Was ist der Unterschied zwischen Arthritis und Arthrose des Kniegelenks

Was ist der Unterschied zwischen Arthritis und Arthrose des Kniegelenks und gibt es Gemeinsamkeiten zwischen ihnen? Auf den ersten Blick scheinen Arthrose und Arthritis ähnliche Krankheiten zu sein. Wo ist die Grenze zwischen ihnen?
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Was ist der Unterschied zwischen Arthritis und Arthrose des Kniegelenks und gibt es Gemeinsamkeiten? Auf den ersten Blick scheinen Arthrose und Arthritis ähnliche Krankheiten zu sein. Wo ist die Grenze zwischen ihnen? Die Ähnlichkeit ist, dass sowohl Arthritis als auch Arthrose die Gelenke betreffen. Bei Arthritis wirkt sich der Entzündungsprozess jedoch auf den gesamten Körper aus, und die Krankheit beginnt, die inneren Organe zu befallen

Wichtige Unterschiede

Betrachten Sie den Hauptunterschied zwischen diesen Pathologien und heben Sie die Hauptgruppen hervor. Arthritis oder Osteoarthritis ist ein entzündlicher Prozess in den Gelenken, der folgende Ursachen hat:

      

  • das Vorhandensein einer Infektion führt zu einer viralen oder bakteriellen Entzündung der Gelenke;
  •   

  • Stoffwechselstörungen führen zur Bildung von Salzen im Gelenkgewebe, die zur Ursache der Erkrankung werden;
  •   

  • Autoimmunerkrankung, die mit einer Fehlfunktion des Immunsystems und der Manifestation von Aggression gegen Gelenkgewebe verbunden ist.

Das Alter des Patienten spielt eine große Rolle. Osteoarthritis manifestiert sich im Gegensatz zu Arthritis nach 60 Jahren und betrifft hauptsächlich die Gelenke älterer Menschen. Diese Krankheit kann aber auch jüngere Menschen betreffen, die sich an den Knien verletzt haben oder im Profisport tätig sind. Arthritis betrifft auch Menschen mittleren Alters unter 40 Jahren. Eine Erkrankung ist jedoch bei älteren Menschen mit Erkältung und Stress nicht ausgeschlossen. Pathologische Merkmale der Krankheit. Bei einer Arthrose werden die Hüftgelenke und das Knorpelgewebe der Knie geschädigt. Und bei Arthritis kommt es neben Gelenkentzündungen zu Prozessen im InnerenWunden. Die Folgen der Krankheit. Mit Arthrose kann eine Person die Fähigkeit verlieren, sich unabhängig zu bewegen, was zu einer Behinderung führen kann. Und Arthritis kann zum vorzeitigen Tod des Patienten führen

Symptome der Krankheit

Die Symptome von Arthritis und Arthrose des Knies sind unterschiedlich ausgeprägt, sodass die Diagnose richtig gestellt und die Behandlung eingeleitet werden kann.

      
  1. Schmerz. Dies ist der Hauptindikator für diese Krankheiten. Die Art des Schmerzes ist jedoch unterschiedlich. Bei Arthritis handelt es sich um eine lokale Erkrankung, die nicht von körperlicher Aktivität abhängt. Die Schmerzen hören auch in Ruhe und Schlaf nicht auf und verstärken sich morgens von 3 bis 5 Stunden. Bei Arthrose treten Schmerzen während der Bewegung und Anstrengung auf. Befindet sich die Krankheit erst im Anfangsstadium, kann es zu keinen ernsthaften Beschwerden kommen, und die Menschen messen dem häufig keine Bedeutung bei und beginnen mit der Erkrankung. In Zukunft verstärken sich die Knieschmerzen und manifestieren sich bereits bei geringer Belastung und Ruhe. Nur in einer bequemen Haltung kann der Schmerz nachlassen.

  2.   
  3. Der Unterschied in den Analysen. Mit der Arthritis des Kniegelenks steigt der Leukozytenspiegel im Blut und die Erythrozytensedimentationsrate steigt an. Bei der Arthrose gibt es keine derartigen Abweichungen
      
  4. Crunch. Bei der Arthrose wird häufig ein charakteristisches Klicken im Knie festgestellt: grob und trocken
      
  5. Verringerte Mobilität. Der Hauptunterschied besteht darin, dass bei Arthritis die Beweglichkeit der Gelenke in alle Richtungen begrenzt ist und bei Arthrose nur eine. Arthritis ist durch Steifheit im ganzen Körper gekennzeichnet
      
  6. Arten der Verformung. Bei der Arthrose ändert sich nur das Aussehen des Gelenks. Der Hauptunterschied zwischen Arthritis und diesem Symptom ist das Auftreten von Schwellungen, Schwellungen und dichten Knötchen. Die Temperatur des Patienten steigt, begleitet von Schüttelfrost, Schwäche und übermäßigem Schwitzen

Abnehmen, Kräftigen der Muskeln bei geringer Belastung, zum Beispiel während der Fitness, hilft bei der Vorbeugung dieser Krankheiten. Es ist sehr wichtig, einen Sinn für Proportionen zu kennen. Eine erhöhte Belastung der Gelenke, Verletzungen und ein Verstoß gegen die Richtigkeit der Ausführung bestimmter Übungen können zur Entwicklung von Krankheiten führen. Daher ist bei der Auswahl eines Trainingsplans immer die Rücksprache mit einem Trainer wichtig. Zur Vorbeugung ist es völlig ausreichend, Gelenkgymnastik zu betreiben oder zu schwimmen, da der Druck auf die Gelenke im Wasser abnimmt.

Präventionsmaßnahmen für die Krankheit

All dies ist nur zur Vorbeugung von Arthritis oder Arthrose geeignet. Wenn sich die Krankheit bestätigt, wird eine Schulung nur nach Rücksprache mit einem Arzt und einem Ausbilder empfohlen, und während einer Verschlechterung während der Behandlung einer Krankheit sind sie vollständig kontraindiziert. Zur Vorbeugung der Krankheit sollte die Ernährung überprüft werden. Es ist notwendig, Fisch und Meeresfrüchte, diätetische Sorten von Fleisch und Milch aufzunehmen, die Aufnahme von Gemüse und Obst zu erhöhen. Achten Sie darauf, starken Kaffee und Alkohol auszuschließen. Es ist notwendig, die Ernährung zu überprüfen. Kohlenhydrate nach dem Abendessen zu essen ist unerwünscht. Die letzte Mahlzeit sollte zu einem früheren Zeitpunkt verlegt werden: bis 19 Stunden.

Elemente wie Zink und Magnesium sind wichtig für die Vorbeugung von Gelenkerkrankungen. Sie verlangsamen die Verformung der Knochenstrukturen der Knie und Hüften. Zu diesem Zweck ist es notwendig, die Ernährung zu diversifizieren, einschließlich der Lebensmittel, die reich an diesen Spurenelementen sind: Grünkohl, Kürbiskerne, Leber, Walnüsse usw.

Zur Vorbeugung von Arthrose und Arthritis des Kniegelenks ist die Einnahme von Vitaminkomplexen mit B- und D-Vitaminen erforderlich. Dazu wird die Einnahme von Chondroprotektoren empfohlen.

Behandlung von Arthritis und Arthrose

Bei der Behandlung von Beschwerden ist Salbe die häufigste Form von Knieschmerzen. Es lindert Schmerzen, Schwellungen und Rötungen. Von den Medikamenten verschrieben Diclofenac undSchmerzmittel in Form von Tabletten oder Injektionen. Manchmal wird die Lösung direkt in das Kniegelenk injiziert, um den Prozess zu beschleunigen. Eine wichtige Behandlung für Arthritis des Kniegelenks ist Massage und Bewegungstherapie. Es gibt eine chirurgische Methode zum Ersetzen eines solchen Gelenks.

Zusätzlich zu herkömmlichen Methoden kann Kniearthritis mit folgenden Mitteln behandelt werden:

      

  • eine Mischung aus Aloe-Blättern und Bierhefe;
  •   

  • Tinktur aus Berberitzenwurzeln
  •   

  • Abkochung einer Mischung aus Kräutern: Löwenzahn, Süßholz und Kalmus.

Es gibt viele Methoden zur Vorbeugung und Behandlung von Arthritis und Arthrose des Knies, aber es ist notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren, bevor Sie die richtige Behandlung auswählen.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )