Zwischenwirbelhernie der Lendenwirbelsäule – Symptome und Behandlung

Finden Sie heraus, was die Lendenwirbelhernie ist – Symptome und Behandlung, Diagnosemethoden, Werkzeuge, Fotos + Videos.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Tiere leiden selten an Wirbelsäulenkrankheiten, eine Person zahlt jedoch für die Möglichkeit einer aufrechten Haltung. Zu den häufigsten Erkrankungen zählen Veränderungen wie Osteochondrose, Protrusionen und Bandscheibenvorfälle. Die größte Last fällt auf die Lendenwirbelsäule, die eine Dämpfungsfunktion ausübt. Aufgrund dieser Eigenschaft gehören Zwischenwirbelhernien der Lendenwirbelsäule zu den düsteren Anführern

Zwischenwirbelhernie der Lendengegend

Was ist ein Bandscheibenvorfall?

Jede Bandscheibe ist von einem Faserring umgeben, der es der Wirbelsäule ermöglicht, eine Polsterfunktion zu übernehmen. Durch die gleichmäßige Belastung ist es möglich, innere Organe zu schützen und für eine gute Gesundheit zu sorgen. Mit zunehmendem Alter oder unter dem Einfluss äußerer nachteiliger Faktoren nimmt der Faserring jedoch ab und reißt zu einem bestimmten Zeitpunkt. Danach ragt die Bandscheibe in Richtung Rückenmark, was bei großem Leistenbruch sogar zu eingeklemmten Nervenenden führt. Wenn ein LeistenbruchIn die entgegengesetzte Richtung abgewichen, ahnte der Patient lange Zeit nicht einmal, ob es ihn gab.

Hernie der Bandscheibe

Entwicklungsstadien negativer Veränderungen:

      

  • Osteochondrose;
  •   

  • Protrusion (Vorhernie);
  •   

  • Zwischenwirbelhernie.

Bandscheibenwechsel

Auf den ersten Blick sind Veränderungen der Wirbelsäule kaum wahrnehmbar, daher unterschätzen die Menschen ihre Gefahr. In der Regel werden Spezialisten konsultiert, wenn die Hernie eine beeindruckende Größe erreicht hat. In diesem Stadium wird die Behandlung lang und ihre Wirksamkeit nimmt ab. In schweren Fällen ist ein chirurgischer Eingriff erforderlich, da eine Gefahr für das Leben des Patienten besteht.

Lendenwirbelsäule

Provozierende Faktoren bei der Entwicklung der Pathologie

Bei der Entstehung eines Leistenbruchs spielen verschiedene provozierende Faktoren eine wichtige Rolle. Sie tragen zur Ausdünnung des Faserringes und zu dessen späterem Bruch bei.

Es gibt eine Reihe von Faktoren, aufgrund derer ein Bandscheibenvorfall der Lendenwirbelsäule auftritt.

Faktoren, die zur Pathologie führen:

      

  • angeborene Wirbelsäulendeformitäten;
  •   

  • Osteochondrose und Protrusion;
  •   

  • Übergewicht
  •   

  • geringe körperliche Aktivität;
  •   

  • übermäßige Bewegung;
  •   

  • längerer Aufenthalt in einer Position;
  •   

  • sitzende Arbeit;
  •   

  • erbliche Veranlagung;
  •   

  • altersbedingte Veränderungen der Wirbelsäule;
  •   

  • schlechte Gewohnheiten.

Hinweis! Eine Reihe moderner Berufe erfordert ein längeres Sitzen am Computer, was zu stagnierenden Prozessen im Gewebe führt. Die Bandscheiben erhalten nicht genügend Nahrung, was zur Entstehung einer gefährlichen Krankheit führt. Die Gesundheit von Menschen, die körperliche Arbeit verrichten, ist ebenfalls gefährdet.

So arbeiten Sie ordnungsgemäß auf einem Computer

Ständig scharfe Bewegungen, starke Belastung der Lendenwirbelsäule – all dies führt zu einem schnellen Verschleiß der Bandscheiben. Infolgedessen kann es zu einem Bruch des Faserringes kommen, der die Bewegung und den Verkauf stark einschränktBehinderung.

Das Endergebnis ist ein vollständiger Bruch des Faserringes und ein anschließender Verlust des Pulpakerns daraus.

Gefährliche Symptome

Der Hauptschleicher der lumbalen Zwischenwirbelhernie liegt in ihren Symptomen, die leicht mit Anzeichen anderer Krankheiten verwechselt werden können. Es hängt alles vom Alter des Patienten, seinem allgemeinen Gesundheitszustand und anderen Krankheitsbildern ab.

Symptome der lumbalen Zwischenwirbelhernie:

      

  • Schmerzen in der Lendengegend bis zum Bein;
  •   

  • Gefühl von Enge und Unbehagen;
  •   

  • Muskelkrampf im betroffenen Bereich;
  •   Taubheitsgefühl der Gliedmaßen und eine Abnahme ihrer Beweglichkeit;
      

  • Schmerzen beim Drehen und Biegen;
  •   

  • Ischiasnerventzündung;
  •   

  • Lumbalgie
  •   

  • beeinträchtigte Körperhaltung
  •   

  • Funktionsstörung der Beckenorgane.

Eine Person beklagt sich über die Unmöglichkeit, sich für längere Zeit in einer Position zu befinden, da statische Aufladung einen schweren Schmerzanfall hervorruft. Die Haltung ist gebrochen, es gibt eine Schräglage des Körpers in eine Richtung, die auch mit bloßem Auge spürbar ist. Der Patient kann sich nicht vollständig aufrichten, weil er starke Schmerzen hat. Wenn langeHerr gezwungen, in einer Position zu stehen, gibt es ein Gefühl der Taubheit im Rücken oder in den unteren Extremitäten.

Arten von Haltungsstörungen

Feature: Im Liegen nehmen alle Schmerzempfindungen ab und beim Heben nehmen sie zu.

Das Schlimmste ist die Störung des Harnsystems, die im späten Stadium der Krankheit auftritt. Eine Person hört auf, Wasserlassen und Stuhlgang zu kontrollieren, was einen willkürlichen Charakter annimmt. Dieser Zustand geht mit einer Lähmung der unteren Extremitäten einher, wenn der Patient die Möglichkeit einer unabhängigen Bewegung verliert

Außerdem kann der Patient die Kontrolle über Wasserlassen und Stuhlgang verlieren.

Diagnose

Die Diagnose beginnt in der Regel mit einer Befragung des Patienten, seiner visuellen Untersuchung und einer Anamnese, anhand derer Sie eine vorläufige Diagnose stellen können. Danach sind zusätzliche Studien erforderlich, um den Grad der Beschädigung zu klären.

Tabelle. Untersuchungsarten zur Diagnose von Bandscheibenvorfällen der Lendenwirbelsäule.

Art der Untersuchung Grad der Informativität
Niedriger Informationsgrad. Es können nur Veränderungen im Knochengewebe festgestellt werden, und die in den Muskeln ablaufenden Vorgänge bleiben unbekannt.

Eine Art von Studie, die die Radiographie verdrängt. Zeigt den Zustand des Knochengewebes an.

Eine moderne Art der Computerdiagnose, mit der Sie vollständige Informationen über den Zustand der Wirbelsäule des Patienten erhalten. Zeigt sowohl Knochenveränderungen als auch den Zustand des Muskelgewebes an.

Im Zweifelsfall sollte der Spezialist zur MRT zum Patienten gehen, um den Grad der Schädigung, die Größe des Leistenbruchs und die Gefahr für den allgemeinen Gesundheitszustand zu bestimmen. Wenn der Leistenbruch durch eine geringe Größe gekennzeichnet ist, kann eine konservative Behandlung gewählt werden. Wenn die Krankheit schnell fortschreitet, kann eine dringende Operation erforderlich sein.

MTR eines Leistenbruchs der Lendenwirbelsäule

Zwischenwirbelhernien werden traditionell mit konservativen Methoden behandelt. Dazu gehören Medikamente und physiotherapeutische Übungen. Wenn eine Berufung an einen Spezialisten in einem frühen Stadium erfolgte, wird eine Person nach einem Monat eine erhebliche Erleichterung verspüren. Sie können sich jedoch nicht entspannen, da die Patienten die Symptome lindern müssenFühren Sie ständig spezielle Übungen durch, die vor wiederholten Angriffen schützen und zum Aufbau eines guten Muskelkorsetts beitragen.

Übungen gegen Rückenschmerzen

Wichtig! Bei einer Schädigung des Harnsystems und einer Lähmung der unteren Extremitäten wird ein chirurgischer Eingriff durchgeführt. Es kann traditionell oder minimal invasiv sein – Mikrodisektomie. Durch die minimalinvasive Hernienentfernung können Sie sich schneller erholen und die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen wird erheblich verringert. Der Patient kehrt am nächsten Tag nach der Operation nach Hause zurück.

Vorbereitung für die Operation der Lendenwirbelhernie

Chirurgische Behandlung von Lendenwirbelhernien

Von den Arzneimitteln werden nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente oder starke Schmerzmittel aktiv eingesetzt. Am häufigsten verschrieben Ibuprofen, Diclofenac, Movalis und einige andere. Bevor Sie Medikamente einnehmen, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, da das Singen möglich istNebenwirkungen. Es sollte auch daran erinnert werden, dass viele nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente bei längerem Gebrauch Magen und Darm schädigen. Aus diesem Grund werden solche Medikamente nur zur Linderung eines Schmerzanfalls verschrieben, und die Hauptbehandlung umfasst die Durchführung von körperlichen Übungen.

Wie man die richtigen nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamente auswählt

Als zusätzliche Therapie werden alternative Expositionsmethoden eingesetzt, die sich durch unterschiedliche Wirkungsgrade auszeichnen.

Tabelle. Eine kurze Beschreibung alternativer Behandlungen.

< / p>

Name der Expositionsmethode Umsetzung
Auswirkung von Spezialnadeln auf aktive Punkte. Reduziert Entzündungen und lindert Schmerzattacken.

Richtung der Bandscheiben durch einen Spezialisten. Wirksam nur im Anfangsstadium der Krankheit. Bei Vorhandensein von Tumoren kontraindiziert.

Es zielt darauf ab, die Rückenmuskulatur zu entspannen, den allgemeinen Widerstand des Körpers zu erhöhen und das Wohlbefinden zu verbessern.

Unterstützt geschwächte Rückenmuskeln und lindert Muskelverspannungen. Nicht für den Dauereinsatz empfohlen.

Injektion von Medikamenten in Triggerpunkte

Die Einführung von Medikamenten an bestimmten Stellen der Wirbelsäule. Wird für einmalige Hilfe verwendet.

Traktion der Wirbelsäule mit verschiedenen Techniken. Aufgrund einer Reihe von Kontraindikationen ist vor dem Eingriff eine MRT erforderlich.

Lokale Einwirkung von Kälte oder Wärme

Kalte oder warme Kompressen wirken ablenkend und verbessern kurzzeitig das Wohlbefinden.

Alternative Behandlungsmethoden werden als eine gute Ergänzung zur Einnahme von Medikamenten und zur Durchführung spezieller Übungen angesehen. Sie sollten sich jedoch nicht zu sehr von diesen Methoden hinreißen lassen, da Sie Ihre Gesundheit ernsthaft schädigen können.

Übungen zur Lendenhernie

Bei rechtzeitiger Behandlung und genauer Umsetzung aller Empfehlungen des behandelnden Arztes sind die Prognosen am günstigsten. Wenn Sie ein gutes Muskelkorsett kreieren und schlechte Angewohnheiten aufgeben, können Sie Ihre Mobilität aufrechterhalten und aktiv seinfür viele Jahre.

Hinweis! Wenn eine Person vorbeugende Maßnahmen vernachlässigt, die Bewegungstherapie ablehnt, schreitet die Krankheit fort. Dann ist eine Operation erforderlich, eine lange Genesung, zusätzlich ist die Wahrscheinlichkeit einer Behinderung stark erhöht.

Vorbeugende Maßnahmen

Vorbeugende Maßnahmen helfen, akute Schmerzattacken zu vermeiden, das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen und über viele Jahre aktiv zu bleiben.

Veranlagung zum Auftreten von Bandscheibenvorfällen

Die wichtigsten vorbeugenden Maßnahmen umfassen Folgendes:

      

  • körperliche Aktivität;
  •   

  • schlechte Gewohnheiten aufgeben;
  •   

  • Aufrechterhaltung des normalen Körpergewichts;
  •   

  • richtiges Gewichtheben;
  •   

  • Kontrolle der Körperhaltung
  •   

  • einen Spezialisten für Beschwerden aufsuchen.

Sport, Schwimmen, Yoga und Tanzen – all dies ermöglicht es Ihnen, lokale Stoffwechselprozesse im Gewebe des Rückens zu aktivieren. Die Kontrolle des Körpergewichts schützt vor Überlastung der Bandscheiben. Durch richtiges Gewichtheben wird ein Reißen des Faserringes vermieden.

Yoga ermöglicht es Ihnen, lokale Stoffwechselprozesse im Gewebe des Rückens zu aktivieren.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )