Wie man sich von einer Luxation des Schultergelenks erholt

Die Notwendigkeit der Rehabilitation nach Luxation des Schultergelenks. Rehabilitationsplan und physiotherapeutische Verfahren. Therapeutische Gymnastik.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Das Schultergelenk in seiner Struktur ist eine einzigartige Formation, mit der sich die Hand einer Person in einer Vielzahl von Ebenen bewegen und komplexe Bewegungen ausführen kann. Es liegt an seiner großen Beweglichkeit, dass er oft ausgerenkt und verletzt werden kann. Wenn eine Person die Grenzen ihrer normalen Position überschreitet, verliert sie die Fähigkeit, sich normal zu bewegen, und Schmerzen treten auf.

In Bezug auf diese Verletzung sind Athleten gefährdet, die mit Baseball und Schwimmen zu tun haben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dies für einen normalen Menschen nicht möglich ist.

Bei rechtzeitiger Reduktion und ausreichender Immobilisierung ist die Prognose nach einer Luxation günstig. Danach muss eine Rehabilitation durchgeführt werden, bei der die Bewegung auf das vorherige Volumen zurückgesetzt wird.

Die Notwendigkeit einer Rehabilitation

Die Wiederherstellung ist der nächste Schritt nach der Hauptbehandlung und der vorherigen Immobilisierung, die etwa einen Monat dauern kann. Bei älteren Menschen ist dies ein noch wichtigeres Stadium, da bei älteren Menschen die Dauer der Immobilisierung eineinhalb Monate betragen kann

Während des Rehabilitationsprozesses werden die Muskeln des Schultergelenks entwickelt und gestärkt, insbesondere diejenigen, die für innere und äußere Kurven verantwortlich sind. Zu diesem Zweck müssen Sie spezielle Übungen unter Aufsicht eines erfahrenen Arztes oder Ausbilders und nur nach Rücksprache durchführen.

Rehabilitationsplan

Trainingsoptionen

Vor der Durchführung von Rehabilitationsmaßnahmen müssen diese bezahlt werdenzu verwalten. Ein Komplex ist für einige geeignet, für andere jedoch völlig anders. Das Spektrum der Aktivitäten umfasst:

      

  • Physiotherapie
  •   

  • Bewegungstherapie;
  •   

  • Massage
  •   

  • orthopädische Geräte;
  •   

  • volkstümliche und nichttraditionelle Methoden.

Physiotherapeutische Verfahren

Diese Technik beinhaltet nicht die Verwendung von Medikamenten, so dass sie für nahezu jeden Menschen sicher sein kann, insbesondere für Personen mit einer Neigung zu Allergien.

Durch die positive Wirkung physikalischer Faktoren, in deren Liste Ströme unterschieden werden können, die Wirkung eines Magnetfeldes, eines Lasers, ultravioletter oder infraroter Strahlung, Ultraschall, wird die maximale Wirkung auf die Fläche des Schultergelenks realisiert.

Die Techniken im Bereich Prävention und Rehabilitation haben sich nicht nur nach Schulterluxation, sondern auch bei anderen Arten von Verletzungen positiv bewährt. Physiotherapie hilft, biochemische Prozesse zu aktivieren, das Immunsystem zu stärken und die körpereigenen Schutzkräfte zu mobilisieren. Dies beschleunigt die Genesung und Genesung nach Verletzungen erheblich.

Es gibt viele Maßnahmen im Arsenal der physiotherapeutischen Verfahren, aber die optimale Anwendung ist:

      

  • Induktivität;
  •   

  • UHF;
  •   

  • Magnetotherapie
  •   

  • Ultraschall
  •   

  • Phonophorese;
  •   

  • Lasertherapie
  •   

  • elektrische Stimulation;
  •   

  • Stoßwellentherapie
  •   

  • Massage.

Therapeutische Gymnastik

Die Wiederherstellung der verlorenen Funktion hilft sehr viel therapeutischer Gymnastik (LFK). Während der Sitzung werden einfache Übungen durchgeführt, die keine Schmerzen verursachen, aber die Muskeln stärken. Es ist wichtig, den Deltamuskel, den Trapez, die Muskeln und den Bizeps zu stärken. Das Erreichen von Stabilität ist der Schlüssel zur Verhinderung von Luxationen im Gelenk.

Um eine maximale Wirkung zu erzielen, sollte der Beginn des Trainings mit einfachen Übungen erfolgen, die schrittweise kompliziert werden und die Wiederholungsrate erhöhen.Das erste, was zu erreichen ist, ist, den Muskeltonus zu erhöhen und dann aufzubauen, Übungen mit einer Last durchzuführen und die Amplitude zu erhöhen. Die Bewegungstherapie wird nur auf ärztliche Verschreibung und nach Rücksprache mit einem Facharzt oder Rehabilitisten durchgeführt. Krafttraining ohne spezielles Training oder wenn es falsch durchgeführt wird, kann es zu wiederholten Verletzungen kommen.

Trainingsoptionen nach der Dislokation

LFK hat drei Hauptstufen:

      

  1. Die Aktivierung der Muskeln während der Immobilisierung wird in den ersten drei Wochen durchgeführt.
  2.   

  3. Wiederherstellung des beschädigten Gelenks in den ersten drei Monaten.
  4.   

  5. Die vollständige Wiederherstellung kann bis zu 6 Monate dauern.

Diese Phasen sind sehr willkürlich und können je nach Schwere des Schadens, individuellen Merkmalen und körperlicher Fitness der Person variieren.

Einführungsübungen sollten bereits in der Phase der Immobilisierung durchgeführt werden. Diese Phase zielt darauf ab, die Muskeln auf die weitere normale Arbeit vorzubereiten und komplexere Bewegungen auszuführen. Solche Übungen tragen auch zur Normalisierung der Stoffwechselprozesse des Körpers, der stabilen Funktion der Atemwege, des Herzens und der Blutgefäße bei

Eine Person muss ständig Bewegungen mit dem Pinsel und den Fingern der Hand ausführen, auf denen sich das Pflaster oder die Fixierung befindet. Die Anspannung der Muskelgruppen von Hand, Unterarm und Schulter ist von Bedeutung

Es muss zwischen Stress und Bewegung unterschieden werden. Während der Anspannung kommt es einfach zu einer Muskelkontraktion, und bei Bewegung ändert sich die Position der Extremität im Raum, was zu einem wiederholten Trauma beiträgt.

Nach der Immobilisierung zielen alle Übungen auf die Wiederherstellung der Beweglichkeit des Gelenks und der Muskeln ab. Aufgrund ihrer Komplexität helfen Übungen, Stress abzubauen, zu beseitigenKontrakturen und Ausdauer.

In dieser Zeit ist es also nützlich:

      

  • Beugung und Streckung der Finger, Ellbogengelenk.
  •   

  • Erhöht einen beschädigten Arm und stützt ihn gleichzeitig mit einem gesunden.
  •   

  • Führen Sie zur Seite von einer und beiden Händen.
  •   

  • Rotationsbewegung.
  •   

  • Lege deine Hände hinter deinen Rücken.
  •   

  • Schwingarme.

Das Turnen wird nicht nur mit der verletzten Hand durchgeführt, sondern auch mit einer gesunden. Dies trägt zu einer normalen Koordination und Synchronisation der Bewegungen bei. Wenn die Hand auf Empfehlung eines Arztes auf einen Schal gelegt wird, werden sie vor dem Turnen freigelassen.

Nach 4 Wochen Training wird empfohlen, mit einer Last zu trainieren. Es wird empfohlen, Hanteln, Bälle, Gymnastikstöcke, Expander und andere Gegenstände zu verwenden, die zum Training und zur Muskelentwicklung beitragen können.


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )