Wie man Karpaltendinitis behandelt

Sehnenentzündung ist eine Krankheit, die durch einen entzündlichen Prozess in den Sehnen gekennzeichnet ist, der durch eine Pathologie des Gelenks, sein Trauma oder eine Stresssituation hervorgerufen wurde.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Sehnenentzündung ist eine Krankheit, die durch einen entzündlichen Prozess in den Sehnen gekennzeichnet ist, der durch eine Pathologie des Gelenks, ein Trauma oder eine Stresssituation hervorgerufen wurde.

Sehr oft geht eine Sehnenentzündung mit Schmerzen unterschiedlicher Intensität einher.

Menschen mit erhöhter motorischer Aktivität und Anomalien in der Entwicklung des Bewegungsapparates sind am stärksten von dieser Krankheit betroffen.

Was ist das?

Die Handgelenkstendinitis (Styloiditis) ist eine der Varianten des entzündlich-dystrophischen Prozesses, der durch eine Schädigung (üblicherweise Dehnung) der Handgelenksgelenke gekennzeichnet ist.

Diese Pathologie tritt an der Stelle auf, an der die Sehne am Styloidfortsatz des Radius oder der Ulna befestigt ist.

Krankheitsursachen

Der Hauptgrund für das Auftreten von Entzündungsprozessen in den Sehnen ist eine längere und übermäßige Belastung des Gelenks, die in den meisten Fällen auf Mikrotraumatismus und übermäßige motorische Aktivität zurückzuführen ist.

Wenn die Belastung konstant ist, kommt es zu degenerativen Veränderungen des Knorpel- und Sehnengewebes, was zu Folgendem führt:

      

  • Salzablagerungen. Am Ort der Mikrofrakturierung der Sehnenfaser gebildet. Sie sind ein hartes Wachstum, das Weichgewebe verletzt;
  •   

  • Bereiche mit degeneriertem Sehnen- und Knorpelgewebe;
  •   

  • Bereiche mit Nekrose einiger Gewebe.

Auch aufgrund der LängeBei Sehnenfasern kann sich das zwischen ihnen befindliche Gewebe verknöchern, wodurch Osteophyten, Ähren und andere Knochenwucherungen auftreten und zu einer Tendose führen

Die folgenden Faktoren können zur Entwicklung der Pathologie beitragen:

      

  • Versetzungen;
  •   

  • Verstauchungen;
  •   

  • Gicht
  •   

  • Arthritis
  •   

  • reaktive Arthritis
  •   

  • eine Art von Aktivität, die mit der Spannung der Handgelenkssehnen zusammenhängt. Zum Beispiel wird es sehr oft bei Pianisten oder solchen beobachtet, die lange an einem Computer arbeiten.

Hauptsymptome

Die wichtigsten Anzeichen einer Pathologie wie Karpaltendinitis sind:

      

  • lokalisierte Schmerzen in der Sehne des Handgelenks, die bei Palpation oder aktiver Bewegung auftreten. Zur gleichen Zeit, während der Arm in Ruhe ist, gibt es keine Schmerzen;
  •   

  • Schwellung an der Stelle des betroffenen Gelenks;
  •   

  • Rötung und leichter Anstieg der lokalen Temperatur im Bereich der Entzündung;
  •   

  • während der Bewegung einer kranken Hand durch ein spezielles Gerät (Phonendoskop) oder in kurzer Entfernung ist ein charakteristisches Knirschen zu hören;
  •   

  • Infolge einer Gelenkentzündung kommt es zu einer Verengung oder leichten Verhärtung der Sehne, die zu einer Verletzung oder zum vollständigen Verschwinden der Beweglichkeit des Handgelenks führen kann.
  •   

  • Ein Patient kann mit großen Schwierigkeiten Greifbewegungen ausführen.

Welche Krankheiten werden für die perkutane Kaltplasmanukleoplastie verwendet? Lesen Sie hier.

Diagnosemethoden

Die Schwierigkeit der Diagnose liegt in erster Linie darin, dass keine spezifischen Symptome der Krankheit vorliegen, die sich von anderen Pathologien des Gelenks und des umgebenden Gewebes unterscheiden würden.

Außerdem können Sie bei Untersuchungen mit verschiedenen Geräten nur einige Symptome des Entzündungsprozesses von Sehnen feststellen.

Deshalb eine SacheDer wichtigste Teil bei der Identifizierung einer Krankheit ist die Differentialdiagnose, die dazu beiträgt, Tendinitis von Folgendem zu unterscheiden:

      

  • Sehnenablösung;
  •   

  • infektiöse Tendosynovitis;
  •   

  • Bursitis.

Zu den wichtigsten Diagnosemethoden gehören:

      

  • Untersuchung, bei der der Arzt die Lokalisation des Schmerzsyndroms bei Handbewegung und Palpation feststellen kann. Das Vorhandensein von Ödemen im Bereich der Sehnenentzündung wird ebenfalls festgestellt. Es sollte bedacht werden, dass Schmerzen bei dieser Krankheit nur während Bewegungen auftreten und lokal sind
      
  • Radiographie. Diese Diagnosemethode ist nur dann nützlich, wenn sich Salze ablagern (normalerweise im späten Stadium der Krankheit). Mithilfe der Röntgenaufnahme können auch einige Veränderungen festgestellt werden, die bei Sehnenentzündungen infolge von Schleimbeutelentzündung oder Arthritis aufgetreten sind.

  •   
  • Ultraschall. Es ist eine zusätzliche Methode zur Diagnose der Pathologie und hilft, das Vorhandensein von Sehnenkontraktionen und eine Änderung in seiner Struktur zu identifizieren;
  •   

  • Labortests (Bluttest: allgemeine und rheumatische Tests) sind für die Entwicklung einer Sehnenentzündung als Folge eines rheumatoiden oder infektiösen Prozesses vorgeschrieben.
  •   

  • sonography: Hilft bei der Erkennung von Veränderungen der Sehnenstruktur und ihrer Kontraktion. Bei der Durchführung dieser Studie besteht die Hauptbedingung darin, die Richtung der Ultraschallwelle zu überwachen – ihr Schnittpunkt mit dem schrägen Durchmesser der Sehne ist nicht akzeptabel

Die Magnetresonanztomographie und die Computertomographie sind keine sehr wirksamen Methoden zur Erkennung von Pathologien, ermöglichen jedoch die Identifizierung von Bereichen mit degenerativen Veränderungen, deren Behandlung nur durch chirurgische Eingriffe erfolgt, sowie das Vorhandensein von Sehnenverletzungen in Form von Sehnenrupturen.

Warum inist das Hygrom des Handgelenks? Finden Sie es in diesem Artikel heraus.

Was tun, wenn die Fingergelenke schmerzen? Siehe hier.

Behandlung von Karpaltendinitis

Konservativ

Im Anfangsstadium der Krankheit ist die Behandlung mit konservativen Methoden möglich.

Dazu gehören:

      

  • Rest eines wunden Gelenks. Es besteht im Ausschluss jeglicher körperlicher Anstrengung auf die Handgelenkssehne, um das Risiko eines Sehnenbruchs zu minimieren. In einem Stadium schwerer Verschlimmerung ist Ruhe erforderlich
      
  • 3-4 mal täglich kalt in Form verschiedener Kompressen auf die betroffene Stelle auftragen. Es hilft, Schmerzen zu lindern und Schwellungen zu lindern
      
  • Anwendung von Reifen und Gipsabgüssen. Die Verwendung von Geräten, die die Wirkung eines Verbandes haben, trägt zu einer schnelleren Heilung des betroffenen Gelenks bei, indem die Beweglichkeit verringert wird.

Foto: Handgelenkschiene

Medikamente

Die Verwendung von Arzneimitteln ist auch eine konservative Methode zur Behandlung dieser Pathologie.

In der Regel verwenden sie entzündungshemmende Medikamente, darunter:

      

  • Hydrocortison. Injektion mit diesem Arzneimittel in die umgebende Sehnenscheide, jedoch nicht in die Sehne selbst;
      
  • Piroxicam (ungefähr 10 mg pro Tag);
  •   

  • Indomethacin (50 mg 3-mal täglich);
  •   Ibuprofen (2400 mg pro Tag);
      

  • Methylprednisolol mit 1% iger Lidocainlösung.
  •   

  • Motrin.

In einigen Fällen kann der Arzt auch eine antibakterielle Behandlung verschreiben.

Sportunterricht und Massage

Nachdem der akute Krankheitsverlauf abgeklungen ist, ist es notwendig, mit dem Sportunterricht zu beginnenÜbungen zum Dehnen und Kräftigen der Handmuskulatur.

Wenn die Krankheit chronisch geworden ist, ist ein Massagetermin nicht überflüssig.

Es trägt zur Beschleunigung des Blut- und Lymphflusses bei, verbessert den Prozess der Gewebenahrung und hat eine analgetische Wirkung.

Massagephasen:

      

  • den betroffenen Bereich streicheln;
  •   

  • spiralförmig und halbkreisförmig mit den Daumen reiben;
  •   

  • Schaden entlang und quer kneten;
  •   

  • Streicheln der Daumenbasis.

Darüber hinaus reiben und streicheln Sie mit den Pads von vier Fingern.

Alle Tricks sind einige Minuten lang langsam.

Die Gesamtdauer der Massage beträgt 10 bis 15 Minuten.

Video: Massage von Unterarm und Händen

Physiotherapie

Eine der Hauptbehandlungsmethoden, die noch nicht chronisch geworden ist und keine schwerwiegenden Komplikationen aufweist, ist die Physiotherapie.

Maßnahmen zur Bewältigung der Krankheit:

      

  • Magnetfeldtherapie. Es besteht in der Wirkung von niederfrequenten Magnetfeldern auf die Gelenke des Handgelenks. Lindert Schmerzen, lindert Entzündungen und Schwellungen im betroffenen Bereich.

  •   
  • Ultraschall. Hilft bei der Erhöhung der Hautdurchlässigkeit bei lokalen Behandlungen, erhöht den Lymphfluss, lindert Entzündungen und stimuliert Regenerationsprozesse
      
  • Lasertherapie. Hilft bei der Steigerung der Aktivität von Stoffwechselprozessen, regt die Genesung des erkrankten Gelenks an, betäubt, verbessert den Sauerstofffluss zu den betroffenen Geweben und fördert die Ausscheidung von Salzen
      
  • Bei chronischer Sehnenentzündung werden Schlamm- und Paraffinbäder sowie die Elektrophorese mit Lidase verschrieben.

Ein weiteres wirksames Physiotherapeutikum mMethode zur Behandlung von Tendinitis – Schock-Schock-Wellen-Therapie.

Diese Methode ist eine der neuesten Behandlungsmethoden und wird häufig in fortgeschrittenen Fällen anstelle einer Operation angewendet.

Eine ähnliche Therapie wird nach radiologischen Untersuchungen und Ultraschalluntersuchungen durchgeführt.

Besteht aus mehreren Sitzungen (normalerweise 4 bis 6) mit Stoßwellentherapie, die jeweils nicht länger als 15 bis 20 Minuten dauern.

Ähnliche Prozeduren werden bei der Anwendung von Energieschockwellen mittlerer Stärke abgeschlossen, wodurch der Schmerz ganz oder teilweise verschwindet.

Foto: Gerät zur Stoßwellentherapie

Nach Abschluss der Behandlung wird dem Patienten eine Einschränkung der sportlichen Aktivitäten und die Ablehnung oder Reduzierung gleichmäßiger Belastungen des Handgelenks verordnet.

Volksheilmittel

Bei nicht vernachlässigten Formen der Krankheit können Sie auf Volksrezepte zurückgreifen, deren Wirkung darauf abzielt, den Entzündungsprozess im Bereich der geschädigten Sehne zu beseitigen sowie das Schmerzsyndrom zu lindern oder zu beseitigen.

Hier sind einige bewährte Tools:

      

  • Curcumin. Die Anwendung lindert Schmerzen und lindert Entzündungen. Es wird in Form von Gewürzen von nicht mehr als 0,5 Gramm pro Tag verwendet
      
  • die wurzeln von ingwer und sassaparil: hacken, mischen, einen teelöffel der resultierenden mischung mit einem glas kochendem wasser gießen und 2 mal am tag trinken. Kann anstelle von Tee eingenommen werden. Diese Mischung wird sehr häufig zur Behandlung verschiedener Pathologien von Sehnen und Gelenken verwendet, die von Entzündungen begleitet werden
      
  • frische Beeren der Traubenkirsche: 3 Esslöffel Rohstoffe (oder 1 Löffel trockenes) in kochendes Wasser (etwa ein Glas) gießen, auf ein Wasserbad bestehen und die entstandene Brühe mehrmals täglich trinken. Aufgrund des Gehaltes im Saft der Traubenkirsch Tannine, die mit kombiniert werdenTotsiani, diese Brühe wirkt entzündungshemmend und regenerierend;
  •   

  • Walnuss-Partitionen: Bestehen Sie 2-3 Wochen lang auf einem Glas mit 0,5 l Wodka und nehmen Sie 30 Tage lang 2-3 mal am Tag kleine Portionen ein.

Ein weiteres großartiges Mittel gegen Sehnenschmerzen ist klares Salzwasser.

Dafür benötigen Sie:

      

  • Lösen Sie einen Löffel Salz in einem Glas Wasser, rühren Sie ein Mulltuch um und befeuchten Sie es mit der entstandenen Lösung.
  •   

  • Nachdem Sie es ein wenig herausgedrückt haben, legen Sie es in eine Tüte und dann für ein paar Minuten in den Gefrierschrank.
  •   

  • Nehmen Sie das Taschentuch aus dem Beutel und legen Sie es vorsichtig auf das betroffene Gelenk des Handgelenks.
  •   

  • Bis zur vollständigen Trocknung aufbewahren.

Eine ähnliche Methode – anstelle von Salz wird Hirtengras (getrocknet) verwendet.

Ein Löffel Gras wird mit einem Glas kochendem Wasser übergossen und hält ca. 2 Stunden an. Alle weiteren Schritte sind im vorherigen Rezept beschrieben.

Chirurgische Intervention

Wenn Medikamente und andere konservative Behandlungen nicht helfen und der Patient Anzeichen von Ruptur oder ausgeprägten degenerativen Veränderungen in der Sehne hat, ist es sinnvoll, auf chirurgische Eingriffe zurückzugreifen.

Es besteht in der Entfernung von Narbengewebe und Sehnenaponeurose.

Nach der Operation beträgt die Rehabilitationszeit 2 bis 3 Monate. Menschen, deren Aktivitäten mit Sport zu tun haben, dürfen frühestens 3-4 Monate später zu ihnen zurückkehren.

Prävention

Um die Entwicklung dieser Pathologie zu verhindern, müssen Sie einige Regeln einhalten:

      

  • Sie sollten keine Uniform durchführenArbeit (in unserem Fall Bewegungen der Hände). Wenn Sie auf diese Manipulationen nicht verzichten können, müssen Sie eine kurze Pause einlegen und Ihren Händen eine Pause gönnen.

  •   
  • Vor jedem Sporttraining müssen Sie Aufwärmübungen durchführen, um die Muskeln und Gelenke auf eine intensivere Belastung vorzubereiten.
  •   

  • Sie müssen versuchen, Verletzungen und Überlastungen zu vermeiden.
  •   

  • Intensität und Dauer der Belastung sollten schrittweise erhöht werden.

Die Hauptkomplikation dieser Krankheit ist ein Sehnenriss. Mit einer angemessenen und rechtzeitigen Behandlung der Sehnenentzündung können diese Probleme vermieden werden.

Das Wichtigste ist, geduldig zu sein und erheblichen Stress zu vermeiden.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )