome einer Radikulopathie akut sind, wird dem Patienten eine Ruhe- und Analgetikatherapie angezeigt. Ihm werden Schmerzmittel und entzündungshemmende Medikamente sowie verschiedene gereizte Salben verschriebentopische, ablenkende und entzündungshemmende Wirkung. Wenn die Schmerzen nicht nachlassen, hat der Arzt eine paravertebrale Blockade. Bei schwerem Muskelkrampf, der die Nervenverengung weiter verstärken kann, werden Muskelrelaxantien und Diuretika verschrieben, um die Schwellung von Nervenformationen und umgebendem Gewebe zu lindern.

Nach Schmerzlinderung und Rückbildung entzündlicher Veränderungen im Gewebe Die Ärzte beginnen die nächste Phase der Behandlung, die Physiotherapie-Übungen unter Aufsicht eines erfahrenen Ausbilders, manuelle Therapie und Massage umfasst. Alle diese Methoden tragen bei richtiger Anwendung zur Reduzierung von Muskelkrämpfen und zur Kompression von Nervenbildungen bei. Darüber hinaus werden Patienten mit Radikulopathie physikalische und Reflextherapieverfahren gezeigt, die darauf abzielen, Entzündungen zu lindern, die Durchblutung zu verbessern und Nervenimpulse im Gewebe zu leiten.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Behandlung des radikulären Syndroms ist die Beseitigung der Pathologie, die die eingeklemmten Nervenbildungen verursacht hat. Wenn der Patient an Osteochondrose leidet, schreibt ihm der Neuropathologe eine Bewegungstherapie und eine chondroprotektive Therapie vor. Außerdem empfiehlt er, auf eine gesunde Ernährung umzusteigen und bei Übergewicht abzunehmen. In Fällen mit großen Zwischenwirbelhernien, Verletzungen, Tumoren müssen Ärzte eine chirurgische Behandlung durchführen.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )