Zwischenwirbelhernie – wie zu behandeln

Erfahren Sie, wie man einen Bandscheibenvorfall behandelt. Merkmale konservativer und chirurgischer Expositionsmethoden. Alternative Möglichkeiten. Foto + Video.
Wenn Sie an der Behandlung von Arthritis, anhaltenden Rücken- und Gelenkschmerzen interessiert sind, lesen Sie den Artikel über Arthrolon Creme. Diese Heilcreme ist beliebt bei Patienten mit Gelenkerkrankungen zwischen 40 und 65 Jahren.

Die Wirbelsäule besteht aus einer Reihe von Wirbeln, zwischen denen sich Scheiben befinden. Dank letzterer sind die Entlastung und Beweglichkeit der Wirbelsäule gewährleistet. Die Struktur der direkten Bandscheiben umfasst den inneren Kern und den äußeren Ring. Wenn letzterer bricht, tritt ein Teil des Kerns in den Wirbelkanal aus. Dies führt zur Bildung von Formationen, die als Hernien bekannt sind

Darüber hinaus werden Sie gebeten, sich mit Informationen über die Behandlungsmethoden von Zwischenwirbelhernien und wichtigen damit verbundenen Nuancen vertraut zu machen.

Notwendigkeit einer Behandlung von Zwischenwirbelhernien

Das Vorliegen eines Leistenbruchs ist noch keine 100% ige Indikation für die Behandlung. Wenn die Formation keinen Druck auf die Nervenwurzeln ausübt und keine weiteren Komplikationen hervorruft, ist möglicherweise keine medizinische Behandlung erforderlich.

Entsprechend den gemittelten statistischen Daten verursachen Zwischenwirbelhernien in mehr als 80% der Fälle sehr starke Schmerzen und eine Reihe anderer unerwünschter Erscheinungen. Unter solchen Umständen kann auf eine konservative oder gar chirurgische Behandlung nicht verzichtet werden.studieren.

Ein Leistenbruch wird mit Medikamenten behandelt und operiert.

Unter allen Umständen sollten alle Arten von nachteiligen Veränderungen des Wohlbefindens Anlass sein, einen Arzt aufzusuchen. Eine unbeaufsichtigte Hernie kann zu einer Reihe von Komplikationen führen, die das Auftreten irreversibler Pathologien der Nervenstrukturen mit anschließender Schwächung oder sogar Lähmung der Gliedmaßen, Funktionsstörungen der inneren Organe usw. hervorrufen

Wenden Sie sich für eine Hernienbehandlung an Ihren Arzt.

Wann muss ich einen Arzt aufsuchen?

Bei Rückenschmerzen müssen Sie zunächst einen Termin mit einem Arzt vereinbaren. Diese können aus verschiedenen Gründen auftreten und weisen häufig eher auf Müdigkeit als auf Pathologie hin. Es schadet jedoch nicht, auf Nummer sicher zu gehen.

Rückenschmerzen und Überarbeitung weisen auf die Notwendigkeit hin, einen Arzt aufzusuchen.

Besonders besorgniserregend sollte der Schmerz sein, der in die unteren Extremitäten ausstrahlt und sich währenddessen verstärktBewegungen (schlimmer, in Ruhe), Husten usw.

Besonders gefährlich ist es, wenn der Schmerz auf die Beine ausstrahlt.

In solchen Fällen wird der Arzt die notwendigen diagnostischen Maßnahmen vorschreiben, um basierend auf den Ergebnissen das effektivste Behandlungsprogramm für einen bestimmten Patienten zu entwickeln.

Der Grund für eine sofortige Reise zum Arzt sollten die folgenden Symptome und Anzeichen sein:

      

  • Verlust der Kontrolle über das Wasserlassen und den Stuhlgang;
  •   

  • Taubheitsgefühl im Perineum, Schwäche in den unteren Extremitäten und eine Verletzung der Empfindlichkeit davon;
  •   

  • Schwierigkeiten der unabhängigen Bewegung.

Wenn Ihre Beine taub sind und es schwierig ist, sich zu bewegen, gehen Sie sofort zum Arzt.

Wenn Sie eines der oben genannten Symptome haben, müssen Sie am nächsten Tag einen Arzt aufsuchen. Andernfalls können die Folgen irreversibel sein.

Verfahren zur Diagnose eines Bandscheibenvorfalls

Um das Vorliegen eines Bandscheibenvorfalls zu bestätigen oder zu leugnen, wird der Arzt auf Ihre Beschwerden hören und eine erste Untersuchung durchführen. Als nächstes werden entsprechende diagnostische Maßnahmen im Komplex zugeordnet oder ausgewähltLeinsamen. Über sie in der Tabelle.

Tabelle. Diagnosemethoden für Bandscheibenvorfälle

Methoden Funktionen
Eine der effektivsten bisher verfügbaren Diagnosemethoden. Ermöglicht Ihnen ein umfassendes, umfassendes und maximal tiefgreifendes Verständnis der vorhandenen Pathologie.

Ermöglicht die Beurteilung des Zustands des Knochengewebes, liefert jedoch im Gegensatz zu der oben beschriebenen Methode keine Informationen zu Weichgeweben.

Mit der weit verbreiteten Anwendung der oben genannten Methoden hat es aufgehört, relevant zu sein, aber in einigen Fällen wird immer noch darauf zurückgegriffen. Sie können damit den Zustand von Knochenstrukturen schnell und relativ kostengünstig beurteilen, vorhandene Frakturen, Arthritis usw. identifizieren.

Misst die Geschwindigkeit, mit der elektrische Impulse durch die Nerven fließen. Bei Verletzungen, Kompressionen und anderen Auswirkungen auf die Nerven helfen die Ergebnisse der Elektroneurographie dabei, den genauen Ort der Pathologie zu bestimmen. In diesem Bereich verlangsamen sich die Impulse.

Grundlegende Behandlungen

Die Behandlung von Zwischenwirbelhernien ist umfassend. Ausgewertet habenDer Patient und der Arzt werden verstehen, ob es für diesen speziellen Fall genügend konservative Methoden gibt oder ob chirurgische Eingriffe erforderlich sind.

Drogen

Verwenden Sie in der Regel komplexe nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, Schmerzmittel und Muskelrelaxanzien, um Muskelverspannungen zu lindern.

Das neue Medikament Karipazim zur Behandlung von Bandscheibenvorfällen, Osteochondrose, Arthritis und Arthrose

Spezifische Medikamente und Konsummuster werden vom Arzt individuell für den Patienten ausgewählt – dies hängt von der Intensität der Schwere der negativen Empfindungen und dem Allgemeinzustand des Patienten ab.

Medizinische Blockade

Blockade mit einem Leistenbruch

Wenn eine Operation in diesem Stadium nicht ratsam ist und herkömmliche Medikamente nicht zur Schmerzlinderung beitragen, kann der Arzt eine spezielle epidurale Blockade empfehlen. Hormonbasierte Medikamente werden normalerweise verwendet, um dies zu tun.

Epidurale Novocain-Blockade

Das Verfahren ist in seiner Umsetzung recht kompliziert. Für die erfolgreiche Durchführung muss der Arzt über die entsprechenden Qualifikationen und die erforderliche Erfahrung verfügen. Um Risiken zu minimieren, erfolgt die Blockade unter Aufsicht von Ultraschall.

Das Verfahren ist wie folgt: Mit Hilfe einer speziellen Nadel führt der Arzt die notwendigen Medikamente zur Lokalisierung der Pathologie ein. Zuvor wird in der Regel eine Lokalanästhesie durchgeführt. Insgesamt dauert der Vorgang bis zu 10-30 Minuten. Nach 2-3 Stunden (sofern keine Komplikationen oder ungewöhnlichen Reaktionen vorliegen) kann der Patient nach Hause gehen.

Blockade mit einem Rückgratbruch

Blockade zeichnet sich durch sehr schnelle Wirkung, gute Dauer und hohe Effizienz aus.

Wenn Sie den Schmerz weder mithilfe von Medikamenten noch durch die Blockade loswerden können und die Hernie gleichzeitig Druck auf die Nervenwurzeln ausübt, was möglicherweise viele schwerwiegende Komplikationen hervorrufen kann, wird Ihnen der Arzt eine Operation verschreiben. Statistiken zeigen, dass durchschnittlich jeder zehnte Patient mit einem Bandscheibenvorfall einen chirurgischen Eingriff benötigt.

Endoskopische Entfernung einer Wirbelsäulenhernie

Die häufigste chirurgische Behandlung ist die Mikrodisektomie. Während der Implementierung werden spezielle Mikroinstrumente und ein neurochirurgisches Operationsmikroskop verwendet. Mit diesem Ansatz können Sie einen Leistenbruch beseitigen, ohne das umliegende Gewebe erheblich zu schädigen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie die Nähe der Leistenbrüche und der Nervenstrukturen berücksichtigen.

Die obige Operation erfordert keinen langen anschließenden Wiederherstellungskurs. Wenn beim Patienten alles in Ordnung ist, kann er einige Tage nach der Operation nach Hause gehen.

Alternative Behandlung

Es gibt eine Reihe alternativer Methoden, die häufig in Kombination mit den Hauptbehandlungsmethoden angewendet werden und deren Wirksamkeit, Geschwindigkeit und Wirksamkeit erhöhen. Die Begleiterscheinungen bei Bandscheibenvorfällen können Sie der Tabelle entnehmen.

Tabelle. Alternative Methoden zur Behandlung von Zwischenwirbelhernien

Verfügbare Methoden Hauptmerkmale
Eine gebräuchliche Methode, die hauptsächlich angewendet wird, wenn die konservative Behandlung und die Indikationen für chirurgische Eingriffe nicht ausreichend wirksam sind.

Manuelle therapeutische Wirkung

Eine umstrittene Methode mit gemischter Wirksamkeit und einer Reihe von Kontraindikationen. Die Hauptaufgabe besteht darin, einen kompetenten Manualtherapeuten zu finden, der in der Lage ist, den Zustand des Patienten objektiv zu beurteilen und die für seinen Fall geeignete Behandlung auszuwählen.

Unter der Voraussetzung, dass Sie den richtigen Ansatz wählen, können Sie die Schwere der Schmerzen und die damit verbundenen unerwünschten Ereignisse reduzieren.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es fast unmöglich ist, die Gelenke im letzten Stadium der Krankheit wiederherzustellen! Je früher die Behandlung beginnt, desto größer sind die Chancen, für den Rest Ihres Lebens eine Behinderung und anhaltende Schmerzen zu vermeiden! Einige Menschen lindern Knochen- und Gelenkschmerzen mit entzündungshemmenden und analgetischen Pillen, aber dies hilft nicht, die Gelenke zu heilen. Das einzige Medikament, das wirklich zur Wiederherstellung der Effizienz und Beweglichkeit der Gelenke beitragen kann, ist Arthrolon Gel. Diese Creme ist in allen europäischen Ländern bei Patienten im Alter von 40 bis 65 Jahren sehr beliebt und wird daher von Orthopäden bei verschiedenen Gelenkerkrankungen empfohlen. Wir empfehlen Ihnen, einen Artikel über die tatsächliche Wirkung und Wirksamkeit des Arthrolon Gels zu lesen und sich mit den Bewertungen der Personen vertraut zu machen, denen diese Creme bei der Heilung der Gelenke geholfen hat. Wenn Sie Artikel lesen möchten, die auf unserer Website obzoroff.shop veröffentlicht wurden, teilen Sie dies Ihren Freunden über die "Social-Media-Schaltflächen" mit. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!
Rating
( No ratings yet )