Wie behandelt man Gicht an den Beinen

Erfahren Sie, wie Sie Gicht an Ihren Füßen behandeln. Beschreibung der wichtigsten Methoden im Umgang mit Gicht. Wichtige Hinweise und hilfreiche Informationen. Foto + Video.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Gicht ist eine entzündliche Erkrankung, die vor dem Hintergrund einer Verletzung innerer Stoffwechselprozesse auftritt und zu einem übermäßigen Anstieg der Konzentration von Harnsäure im menschlichen Körper führt. Es ist als spezifische Arthritis klassifiziert. Betrifft am häufigsten die Gelenke der Beine.

Wie behandelt man Gicht an den Beinen?

Als nächstes werden Sie aufgefordert, sich mit Informationen über die wichtigsten Methoden zum Umgang mit diesem pathologischen Prozess vertraut zu machen.

Wie Gicht fortschreitet

Grundlagen der Gichtbehandlung

Die Behandlung von Gicht sollte in erster Linie auf die Beseitigung der Ursachen abzielen, die zum Auftreten einer Pathologie führten. Kampfsymptome sind nur die halbe Miete.

Ein integrierter Therapieansatz für Gicht umfasst Medikamente in den folgenden Gruppen:

      

  • entzündungshemmende Medikamente auf nichtsteroidaler und steroidaler Basis;
  •   

  • Medikamente, die die Harnsäureproduktion reduzieren und deren Ausscheidung beschleunigen.

Bei Gicht verschreibt der Arzt sofort einen Wirkstoffkomplex.

Zusätzlich werden traditionelle Medizin und natürlich Diät angewendet.

Volksrezepte und Diät als Ergänzung zur Behandlung von Gicht

Wichtig! Informationen zu jeglichen traditionellen und nicht-traditionellen Behandlungsmethoden werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Greifen Sie nicht ohne ärztlichen Rat und Genehmigung auf Drogen und Volksheilmittel zurück – Sie riskieren nur eine Verschärfung des Krankheitsverlaufs.

Drogenkonsum

Vor der Verschreibung der Behandlung gibt der Arzt dem Patienten Empfehlungen zur maximalen (in einigen Fällen vollständigen Ausschluss) körperlichen Aktivität. Gleichzeitig muss das betroffene Bein in einer erhöhten Position gehalten werden.

Es ist besser, die Beine in einer angehobenen Position zu halten

Nicht-hormonelle entzündungshemmende Medikamente wirken sich positiv auf jede Arthritis aus, und Gicht ist keine Ausnahme. Es sind jedoch nicht alle Arzneimittel der genannten Gruppe geeignet. Beispielsweise können Zubereitungen aus Acetylsalicylsäure spSie erhöhen die Konzentration von Harnsäure, so dass Sie diese mit Gicht nicht einnehmen können. Betrachten Sie diese Punkte in der Tabelle genauer.

Acetylsalicylsäure (Aspirin) ist bei Gicht verboten

Tabelle. Medikamente gegen Gicht

Oft werden Indomethacin und Diclofenac sowie Ibuprofen und Naproxen verwendet. Hilft bei Entzündungen und beseitigt Schmerzen. Sie haben eine Reihe von Gegenanzeigen und Nebenwirkungen, daher werden sie ausschließlich für medizinische Zwecke eingenommen.

Vorbereitungen Merkmale der Exposition

Steroidhormone

Beispiele hierfür sind Diprospan und Kenalog. Sie werden in Notfällen eingesetzt, um Gichterscheinungen schnell zu lindern. Werden als letzter Ausweg angesehen, als verursachen viele Nebenwirkungen. In das Gelenk eingeführt.

Es gilt als das wirksamste Medikament, das derzeit zur Bekämpfung von Gicht zur Verfügung steht. Es beseitigt Entzündungen sehr schnell. Es ist für Patienten mit Nierenversagen verboten.

Medikamente zur Verlangsamung der Harnsäureproduktion

Gicht wird häufig von der Bildung subkutaner Salzablagerungen begleitet, die als Tofusse bezeichnet werden. Das Vorhandensein von solchen macht die Krankheit komplizierter und provoziert entzündliche Prozesse in Sehnen und Gelenkkapseln. Die Wirkstoffe der genannten Gruppe, beispielsweise Allopurinol, verlangsamen die Produktion von Milchsäure

Medikamente zur Harnsäureausscheidung

Die Aufgabe dieser ist aus dem Namen der Drogengruppe ersichtlich. Ein Beispiel ist Sulfinpyrazon und Etamid

Nachdem die Verschlimmerung der Gicht mit Medikamenten beseitigt wurde, werden dem Patienten spezielle physiotherapeutische Verfahren, beispielsweise Elektrophorese, Magnetotherapie usw., verschrieben. Die Entscheidung in Bezug auf diesen Moment trifft der behandelnde Arzt.

Ernährungsempfehlungen

Natürlich können Sie mit der Diät die Gicht nicht vollständig loswerden, aber dies trägt zu einer signifikanten Verbesserung des Zustands des Patienten bei.

      
  1. Erstens sollte der Patient aufhören, verschiedene fetthaltige Lebensmittel sowie Kaffee und alkoholische Getränke zu essen.
  2.   

  3. Zweitens müssen Sie Produkte aufgeben, die zur Ablagerung von Harnsäure beitragen. Dazu gehören beispielsweise Fleisch und Fisch, Eier, Bohnen, Karotten usw.
      
  4. Drittens müssen Sie mehr frisches Gemüse und Obst in Ihre Ernährung aufnehmen und den Gebrauch von Gewürzen und Gewürzen auf ein Minimum reduzieren.

Obst und Gemüse müssen in die Ernährung einbezogen werden.

Sauberes Wasser zu trinken ist ein Muss

Traditionelle Medizin

Nachdem Sie zuvor die Zustimmung des behandelnden Facharztes erhalten haben und sicherstellen, dass es keine individuellen Gegenanzeigen gibt, können Sie Volksheilmittel gegen Gicht einleiten. Dies sind alle Arten von Salben, Kompressen und anderen lokalen Lotionen, die das Vertragen von Exazerbationsperioden erleichtern.

Eines der effektivsten und beliebtesten Rezepte ist ein Rezept, das auf Butter- und Hopfen-Haplops basiert und zu Pulver vorgemahlen ist.

Um Ihr Hausmittel zuzubereiten, mischen Sie die angegebenen Zutaten in gleichen Mengen. Die Masse vorheizenWasserbad. Zum Einreiben in die betroffenen Bereiche verwenden.

Schmieren Sie die betroffenen Bereiche

Zur Herstellung von Kompressen können Sie Aufgüsse auf der Basis von Kamillen- und Holunderblüten verwenden.

Nehmen Sie die Zutaten in gleichen Mengen, mischen und gießen Sie kochendes Wasser. 2 Stunden ruhen lassen. Die Infusion abseihen. Verwenden Sie Kompressen, um die betroffenen Bereiche zu behandeln. Über Nacht oder mindestens einige Stunden einwirken lassen.

Beerengüsse und -infusionen helfen dabei, überschüssige Harnsäure aus dem Körper zu entfernen. Am nützlichsten sind Erdbeeren – wenn möglich, verwenden Sie sie frisch.

Birkensaft hat einen zusätzlichen positiven Effekt. Trinken Sie es täglich in einem Glas, während Sie essen.

Sie können auch eine Abkochung basierend auf Selleriewurzel vornehmen. Nehmen Sie einen Esslöffel gehackte Wurzeln und gießen Sie ein paar Gläser kochendes Wasser ein. Abkühlen lassen. Nehmen Sie täglich 2 große Löffel der entstandenen Brühe vor jeder Mahlzeit ein.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Volksrezepte und Diäten im Einzelfall keine signifikante klinische Wirkung haben. Sie können nur als sinnvolle Ergänzung zur Hauptmedikamententherapie angesehen werden.

In einigenIn einigen Fällen führt fortgeschrittene Gicht zu irreversiblen Veränderungen der Gelenke. Unter solchen Umständen ist die einzige Behandlungsoption oft eine Prothese oder eine Gelenkplastik. Die Entscheidung über die Notwendigkeit einer Operation wird von einem qualifizierten Fachmann nach einer gründlichen Untersuchung des Patienten getroffen.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )