Wie man Kniearthrose heilt

Erfahren Sie, wie Sie die Arthrose des Knies heilen können. Merkmale bestehender Techniken. Foto + Video.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Die Behandlung der Arthrose des Kniegelenks ist eine komplexe, langwierige und leider alles andere als immer so wirksame Maßnahme, wie es sich der Patient wünscht.

Wie man Kniearthrose heilt

In jedem Fall sollte seine Behandlung umfassend sein und auf die gleichzeitige Lösung mehrerer wichtiger Aufgaben abzielen, darunter: Schmerzlinderung, Normalisierung der Ernährung von Knorpel- und Knochenstrukturen, Verringerung des Drucks auf schmerzende Gelenke, Verbesserung des Zustands der nahegelegenen Muskeln, Wiederherstellung der Mobilität die betroffenen Knie.

< / p>

Machen Sie sich bereit, alle Vorschriften von Ärzten für komplexe Behandlungen einzuhalten.

Anschließend werden Sie aufgefordert, die Informationen zu lesenzu den Behandlungsmöglichkeiten der verwendeten Kniearthrose.

Arzneimitteltherapie

Allgemeine Informationen

Informationen zu den Arzneimittelgruppen, die zur Behandlung der Arthrose des Kniegelenks angewendet werden, sind in der Tabelle angegeben.

Tabelle. Arzneimittel zur Behandlung der Arthrose des Kniegelenks

>

Wirkstoffgruppen Kurzbeschreibung
Ermöglicht es Ihnen, die Schwere entzündlicher Prozesse und Schmerzen zu verringern, da Wenn überhaupt, wird eine vollwertige Behandlung unmöglich.

Nähren Sie das betroffene Knorpelgewebe und helfen Sie dabei, seine normale Struktur wiederherzustellen.

Behandeln Sie keine Arthrose, sondern verringern Sie die Schwere ihrer Manifestationen – Schmerzen und Entzündungen.

Sie ergeben das gleiche Ergebnis wie Cremes / Salben, zeichnen sich jedoch durch eine höhere Effizienz aus.

Sie werden hauptsächlich in Zeiten der Verschlimmerung eingesetzt, um dem Patienten Nothilfe zu leisten.

Als Nächstes werden Sie aufgefordert, sich mit detaillierteren Informationen zu den oben genannten Drogengruppen vertraut zu machen.

Wichtig! Die Namen der Medikamente werden nur zu Referenzzwecken angegeben. Versuchen Sie nicht, sich selbst zu heilen – dies kann Ihren Zustand nur verschlimmern. Befolgen Sie die Empfehlungen Ihres Arztes.

Nichtsteroidal entzündungshemmend

Nimulid-Tab. 100 mg N30

Am beliebtesten: Nimulid, Diclofenac, Indomethacin usw. Das Wort “nicht-steroidal” weist auf die Abwesenheit von Hormonen in der Zusammensetzung solcher Medikamente hin. Sie helfen bei der Bekämpfung von Schmerzen und Entzündungen und führen zu den weiteren Behandlungsstufen – Physiotherapie, Massage usw.

Nicht für den Langzeitgebrauch empfohlen – in der Tat “verbergen” sie nur die Symptome der Arthrose, weil Allein damit fertig zu werden, ist nicht in der Lage. Ein zusätzliches Argument in Bezug darauf ist die Masse der Nebenwirkungen von längerem Gebrauch von Schmerzmitteln und entzündungshemmenden Medikamenten. Befolgen Sie die Empfehlungen Ihres Arztes.

Chondroprotektoren

Ein wichtiger Bestandteil der komplexen Behandlung ist der Einsatz von Chondroprotektoren – zum Beispiel das Medikament Alflutop. Die Injektionsform bietet maximale Bioverfügbarkeit und Wirkgeschwindigkeit des Arzneimittels, wodurch die fortschreitende Zerstörung des Knorpels gestoppt, Entzündungen gelindert und die Synthese von Hyaluronsäure stimuliert wird. Aufgrund des raschen Wirkungseintritts sind keine langen Arzneimittelzyklen erforderlich. Die Ergänzung mit einer Arthritis-Behandlung reduziert die Dosierung und Dauer von NSAIDs.

Am vorteilhaftesten. Im Gegensatz zu entzündungshemmenden Medikamenten wirken sie auf die Hauptursache der untersuchten Krankheit ein und nähren die knorpeligen Oberflächen der Gelenke und stellen die Produktion eines natürlichen „Gleitmittels“ wieder her.

Effektive Chondroprotektoren der neuen Generation enthalten fast alle zusätzliche Vitamine oder NSAIDs

Besonders wirksam im Frühstadium der Arthrose. Aber es lohnt sich auch nicht, die Fähigkeiten von Chondroprotektoren zu überschätzen. Wenn beispielsweise die Arthrose vor dem dritten Stadium begonnen wird, das durch eine fast vollständige Zerstörung des Knorpels gekennzeichnet ist, versagt die Normalisierung des Gelenkzustands allein mit Chondroprotektoren

Chondroprotektoren der neuen Generation

In den ersten Stadien unterscheiden sich diese Medikamente auch nicht in der Sofortwirkung. Um greifbare Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie mindestens 2-3 Kurse absolvieren, was ungefähr 6-18 Monate dauert.

Chondroprotektoren für Gelenke

Zu den zusätzlichen Vorteilen von Chondroprotektoren gehört das nahezu vollständige Fehlen von Kontraindikationen und unerwünschten Nebenwirkungen. Sie können diese jedoch nicht ohne ärztliche Verschreibung und Kontrolle einnehmen – Sie können Ihren Zustand verschlechtern.

Salben und Cremes

Arthrose-Mittel

Entwickelt, um die Schwere lokaler Symptome von Arthrose zu verringern. Wenn die Krankheit nicht durch eine Synovitis erschwert wird, sorgen wärmende Salben für einen warmen Effekt, der zur Verbesserung der inneren Kreislaufprozesse beiträgt.

Wenn eine Synovitis vorliegt, verschreibt der Spezialist eine Salbe, die mit nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten hergestellt wurde.

Ketonal®-Creme wird zur Behandlung von Schmerzen empfohlen

Sie können sich nicht nur auf Salben verlassen: Die Haut einer Person überträgt durchschnittlich bis zu 6-7% des Wirkstoffs, was definitiv nicht ausreicht, um Entzündungen vollständig zu beseitigen.

Sie haben eine ähnliche, aber effektivere Wirkung als Salben. Die besten Ergebnisse werden bei der Verwendung von Kompressen mit 3 Hauptmedikamenten erzielt.

       Dimexid. Hilft bei Schmerzen und Entzündungen. Es dringt gut in die Haut ein und hilft dabei, Entzündungen zu beseitigen und interne Stoffwechselprozesse zu normalisieren.

Intraartikuläre Injektionen

Wird in Notfällen mit sehr starken Schmerzen verwendet. Die am häufigsten verwendeten Medikamente sind Celestone, Diprospan, Kenalog usw. Entzündungen und Schmerzen werden wirksam und schnell beseitigt.

Gleichzeitig können sie Arthrose nicht direkt loswerden – ein positiver Effekt auf das Knorpelgewebees stellt sich nicht heraus, die Knochen stärken sich nicht, die Durchblutung normalisiert sich nicht usw. Die einzige Funktion von intraartikulären Injektionen besteht darin, die Schwere des Entzündungsprozesses zu verringern, sodass sie nicht als eigenständige Behandlungsmethode eingesetzt werden.

Injektion in das Kniegelenk

Das Präparat für intraartikuläre Injektionen sollte ausschließlich von einem qualifizierten Spezialisten ausgewählt werden – das falsche Arzneimittel und / oder die Verletzung der erforderlichen Dosierung führen mindestens zum Fehlen der gewünschten Wirkung und zu den geringsten schwerwiegenden Nebenwirkungen.

Methoden zur manuellen und physiotherapeutischen Wirkung

Wirksam im Anfangsstadium der Arthrose. Wird verwendet, nachdem Schmerzen und Entzündungen beseitigt wurden. Besonders wirksam bei komplexer Anwendung mit intraartikulären Injektionen, Chondroprotektoren und anderen Behandlungsmethoden.

Zum Beispiel Elektrophorese, Magnetfeldtherapie, Bestrahlung mit ultravioletter Strahlung usw.

Therapeutische Gymnastik

Einer der wichtigsten Bestandteile eines umfassenden Programms zur Behandlung der Arthrose der Kniegelenke. Tatsächlich ist jede Behandlung ohne geeignete Übungen im Vergleich zu einem vollwertigen Programm merklich weniger wirksam.

Therapeutische Gymnastik stärkt die Muskeln, verbessert die Blutgefäße, normalisiert den Blutfluss und verbessert im Allgemeinen den Körper.

Übung für die Knie

Wichtig! Die Entscheidung über die Startzeit für die Übungen, die Liste solcher und bedeutender damit zusammenhängender Nuancen kann nur der behandelnde Arzt treffen.

Ein sehr wichtiger Bestandteil einer komplexen Behandlung ist eine ausgewogene Ernährung, die reich an Vitaminen, Spurenelementen und anderen notwendigen Nährstoffen ist. Detaillierte Informationen zur Arthrose-Diät finden Sie in der entsprechenden Publikation auf unserer Website.

Daher ist die Behandlung von Arthrose ein langer, komplexer und notwendigerweise komplexer Prozess. Wenn Sie mit dieser Krankheit persönlich umgehen mussten, haben Sie Geduld und befolgen Sie die medizinischen Anweisungen.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )