Was tun bei einer Beinluxation

Lerne, was mit einem ausgerenkten Bein zu tun ist! Wie erkennt man eine Luxation, Erste Hilfe bei Luxation des Fußes, Merkmale der Behandlung und Rehabilitation, Foto + Video.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Eine Versetzung ist eine Verschiebung der Gelenkoberflächen und eine Beschädigung des Gelenkbeutels. Diese Verletzung geht in der Regel mit akuten Schmerzen einher, wodurch das Opfer keine Bewegung mit dem verletzten Glied ausführen kann. Die Dislokation unterscheidet sich darin, dass die Knochen zwar in der falschen Position sind, ihre Integrität jedoch nicht beeinträchtigt wird.

Was tun bei einer Beinluxation?

Das menschliche Bein enthält viele Gelenke und ist daher sehr anfällig. In den meisten Fällen ist das Knie oder der Fuß beschädigt. Unabhängig von der Art der Verletzung muss das Opfer jedoch in einem Krankenhaus behandelt werden.

Erste Hilfe bei einer Luxation leisten

Luxation des Fußes

Etwa 2% aller Luxationsfälle fallen auf den Fußbereich. Dies schließt Schädigungen des Talus und der Mittelfußknochen, der Finger und des Sprunggelenks ein. Aufgrund der anatomischen Merkmale dieses Teils der Extremität kommt es nicht so häufig zu Luxationen wie bei Frakturen. So eine Verletzung bekommenErhebliche externe Auswirkungen sind erforderlich.

Versuchen Sie unter keinen Umständen, Ihren Fuß allein zu setzen! Das einzige, was getan werden kann, ist, dem Opfer Erste Hilfe zu leisten und es zur genauen Diagnose ins Krankenhaus zu bringen.

Luxation des Knies

Luxation des Kniegelenks

Bei einer Knieverletzung bewegen sich Tibia und Femur relativ zueinander. Unter normalen Bedingungen sind diese Knochen durch Bänder verbunden, aber wenn letztere beschädigt sind, kommt es zu einer Luxation. Dies kommt zwar nur selten vor, vor allem aufgrund schwerwiegender Schäden – beispielsweise bei einem Autounfall, einem Sturz aus beträchtlicher Höhe usw.

Luxation des Knies – Fotos, Symptome

Das ausgerenkte Knie sieht unnatürlich aus, während das Glied gekrümmt und nicht gerade ist. Weniger häufig schwillt der geschädigte Bereich an, wenn eine Luxation spontan behoben wird, und die Person leidet unter qualvollen Schmerzen im Knie.

So identifizieren Sie eine Versetzung:

So identifizieren Sie eine Versetzung:

Es gibt also den Verdacht einer Luxation. Was ist dann zu tun? Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass die Rede istbefasste sich mit Dislokation. Und dafür müssen Sie die Symptome zumindest allgemein kennen.

Hinweis! Es muss daran erinnert werden, dass das menschliche Bein 30 Knochen umfasst, die miteinander verbunden sind. Wenn also der kleine Finger verschoben wurde, wird dies auch als Beinverschiebung angesehen.

Die Symptome einer Luxation ähneln in keiner Weise den Erscheinungsformen einer Verstauchung oder eines blauen Flecks. Ja, oft schwillt die geschädigte Stelle sofort an und die Schwellung nimmt rapide zu, aber das Gelenk befindet sich zu diesem Zeitpunkt in einer unnatürlichen Position, springt und seine normale Funktion ist unmöglich (das Opfer kann sich nicht nur aktiv bewegen, sondern auch passive Verschiebungen im Falle einer äußeren Exposition vornehmen).

Unfähigkeit, den Fuß zu bewegen

Wir stellen auch fest, dass sich die Dislokation des Fingers sehr oft wie eine Fraktur manifestiert. Die Ähnlichkeit in Bezug auf die Symptome ist nicht immer gut, aber Sie müssen bedenken, dass nach einer Verletzung – ob es sich um eine Fraktur oder eine Luxation handelt – eine Person erste Hilfe erhalten und dann so schnell wie möglich ins Krankenhaus gebracht werden sollte.

Sie müssen sicherstellen, dass die Verletzung keine Fraktur ist.

Hinweis! Wenn die Luxation nicht schwerwiegend ist, gehen nur wenige zum Arzt, aber vergebens. Tatsache ist, dass bei einem Trauma nicht nur die Bänder, sondern auch die Blutgefäße geschädigt werden können. Es gibt viele Gründe, warum Menschen nicht ins Krankenhaus gehen: Einige glauben, dass die Verletzung geringfügig ist und baldAlle werden von selbst vergehen, andere wollen nicht in einer Reihe stehen und wieder andere wollen keine Röntgenaufnahmen machen.

Es muss daran erinnert werden, dass es besser ist, ein wenig Zeit zu verbringen, als eine Verlagerung in einen Staat zu beginnen, in dem schwerwiegendere Konsequenzen auftreten können. Darüber hinaus wird eine Röntgenuntersuchung nur in den schwerwiegendsten Fällen verschrieben, da Ärzte häufig die Art des Schadens bei der visuellen und manuellen Untersuchung feststellen.

Konsultation eines Arztes im Falle einer Luxation ist obligatorisch

Was tun bei einer Beinluxation?

Wenn Sie eine Luxation vermuten, besteht die Hauptsache nicht darin, das Gelenk selbst zu glätten. Dies sollte ausschließlich von einem qualifizierten Arzt durchgeführt werden. Heutzutage werden hierfür häufig lokale Schmerzmittel und Muskelrelaxanzien verwendet. Die Verletzung lässt sich leicht selbst identifizieren. Dies kann anhand der oben beschriebenen Symptome erfolgen.

Der Arzt wird eine Röntgenaufnahme machen und die Luxation korrigieren.

Es ist nicht erforderlich, die Beweglichkeit des verletzten Gelenks durch Beugen / Strecken mit den Händen zu überprüfen – es reicht aus, wenn das Opfer dies selbst versucht. Und wenn zum Beispiel der Verdacht bestand, dass ein Finger verrutscht ist, aber eine Person ihn bewegen kann (ein Finger), dann war die Diagnose falsch. Schwellungen und Schmerzen sind jedoch nach wie vor ein schwerwiegender Grund, sich an das nächstgelegene Trauma-Zentrum zu wenden

Erste Hilfe zur Luxation des Beins besteht darin, mehrere zu begeheneinfache Schritte.

       Zuerst müssen Sie die beschädigte Verbindung, für die Sie ein Stück Brett oder ähnliches verwenden können, mit einer ebenen Oberfläche reparieren. Wenn das Kniegelenk verletzt ist, sollte aber das Bein auf diese ebene Fläche gelegt und unter und über dem Knie gebunden werden. Wenn es sich um eine Luxation des Fingers handelt, müssen Sie den Fuß nur mit einem kleinen Gegenstand fixieren (sagen wir, Sie können ein normales Schneidebrett an der Plantaroberfläche anbringen).

Erste Hilfe bei Beinluxation

Hinweis! Wenn Sie nicht rechtzeitig Erste Hilfe leisten, kann die weitere Behandlung zu ernsthaften Schwierigkeiten führen.

Was ist nach der Behandlung zu tun?

In Bezug auf die Behandlung von Luxationen besteht sie aus drei Phasen.

Schritt 1. Umleitung.

Stufe 2. Immobilisierung des eingestellten Gelenks, aufgrund derer Belastungen ausgeschlossen sind. Zur Fixierung werden häufig Wegfahrsperren oder normale Reifen verwendet

PovZunge mit Knöchelversetzung

Stadium 3. In einigen Fällen ist nach Beseitigung des Ödems ein chirurgischer Eingriff erforderlich, da die Luxation des Bandes ernsthaft beschädigt werden kann.

Während der Heilungsperiode (oft dauert sie ungefähr drei Wochen) sollte eine Bettruhe eingehalten werden, und es sollte auch eine hohe Aktivität und körperliche Aktivität vermieden werden. Es wird erneut ein Gelenk genommen, um sicherzustellen, dass alle Knochen vorhanden sind. Zusammen mit der Immobilisierung werden häufig entzündungshemmende und analgetische Medikamente (Dolaren, Analgin) verschrieben, die Schmerzen beseitigen und den Zustand geschädigter Gewebe normalisieren. In einigen Fällen werden Chondroprotektoren verschrieben, die die Wiederherstellung des Knorpels stimulieren

Nach der Immobilisierung, wenn der Verband entfernt wird, ist es notwendig, regelmäßig eine Physiotherapie zu absolvieren und spezielle Massagesitzungen zu absolvieren.

Massage des Sprunggelenks

Physiotherapie kann auch verschrieben werden, um die Heilung zu beschleunigen.

Die traditionellen Behandlungsmethoden gelten nicht für die Luxation des Beins, da sie keine Wirkung haben (sowie äußere Präparate und Salben während der Immobilisierungsphase). Die einzige Möglichkeit, wie Volksheilmittel helfen, ist die Beseitigung von Schwellungen und Schmerzen. Sie werden jedoch nur als Ergänzung zur Hauptbehandlung verwendet.

Tabelle. Volksheilmittel zur Schmerzlinderung und Linderung von Ödemen mit Luxation

Naimenovation Beschreibung, Rezept
Unmittelbar nach der Verletzung können zerdrückte Blätter dieser Pflanze auf das Gelenk aufgetragen werden, um Schmerzen zu lindern.

Zum Reiben oder Massieren während der Luxation können Sie eine spezielle Salbe verwenden. Es wird wie folgt zubereitet: Ein Teelöffel geriebene Brioniumwurzel wird mit Sonnenblumenöl (ca. 100 ml) gemischt und einige Stunden in ein kochendes Wasserbad gestellt. Anschließend wird die Mischung filtriert und in die verletzte Fuge (oder optional in die Nähe des aufgetragenen Gipsverbandes) eingerieben.

Eine auf diese Weise hergestellte Kompresse kann auf eine bereits abgebundene Fuge aufgetragen werden: Ein Teelöffel Brioniumwurzel wird mit 500 ml heißem Wasser gegossen und 15 Minuten gekocht. Dann wird die Mischung abgekühlt und filtriert. Eine Leinenserviette wird in der fertigen Brühe angefeuchtet und auf die beschädigte Stelle (falls der Verband noch nicht angelegt wurde) oder darüber / darunter (falls die Versetzung bereits immobilisiert ist) aufgetragen.

Abkochung für internen Empfang

Zur Beseitigung von Entzündungsprozessen in der SauceEs wird empfohlen, im selben Beutel parallel zu anderen Mitteln das nachstehend beschriebene Abkochen zu verwenden. Beinwurzel, Preiselbeerblätter, Bohnenschoten und Arnikablütenkörbe im Verhältnis 1: 1: 1: 1 werden entnommen, alles zerkleinert und gründlich durchmischt. Dann wird die Mischung mit Wasser (mit einer Geschwindigkeit von 500 ml pro Esslöffel der Sammlung) gegossen und fünf Minuten lang in einem Wasserbad gekocht. Anschließend wird das Gemisch eine halbe Stunde sedimentiert und filtriert. Die fertige Infusion sollte ½ Tasse vor jeder Mahlzeit getrunken werden.

< / p>

Kompressen, die aus dem Abkochen von Feldfrüchten wie Ringelblume, Klette, Schafgarbe, Rainfarn usw. hergestellt werden, sind ebenfalls sehr effektiv.

Schließlich stellen wir noch einmal fest, dass es bei einer Luxation der unteren Extremität darauf ankommt, rechtzeitig Erste Hilfe zu leisten und eine Person so schnell wie möglich ins Krankenhaus zu bringen. Andernfalls können schwerwiegende Komplikationen auftreten (z. B. bei einer laufenden Luxation, Osteomyelitis, Bursitis und sogar Arthrose)
Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )