Wie man Schulterarthrose behandelt

Eine Arthrose des Schultergelenks ist eine chronisch degenerative Erkrankung des Knorpels, die sich in Schmerzen und einem Gefühl der Steifheit während der Bewegung äußert
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Das Schultergelenk ist immer der größten Belastung ausgesetzt, insbesondere bei Sportlern und all jenen, deren Aktivität in irgendeiner Weise mit körperlicher Aktivität zusammenhängt. Wenn Sie Reparaturen selbst durchführen möchten, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass das erfreuliche Ende der Reparaturzeit häufig von Schmerzen in den Schultern und Schulterblättern überschattet wird, die dann nicht sehr lange vergehen: Sie können sogar ein Jahr dauern. Wenn Sie die erhöhte Belastung nicht aufgeben und nicht versuchen, zumindest einige medizinische und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, können die Schmerzen chronisch verlaufen, und es kann sich zunächst eine Schulter-Schulter-Polyarthritis und später eine Arthrose des Schultergelenks entwickeln.

Schulterarthrose und Behandlungsmethoden

Im Gegensatz zu anderen Arten ist die Arthrose des Schultergelenks eine relativ junge Krankheit und kann im Alter von 40 bis 45 Jahren auftreten. Dies ist eine Art Berufskrankheit von Tennisspielern, Volleyballspielern, Diskus- und Speerwerfern.

Ursachen für Brachialarthrose

      

  • Die häufigste Ursache ist eine traumatische Verletzung:
        
    • Luxation der Schulter
    •   

    • Verstauchung
    •   

    • Blutergüsse usw.
  •   

  • Eine Familiengeschichte spielt ebenfalls eine Rolle:
    .
    Wenn Ihre Großeltern an Arthrose litten, sind Sie wahrscheinlich davon betroffen
  •   

  • Das Vorhandensein von entzündlichen und infektiösen Prozessen trägt ebenfalls zur Entwicklung der Krankheit bei

Der Mechanismus des Auftretens von Brachialarthrose

      

  • Infolge von Stoffwechselstörungen, einem Mangel an Kollagen und wichtigen Spurenelementen beginnt eine Ausdünnung des hyalinen Knorpels .
  •   

  • Mechanische Schäden treten im Knorpel auf, der durch Salzwachstum der Osteophyten << / em>
  • ersetzt wird
      

  • Änderungen gehen über den Knorpel hinaus:
        
    • verdichtet Subchondron-Knochen und Kapsel
    •   

    • verringert die Menge an Gelenkflüssigkeit .
  •   

  • Bänder und Muskeln des Gelenks werden deformiert (verkürzt), was zur Entstehung von Kontrakturen << / em>
  • führt
      

  • Verringerter Gelenkspalt

Symptome einer Brachialarthrose und deren Stadium

Erste Stufe

      

  • Arthrose des Schultergelenks äußert sich zunächst in Schmerzen in der Schulter, bei denen es unmöglich ist, Bewegungen mit großer Amplitude auszuführen.
  •   

  • Schmerzen treten normalerweise nach körperlicher Anstrengung oder plötzlichen aktiven Bewegungen auf.
  •   

  • Nachdem die Last vom Gelenk genommen wurde und es ruht, verschwindet der Schmerz.

Zweite Stufe

      

  • Das zweite Stadium manifestiert sich in Exazerbationen, die auch durch Stress oder Unterkühlung ausgelöst werden können. Gleichzeitig sind auch kleine Verkehrsmengen schon schwierig
  •   

  • Am Ende des Angriffs stabilisiert sich der Schmerz und tritt nur bei bestimmten Bewegungen auf.
    .
    Um Symptome einer Arthrose zweiten Grades zu identifizieren, können Sie einen einfachen Test durchführen:
    .
    Binden Sie eine Schürze auf den Rücken oder kämmen Sie sich die Haare. Wenn dies aufgrund von Schmerzen schwierig ist, kann dies ein Anzeichen für eine Arthrose sein
      
  • Ein weiteres Symptom ist ein Quetschen im Schultergelenk beim Anheben der Arme oder beim Drehen der Schultern.
    .
    Ein Knirschen tritt aufgrund eines Mangels an Gelenkflüssigkeit und einer Verringerung des Gelenkspalts auf, was zu einer Reibung der trockenen Knorpeloberflächen voneinander führt.
    .
    Das Vorhandensein eines Crunchs tritt bei vielen Krankheiten auf und verwendet dieses Symptom daher alsDie Hauptsache ist es nicht wert.
  •   

  • Beim Drücken im Schulterbereich an der Verbindungsstelle der Unterkante des Schlüsselbeins mit dem Akromion des Schulterblatts treten folgende Schmerzen auf:
    .
    Arthrose des Schultergelenks führt zu einer weiteren Erkrankung – Arthrose des Subakromialgelenks, bei der das Schulterblatt an der Schulter befestigt ist. Aus diesem Grund ist der Schulter-Schulter-Bereich bei vielen Krankheiten eine Einheit, und nicht nur die Schulter, sondern auch das Schulterblatt schmerzt immer

Dritte Stufe

      

  • Bei fortgeschrittener Arthrose des dritten Stadiums sind die Remissionsperioden kürzer und Schmerzen können bereits in Ruhe und während der Nachtruhe vorhanden sein, was das Leben des Patienten unerträglich macht.
  •   

  • Deformationen in Form eines Knochenvorsprungs an der Verbindung von Schulter und Schulterblatt sind visuell sichtbar
  •   

  • Handbewegungen sind stark eingeschränkt:
    Es ist weder möglich, eine Hand über den Kopf zu heben, noch zur Seite oder nach hinten zu führen.

Arthrose im wirklichen Leben

Allerdings führt das Einsetzen der Arthrose in der Realität selten zu solchen Konsequenzen und Symptomen. Wir können viele Jahre leben und raten nicht einmal von Arthrose, obwohl die Schulter von Zeit zu Zeit schmerzen kann und ein Knirschen ständig zu hören ist.

Bei einer solchen Prävalenz von Arthrose (etwa 70% unter den über 60-Jährigen) gibt es tatsächlich nur wenige Patienten, die einen solchen Schultergürtel haben, der immobilisiert ist. Viel mehr Menschen mit Behinderungen aufgrund von lumbosakralen Hernien.

Diese Tatsache sagt nur eins aus:

Arthrose ist keine vollständig verstandene Krankheit.

Und heute können nicht alle Ärzte Fragen beantworten:

      

  • Warum kann die Krankheit nach einer Exazerbation im zweiten Stadium für eine lange Zeit (manchmal lebenslang) aufbewahrt werden?
  •   

  • Warum betrifft die Krankheit, die das dritte Stadium erreicht hat, oft nicht nur ein großes Gelenk, sondern fast alles?

Das folgende Video enthält allgemeine Gedanken zur Arthrose:

Gelenke – eine kraftvolle, angepasste, kompensierte Struktur, die uns von der Natur präsentiert wird. Deshalb in hoSelbst bei den unangenehmsten degenerativen Prozessen kann es sich anpassen, sodass wir uns weiter bewegen

      
  • Für die Manifestation einer Arthrose ist die Einbeziehung der pathobiomechanischen Kette
  • unbedingt erforderlich

Und was kann eine solche Kette beinhalten? Das erfahren Sie im Video.

Trotz der Tatsache, dass dieses Video nicht direkt die Schulterarthrose betrifft, kann diese wissenschaftliche Sichtweise darunter zusammengefasst werden.

Ärztliche Tipps: Behandlung von Gelenkarthrose

Behandlung von Schulterarthrose

Sie müssen so früh wie möglich mit der Behandlung beginnen, da die Art der Erkrankung im Inneren verborgen ist und häufig Elemente fehlen, die für den Knochenknorpel wichtig sind.

Grundlegende Behandlungen:

Methoden zur Vorbeugung dieser Pathologie bei Vorliegen einer erblichen Veranlagung, Verletzungen und Entzündungen sind:

      

  • Verabreichung von Chondroitin-basierten Chondroprotektoren
  •   

  • Essen von kollagenhaltigen Lebensmitteln (Gelee, Seefisch, Krabben, Garnelen, Putenfleisch)

Konservative Behandlungen

Normalerweise beginnt das Gelenk zu heilen, wenn es sehr weh tut, und die Hauptaufgabe besteht darin, diesen Schmerz zu lindern.

Die Auswahl an Analgetika zur Behandlung von Arthrose ist sehr groß:

      

  1. Aufnahme von nichtsteroidalen Arzneimitteln in Form von Injektionen, Salben und Gelen auf der Basis von: Ketoprofen Indomethacin Diclofenac
  2.   

  3. Leitungsblockade zum Gelenk
  4.   

  5. Laser und Stoßwellentherapie
  6.   

  7. Radiofrequenzanästhesie
  8.   

  9. Verwendung von Muskelrelaxantien ( midcalm oder sirdaluda ) zur Linderung von Muskelkrämpfen
  10.   

  11. Massage und manuelle Therapie

Die Aufnahme von Chondroprotektoren ist auch in der Medizin sehr wichtigZiele.

Chirurgische Behandlung

Wenn die konservative Behandlung für lange Zeit verzögert wird, aber keine Wirkung erzielt wird, kann dem Patienten angeboten werden, Arthrose mit einer chirurgischen Methode zu behandeln:

Dies ist der Ersatz eines erkrankten Gelenks durch ein künstliches (Endoprothetik)

Dies ist jedoch eine extreme Maßnahme, die nur selten angewendet wird. Die funktionelle Bedeutung des Schultergelenks ist hoch, aber immer noch geringer als die von Hüfte und Knie, ohne die es unmöglich ist, sich normal zu bewegen.

Physiotherapieübungen

Physiotherapie ist die Hauptmethode, um das Schultergelenk funktionsfähig zu halten.

Behandeln Sie Arthrose mit speziellen Übungen:

      

  • Sie müssen ohne übermäßigen Stress dosiert werden
  •   

  • Dehnübungen für Gelenke sind therapeutisch
  •   

  • Sie müssen sie reibungslos ausführen, ohne Ruckeln und plötzliche Bewegungen.

Video: LFK für die Schultergelenke

Arthrose kann mit alternativen Methoden behandelt werden.

Alternative Behandlung (Rezepte)

      
  1. Propolis-Salbe:
    50 g Schweinefett zu 50 g Propolis geben – nach der Belastungstherapie in das Gelenk einreiben
  2.   

  3. Tinktur für den internen Gebrauch: Sanddornrinde – drei EL. l Pfefferminze – drei Teelöffel, Petersilienkerne – zwei Teelöffel, Löwenzahnwurzel – zwei Teelöffel
  4.   

  5. Eine Kräutermischung gießt einen Liter kochendes Wasser ein und setzt auf die Nacht. Nehmen Sie zwei Esslöffel. l vor dem Frühstück
      
  6. Tinkturen aus Cinquefoil, Mais Narben helfen
  7.   

  8. Heuhüllenwickel: Wickeln Sie die Schulter mit einem in Brühe getauchten Tuch.

Schlussfolgerungen

Die Behandlung der Arthrose des Schultergelenks sollte durch die Kombination aller vorbeugenden, konservativen medizinischen und volksmedizinischen Methoden erfolgen. Die Wiederherstellung seiner Leistung ist ein langer und mühsamer Prozess, der notwendigerweise medizinische Phi einschließen mussKultur und Ernährung

Es ist auch möglich, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, die Vitamine und Kollagen in einer Zusammensetzung enthalten.

Wenn Sie jedoch Nahrungsergänzungsmittel verwenden, müssen Sie Folgendes beachten:

      

  • Sie haben sowohl Indikationen als auch Kontraindikationen.
  •   

  • Dies sind recht teure Medikamente, die durch Marketingkampagnen hergestellt werden.
  •   

  • Unter den Produkten dieser Art gibt es viele Fälschungen

Video: Traditionelle Gelenkbehandlung

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )