Wirksame Gelenkarthritis-Behandlungen

Wirksame Behandlung von Arthritis der Gelenke mit modernen Methoden: Medikamente (Tabletten, Injektionen), Salben und Cremes, Physiotherapie, Chondroprotektoren. Diät und Bad. Wie Schmerzen lindern: Schmerzmittel, Akupunktur, Kompressen. Allgemeine und lokale Therapie, chirurgische Intervention.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Arthritis ist eine Entzündung der Gelenke. Es gibt viele Formen dieser Pathologie: Sie kann bei einem praktisch gesunden Menschen auftreten, als Komplikation von etwas und sogar als Hauptsymptom anderer Krankheiten. Die Behandlung von Arthritis ist eine äußerst schwierige Aufgabe, die Geduld und viel Fleiß erfordert.

Die Prävalenz der Krankheit ist recht hoch: Jeden Tag wenden sich Menschen, die an einer Form von Gelenkentzündung leiden, an Bezirksärzte in Polikliniken. Sowohl ältere als auch junge Menschen (einschließlich Kinder) sind gleichermaßen krank.

Laut Statistik leidet jeder Hundertste an einer Gelenkentzündung

Behandlungen für die Krankheit

Vor der Behandlung muss sich der Patient einer umfassenden Untersuchung unterziehen, damit der Arzt die Ursache der Entzündung und der Schmerzen genau kennt und die wirksame Behandlung von Arthritis planen kann.

Wenn dies eine allgemeine Pathologie des Körpers ist (und Arthritis häufig ein Begleiter von Rheuma, Lupus erythematodes, Hepatitis und einigen Infektionen ist), wird eine Gelenkentzündung in Verbindung mit der Grunderkrankung behandelt.

Wenn andere schwerwiegende Erkrankungen nicht gefunden wurden, beseitigen Sie die Ursache, um die Entzündung zu beseitigen. Es kann eine Infektion sein, ein Autoimmunprozess, ein unsachgemäßer Lebensstil (Ernährung, schlechte Gewohnheiten) … Abhängig vom ErgebnisDiagnose wird es klar sein, welche Behandlung von Arthritis in jedem Fall notwendig ist.

Allgemeine Behandlung von Arthritis

Sehr oft ist eine Gelenkentzündung eine der Manifestationen der allgemeinen Pathologie des Körpers, beispielsweise rheumatoide und rheumatoide Arthritis (diese Erkrankungen betreffen nicht nur Gelenke, sondern auch andere Gewebe und Organe) sowie einige andere infektiöse und nicht infektiöse Erkrankungen. Da verschiedene Körpersysteme in den Prozess involviert sind, wird eine entsprechende komplexe Therapie durchgeführt

Wenn Arthritis durch eine Infektion verursacht wird, muss die Krankheit mit Antibiotika in Form von Injektionen oder Tabletten sowie einer komplexen Immuntherapie behandelt werden, die zur Aktivierung der natürlichen Schutzimmunität beiträgt. Dies ist nicht nur eine medikamentöse Behandlung, sondern auch Methoden wie Plasmapherese (Blutreinigung durch einen Filter), Laserbestrahlung von Blut und Einnahme von biologischen Produkten

Als Nächstes müssen Sie die Entzündung selbst entfernen. Eine gute entzündungshemmende Wirkung kann mit nichtsteroidalen Arzneimitteln aus der Gruppe Aspirin und Nurofen erzielt werden (um Nebenwirkungen zu vermeiden, sollten Sie solche Tabletten ausschließlich unter ärztlicher Aufsicht einnehmen). Bei schweren Entzündungen und Schmerzen werden Injektionen von Hormonen direkt in die Gelenkhöhlen verordnet – solche Injektionen bringen dem Patienten eine schnelle Linderung

Wie gehe ich mit Arthritis um, wenn der Allgemeinzustand leidet (bei schweren Formen der Krankheit kann die Temperatur zum Beispiel erheblich ansteigen)? In diesem Fall erhält der Patient Schmerzmittel und fiebersenkende Medikamente, Vitamine, Medikamente zur Wiederherstellung, Tropfer

Autoimmuntypen der Krankheit werden mit Arzneimitteln behandelt, die die Immunität normalisieren – Immunocorrectors.

Chondroprotektoren werden zur Wiederherstellung des Gelenkknorpels eingesetzt. Unter dieser Gruppe von modernen Arzneimitteln sind bekannte Arzneimittel Chondroitinsulfat, Teraflex, Rumalon, Glucosamin

Es sieht aus wie prBlutlaser-Bestrahlungsverfahren

Lokale Gelenkbehandlung

In der akuten Periode der Krankheit wird den Gelenken Wärme und Ruhe gezeigt. Wenn ein oder mehrere große Gelenke leiden, wird dem Patienten Bettruhe verordnet. Es werden Salben und Gele gezeigt, mit denen Sie Schmerzen und Schwellungen beseitigen können (z. B. Diclofenac-Gel oder Creme).

      

  • Die Physiotherapie bei Arthritis wird erst nach dem Abklingen der akuten Symptome verschrieben. Seine Wirkung zielt auf eine tiefe Erwärmung ab, verbessert die Durchblutung des periartikulären Gewebes, beschleunigt die Genesungsprozesse und lindert die Schmerzen
      
  • Physiotherapieübungen werden auch dann verordnet, wenn die Schmerzen während der Bewegungen bestehen bleiben: Für eine normale Körperfunktion und die Entwicklung von Gelenkschmierung ist körperliche Aktivität erforderlich! Bewegungstherapie hat eine milde, schonende Wirkung, aber um keinen Schaden zu verursachen – der Trainingsprozess sollte von einem erfahrenen Ausbilder kontrolliert werden.

  •   
  • Massage und manuelle Therapie werden zu einem späteren Zeitpunkt der Genesung angewendet. Ihre Wirkung ist die Verhinderung von Kontrakturen (anhaltende Einschränkung der Gelenkmobilität), Schmerzlinderung, erhöhter Blutfluss zu den periartikulären Muskeln und die Verhinderung ihrer Atrophie
      
  • Analgetische Ozocerit-, Paraffin- und Schlammapplikationen sind zum Zeitpunkt der Genesung und während der Remission bei chronischen Formen der Krankheit angezeigt. Die Wirkung dieser Mittel zielt auf eine tiefe Erwärmung der Gelenkregion ab und lindert Schmerzen, Schwellungen, Muskelkrämpfe und Robben. In der Regel werden die Eingriffe vor der Massage und der manuellen Therapie durchgeführt.

  •   
  • Bei Arthritis-Kompressionen wird Dimexid angewendet, das tief in das entzündete Gelenkgewebe eindringt, Schwellungen und Schmerzen lindert und die Durchblutung normalisiert. Das Erwärmen von Alkoholkompressen und das Einwickeln von Wolle in den betroffenen Bereich (Sie können beispielsweise warme Socken und Handschuhe aus natürlicher Schafwolle tragen) tragen ebenfalls zur Heilung der Krankheit bei – diese Verfahren helfen den Patienten.

Diät, Folk und Netradiätetische Heilmittel

Was kann zu Hause getan werden, um eine Krankheit erfolgreich zu behandeln?

Die richtige Ernährung versorgt den Körper mit allem, was für die Erholung und Genesung notwendig ist. Auf fetthaltiges (besonders gebratenes) Fleisch, Fett, eine Fülle scharfer Gewürze, Margarine sowie alle Produkte, die Transfette enthalten, muss verzichtet werden.

Alles, was Kollagen enthält (eine Substanz, die ein wesentlicher Bestandteil des Knorpelgewebes ist) oder zu dessen Produktion beiträgt, ist nützlich. Zum Beispiel Leinöl und Fisch (besonders rot, weil er viele mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthält – eine der nützlichsten Substanzen für Gelenke)

Außerdem werden frische Kräuter, Gemüse und Obst, gekeimtes Getreide (reich an Vitamin E), Käse, Milchprodukte und Geflügel benötigt.

Akupunktur

Von nicht-traditionellen Heilmitteln zur Behandlung wurde eine Methode wie Akupunktur erfolgreich eingesetzt. Der Akupunktureffekt auf bioaktive Punkte lindert Schmerzen und stimuliert die Regenerationsprozesse im Körper.

Traditionelle Medizin

Traditionelle Medizin hat viele Rezepte und weiß, wie man die Krankheit behandelt. Zur Therapie werden eine Vielzahl von Kräuterpräparaten, Zubereitungen auf Tonbasis, Mumien, verschiedene Kompressen, Cremes, Reib- und Heilbäder verwendet – all dies zusammen ermöglicht es Ihnen, Entzündungen loszuwerden.

Außerhalb der akuten Krankheitsphase ist ein Bad eine hervorragende Behandlung. Für diese Zwecke eignen sich gut finnische und russische Bäder mit Besen aus Heilpflanzen (Brennnessel, Eiche). Die Erwärmung des tiefen Gewebes trägt zur raschen Beseitigung von Entzündungsprozessen und Schmerzen bei, verbessert die Durchblutung und die Ernährung des Gewebes und wirkt immunstimulierend. Es ist wichtig, das Badehaus regelmäßig zu besuchen.

Chirurgische Intervention

Wenn eine konservative Behandlung über einen längeren Zeitraum die Krankheit nicht besiegen kann, kann der Arzt dem Patienten eine Operation anbieten. Am häufigsten wird die Arthroskopie eingesetzt: Durch eine kleine Injektion werden sie in die Gelenkhöhle eingeführt undHilfsmittel, mit denen ein Arzt Knorpel und Bänder untersuchen, entzündliche Flüssigkeiten und Eiter entfernen, Medikamente injizieren usw. kann.

In schwereren Läsionen, wenn das Gelenk seine Funktion verloren hat und der Patient mit einer Behinderung konfrontiert ist, kann die Endoprothese – die Installation einer künstlichen Prothese – Abhilfe schaffen. Diese Behandlung der Arthritis der Gelenke wird als letzter Ausweg verwendet, wenn alle anderen Methoden bereits ausprobiert wurden und keine ausreichenden Ergebnisse erbracht haben

Die moderne Medizin ermöglicht einen vollständigen Gelenkersatz

Kann Arthritis geheilt werden? Glücklicherweise sind die meisten Formen der Krankheit behandelbar, aber wenn Sie sich nicht um Ihre Gesundheit kümmern, sind Komplikationen und der Übergang der Krankheit in eine chronische Form nicht ausgeschlossen. Befolgen Sie daher alle Empfehlungen des Arztes und schützen Sie Ihre Gesundheit, um die Möglichkeit, ein erfülltes Leben zu führen, nicht zu verlieren!


Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Rating
( No ratings yet )